10 Haarsünden müssen Sie vermeiden | serdar-tasci.de
Beautytipps

10 Haarsünden müssen Sie vermeiden

10 Haarsünden müssen Sie vermeiden

Viele der gefürchteten Haar Bedingungen, wie Spliss und kräuseln, vermieden werden kann völlig und sie sind mit den Dingen zu tun, die Sie mit Ihrem Haar tun falsch sind, als sie mit den Produkten zu tun, sind Sie verwenden. In der Tat, wenn Sie einige dieser gemeinsamen Fehler vermeiden, dass die Menschen mit ihren Haaren machen, müssen Sie wahrscheinlich weniger Produkte Ihr Haar gut aussehen zu halten. Hier sind zehn der größten Haar Sünden, die Sie wirklich versuchen sollte, sehr schwer, nicht zu begehen.

Fehler 1: zu viel Haar-Produkt verwenden

Sie wissen, wie Jungs nie die Anweisungen lesen, bevor sie versuchen, etwas zu bauen? Nun, eine Menge Mädchen sind einfach so mit ihren Haar-Produkten zu. Mehr ist nicht besser mit Haarpflegeprodukten, in der Tat, das Gegenteil in der Regel der Fall ist. Lesen Sie die Anweisungen auf der Rückseite der Haarstylingprodukte und, wenn es sich um eine erbsengroße Tropfen sagt, dann erbsengroße Tropfen verwenden. Zu viel von einem Produkt verwendet, wird es nicht besser funktioniert, aber es wird wahrscheinlich Produktstau verursacht, die Ihr Haar stumpf und leblos aussehen werden.

Fehler 2: Ihr Haar von der Wurzel bis zur Spitze Brushing

Während es ziemlich befriedigend fühlt sich Ihr Haar den ganzen Weg durch auf einen Schlag zu putzen, es wird es wahrscheinlicher, dass Sie Ihr Haar schädigen. Der richtige Weg, um Ihre Haare zu bürsten ist in kleinen Schritten, um Ihre Tipps und arbeiten Sie Ihren Weg bis zu den Wurzeln. Auf diese Weise, wenn Sie über einen Knoten kommen, können Sie damit umgehen, ohne an den Haaren zu zerren.

load...

Fehler 3: Ihr Haar in Verbrühungen heißem Wasser waschen

Sehr heiße Duschen können im Winter schön und wärmt sein, aber es ist nicht die Haut oder die Haare etwas Gutes überhaupt tun wird. Sehr heißes Wasser aus den Haaren alle natürlichen Ölen Streifen und das wird Ihr Haar trocken und bruchanfälliger machen. Lauwarmes Wasser, auf der anderen Seite, wird Haare reinigen genauso gut, aber es wird den natürlichen Glanz und Geschmeidigkeit der Haare behalten.

Fehler 4: extrem eng updos

Enge ponytails auf Ihrem Haar eine Menge Stress setzen, vor allem, wenn Sie Ihre Haare so oft tragen. Ihr Haar nach oben ziehen zieht fest an den Haarsträhnen und es eine Belastung für Ihre Follikel bringt. In den schlimmsten Fällen kann es zu Haarbruch und sogar Haarausfall führen. Lösen Sie ein wenig und tragen Sie Ihr Haar an einigen Tagen nach unten, um eine Pause zu geben.

Fehler 5: Reiben Sie Ihre Haare mit einem Handtuch trocken

Ihr Haar mit einem Handtuch trocken reiben ist ein weiterer sicherer Weg, es zu brechen. Idealerweise sollten Sie Ihr Haar Luft trocknen natürlich lassen, aber wenn Sie in Eile sind, pat Ihr Haar trocken mit einem alten T-Shirt, anstatt mit einem Handtuch. T-Shirts sind saugfähiger als herkömmliche Handtücher und sie werden viel weniger Schäden an Ihrem Haar tun.

load...

Fehler 6: Waschen Sie Ihre Haare zu oft

Über Waschen der Haare ist ein häufiger Fehler, die Haare austrocknen und machen es spröde. Die meisten Menschen brauchen wirklich nur ihre Haare zwei- bis dreimal pro Woche, oder vielleicht etwas mehr von Ihnen fettiges Haar zu waschen. Wenn Sie ein bisschen zwischen den Wäschen auffrischen müssen, können Sie immer stattdessen ein Trockenshampoo verwenden.

Fehler 7: Wenn zu viele Wärme

Jeder nutzt beheizte Werkzeuge, aber sie können wirklich die Haare schlecht beschädigt werden, wenn Sie sie verwenden zu oft, oder Sie verwenden sie zu heiß. Wenn Sie beheizte Werkzeuge jeglicher Art verwenden, tragen zuerst ein Wärmeschutzmittel verwenden erhitzte Werkzeuge auf einem mittleren bis niedrigen Heizstufe und das Werkzeug in Bewegung bleiben, damit es nicht zu lange an einem Ort nicht sitzen. Wenn Sie jemals einen Brandgeruch riechen, Sie haben es Art und Weise falsch!

Fehler 8: Verwendung von Conditioner wie Sie Shampoo tun

Wenn Sie Conditioner in die Haare in der gleichen Art und Weise massiert werden, wie Sie Shampoo tun, dann werden Sie eine fettige Kopfhaut und eine dicke Folie aus Produkt über die Stränge der Haare bekommen. Conditioner sollte nur auf die Teile der Haare angewendet werden, die es braucht, und das ist in der Regel nur die Spitzen. Das ist, wo die gebrochen und wird beschädigt, so dass die Fläche ist, die Anlage benötigt.

Fehler 9: Nicht halten hairbrushes sauber

Wir wollen nicht, um Ihnen grob, aber wissen Sie, viel Fett, Bakterien und abgestorbene Hautzellen sammelt sich auf einer Haarbürste, wenn Sie es nicht sauber halten? Die Experten empfehlen eine Haarbürste mindestens einmal pro Woche zu reinigen. Der beste Weg, eine Haarbürste zu reinigen ist, eine Zahnbürste oder Kamm durch sie laufen, zuerst die Haare alle raus, und dann waschen Sie in eine Lösung aus Backpulver und Teebaumöl, alle Keime zu töten und alle Produktreste erhalten weg von den Borsten.

Fehler 10: Styling nasses Haar

Das einzige, was sollten Sie wirklich auf das nasse Haar mit ist ein grobzinkigen Kamm die Verwicklungen und selbst dann sollten Sie sehr zu bekommen, sehr sanft mit Ihrem Haar, wenn es nass ist. Verwendung von Haarbürsten oder jede Art von Styling-Werkzeug auf Ihrem Haar Nasses Haar ist viel anfälliger für Bruch und Beschädigung, so vermeiden, bis sie vollständig getrocknet ist.

load...