10 häufige Ursachen für Haarausfall bei Männern und Frauen Heilmittel und Behandlungen | serdar-tasci.de
Beautytipps

10 häufige Ursachen für Haarausfall bei Männern und Frauen Heilmittel und Behandlungen

10 häufige Ursachen für Haarausfall bei Männern und Frauen Heilmittel und Behandlungen

Unser Haar ist kostbar. Eine gesunde suchen Mähne kann in gewisser Weise zu definieren, wer wir sind, und es kann uns mit viel Vertrauen füllen. Und während alle Haare verliert, verlieren die meisten von uns nur Bits und Stücke, um nicht von ihr betroffen sind. Wir verfügen über eine Dusche, und bemerken ein paar Haarsträhnen in der Nähe der Zündkerzenöffnung gesammelt haben. Wir blasen trocknen, es putzen, und mehr Haarsträhnen zu bemerken haben in unserem Pinsel verhedderte. Es ist keine große Sache, sagen wir.

Übermäßiger Haarausfall ist, wenn die Dinge beginnen, wirklich beängstigend zu bekommen. Sie wachen morgens auf und etwas finden, das auf dem Kopfkissen wie ein Haar Ball sieht und beginnen zu ausflippen. Nicht nur könnte etwas erschreckend es verursacht werden, aber auch wirklich nicht wollen, kahl gehen. Was gibt?

Im Durchschnitt, sowohl Männer als auch Frauen können hundert Haare pro Tag verlieren, ohne es eine große Sache zu sein. Ein neues wird in der Regel immer gegen Haare verloren ersetzen. Aber manchmal kann Haarausfall ein Zeichen von etwas sein, ein bisschen ernster, etwas, das von einem Dermatologen ausgewertet werden muss. Wenn Sie besorgt über Haarausfall sind, wollen wir bei 10 der häufigsten Ursachen für Haarausfall bei Männern und Frauen einen Blick darauf werfen, sowie 10 effektive Tipps und Hausmittel Haarausfall zu steuern.

load...

Erblicher Haarausfall

Diese Ursache von Haarausfall ist sehr oft auf Genetik und ist wissenschaftlich als androgenetische Alopezie bekannt. Diese Art von Haarausfall ist super üblich, und im Grunde bedeutet, dass Sie leider ein Gen von Ihrem Vater oder Mutter Seite der Familie geerbt haben. Sie sagen, dass Haarausfall eine Generation überspringt, wenn Sie also Großvater war kahl, es gibt eine gute Chance, dass Sie Ihre Haare verlieren.

Erblich bedingter Haarausfall kann so früh wie Ihr 20- beginnen, und manchmal sogar früher. Die allgemeine Tendenz ist für Ihren Haaransatz zu dünn hinter dem Pony, und manchmal kann es beginnen, Ihre ganze Kopfhaut zu verbreiten. Der beste Weg für einen Dermatologen Ihrer Ursache des Haarausfalls zu bestimmen, ist für ein Muster zu überprüfen und etwas Blut Arbeit bestellen.

Lupus

Ein weiteres eine der Ursachen von Haarausfall ist Lupus. Wenn Sie noch nie von Lupus gehört habe, klingt es wahrscheinlich wie eine wirklich schrecklich, schwächende Krankheit. Es ist eigentlich, vor allem, wenn Sie die Symptome berücksichtigen: Müdigkeit, schmerzhafte Geschwüre im Mund, Kopfschmerzen, geschwollene Gelenke, Hautausschläge. Urgh!

load...

Siehe, Lupus ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die tatsächlich Bande auf gesundes Gewebe Ihr Immunsystem verursacht! Rund 1,5 Millionen Menschen sind betroffen, wobei Frauen an ihren schwächsten im gebärfähigen Alter.

Neben verursacht Müdigkeit, Mundgeschwüre und Kopfschmerzen, Lupus kann auch Haarausfall verursachen. Haarausfall durch Lupus reicht von leichten bis schweren verursacht. Wenn es schwer ist, kommt Haare in großen Brocken und in der Regel durch einen Kopfhaut Ausschlag begleitet wird.

Schlechte Haar-Etikette

Es gibt gute Haare Etikette und es gibt schlechte Haare Etikette. Bad Haare Etikette ist, wenn Sie die falschen Haarstyling-Tools verwenden, wie Lockenstäbe, Stärkungsmittel, Gels, Sprays, und so weiter.

Während all diese Produkte Ihr Haare helfen können, das Teil zu suchen, können Sie mit Vertrauen zur gleichen Zeit füllt, können sie auch diese zu beschädigen, sowohl die kurzfristig und langfristig.

Einige Produkte sind mehr schädlich als andere. Während viele von uns können nicht einfach ohne die Verwendung eines Haarstyling-Werkzeug irgendeiner Art auszukommen, ist es viel hilfreicher diejenigen zu verwenden, die Sie gehen, keinen Schaden verursachen.

Enge ponytails kann auch Haarschäden verursachen, wie können die falschen Kämme. Übermäßige Färbung führt auch zu Haarausfall.

Eisenmangelanämie

Ein weiterer gemeinsamer Ursachen für Haarausfall ist Eisenmangel-Anämie. Für Frauen kann Eisenmangel als direkte Folge von schweren Perioden auftreten. Für Männer und Frauen, kann es durch eine Diät verursacht werden, die in eisenreichen Lebensmitteln fehlen. Was im Grunde passiert, ist, dass Ihr Blut einfach nicht die richtige Menge an roten Blutkörperchen. Und diese Zellen nötig sind, um Sauerstoff zu den Zellen zu übertragen, können Sie die richtige Menge an Energie geben Sie durch den Tag zu kommen.

Eisenmangel kann alle Arten von Symptomen, die wir zu einem Mangel an Energie verbinden, einschließlich Schwäche, extreme Müdigkeit, Kopfschmerzen und Benommen. Aber es kann auch Haarausfall verursachen, was definitiv nicht cool ist.

Ihre Ernährung

Sie sind wirklich das, was Sie essen, und falsche Ernährung auch eine der Ursachen für Haarausfall sein kann.

Wenn Sie die falschen Nahrungsmittel essen, kann alle möglichen Dinge aus dem Gleichgewicht in Ihrem Körper geht, und Haarausfall ist manchmal ein großes Warnzeichen, dass etwas mit Ihrer Diät ist nicht ganz richtig.

Protein ist wichtig für gesundes Haar. Immerhin ist es ein Protein namens Keratin, dass unser Haar macht. Wenn wir essen nicht genug Protein-basierte Lebensmittel, sind Haare einfach spröde werden wird. Es wird dann schwach geworden, bis es schließlich Widerrist und fällt aus.

Neben Protein, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie genügend Eisen und Zink sind raubend, während ein hoher Verzehr von tierischen Fetten auch Haarausfall verursachen kann.

Telogeneffluvium

Ein weiteres eine der Ursachen des Haarausfalls ist Telogeneffluvium, das ist eine Bedingung, die in der Regel nur Frauen betrifft. Es kann nach der Schwangerschaft, plötzlicher Gewichtsverlust, Stress und eine große Operation auftreten. Wenn es Stress verursacht, kann Telogeneffluvium auch Haarausfall verursachen, in der Regel, wenn Sie Bürsten oder Ihre Mähne Styling.

Wenn Telogeneffluvium wird Ihnen Stress verursacht, ist Haarausfall in der Regel jederzeit zwischen 6 Wochen erlebt und drei Monaten nach dem Katalysator für Ihren Stress. Auf dem Höhepunkt Ihrer Angst, können Sie eine Handvoll Haare zu einer Zeit verlieren werden.

Leider gibt es im Moment keine Tests für diese Bedingung vorhanden. Stattdessen versuchen ein Arzt kann die Ursache für Ihren Stress auszurotten. Sie wird sich auch für keulenförmige Lampen, die anzeigt, dass Haare insgesamt Wachstumszyklus durchlaufen haben und somit als Folge von Stress herausgefallen.

Medikation

Obwohl Medikamente etwas, das wir von einem Arzt verschrieben werden und sollten daher gut für uns sein, kann es mit wenigen Nebenwirkungen kommen. Diese reichen von Übelkeit und Kopfschmerzen, zu mild oder sogar dauerhafte Haarausfall.

Geburtenkontrolle Pillen und Steroide sind die wichtigsten Macher, wenn es um Haarausfall kommt. Andere Medikamente Behandlungen, den Haarausfall als Nebenwirkung sind Herzkrankheit Medikamente, Pillen zur Behandlung von Diabetes und Bluthochdruck, sowie Akne-Mittel führen kann.

Zu viel Vitamin A

Ein Verbrauch von zu viel Vitamin A kann auch eine der Ursachen für Haarausfall sein. Ich weiß was du denkst. Sie denken: „Aber ich habe gehört, dass immer mehr Vitamin A zu konsumieren, und jetzt bist du mir zu sagen, dass es Haarausfall verursachen kann ?!“

Jep. Es tut uns leid.

Okay, wir alle brauchen Vitamin A. Aber wie zu viel Quecksilber aus Thunfisch kann Quecksilbervergiftung, zu viel Vitamin A kann dazu führen, Haarausfall auslösen.

Es ist in der Regel nicht das Vitamin A in Lebensmitteln gefunden, den Haarausfall verursacht. Das ist völlig in Ordnung. Wenn Sie Ihr Vitamin A von Ergänzungen und Medikamenten bekommen, könnte es auch in dieser Stattdessen sein, dass die Ursache für Ihre Mähne ist immer dünner.

Die Umgebung

Leider scheint die Umwelt als in diesen Tagen gut für uns tun mehr schlecht zu werden. Der Klimawandel angeblich droht, während der Luftverschmutzung bei uns seit Jahrzehnten.

Obwohl Sie vielleicht denken, dass Änderungen an der Umgebung, die Sie nicht direkt betreffen - schon gar nicht sichtbar - Schadstoffe in der Luft und Wasser können hormonelle Störungen verursachen, die zu Haarausfall führen kann.

Also das nächste Mal sind wandernde Sie um einen chemischen Industriepark, können Sie Ihr Haar am nächsten Morgen zu überprüfen.

Okay, wir machen Witze.

Überprüfen Sie es in der Nacht!

Witze machen.

Altern

Aging Ursachen alle Arten von gesundheitlichen Problemen, und es kann auch eine der Ursachen für Haarausfall sein. Keiner von uns so gut aussehen wie wir, wenn wir fünfzehn waren. Wir haben Schmerzen, Flecken, Cellulite, Taschen unterhalb unserer Haare - sowie weniger Haare.

Die Sache mit dem Altern ist, dass es ziemlich viel in dem Moment beginnt, wir geboren wurden. Sie können in den Zwanzigern sein noch und betrachten Sie sich jung sein, aber man kann immer noch Anzeichen des Alterns zeigt. Haarausfall ist eine der größten Werbegeschenke.

Wenn wir älter werden, verschlechtern sich unsere Follikel. Es ist einfach eine Tatsache des Lebens. Der Sand der Zeit verstreichen, verlieren wir unsere Haare. Es ist nur so, wie es ist. Leider 🙁

Werfen wir nun einen Blick auf 10 effektive Tipps und Hausmittel, um Haarausfall zu steuern...

Haarausfall kann man wirklich runter. Es kann Ihr Selbstwertgefühl, Schaden Beziehungen ruinieren, und die Dinge können so schlimm, dass Sie nicht einmal das Haus verlassen wollen.

Wenn Sie im Moment mit Haarausfall zu kämpfen und sind buchstäblich zerreißen Ihr Haar in Frustration heraus, werfen wir einen Blick auf 10 super effektive Tipps und Hausmittel, die sie unter Kontrolle bringen.

Haaröl Massage

Vielleicht ist das erste, was Sie kümmern sich um Haarausfall tun sollen, ist die Kopfhaut mit der richtigen Art von Haaröl zu massieren. Ein gut ist, kann die Reinigung Massage die Durchblutung erhöhen, können Sie Ihre Follikel. Es wird auch Ihre Kopfhaut, sowie stärken Sie Ihre Wurzeln konditionieren.

Als Bonus kann eine Haaröl-Massage helfen Ihnen zu beruhigen und Symptome von Stress zu reduzieren.

Zwiebelsaft

Ich weiß, was Sie denken: Warum wollen würde jemand Zwiebel auf ihr Haar setzen? Wird nicht der Geruch nach Wochen verweilen?

Die Sache mit Zwiebelsaft ist, dass seine hoch in Schwefel, das ist, was benötigt wird, die Blutzirkulation zu Ihrem Follikel zu steigern. Es wird auch verwelkt Follikel, sowie heilen Entzündungen regenerieren.

Kokosmilch

Coconuts sind super erstaunlich und werden eine ganze Reihe von gesundheitlichen Problemen zu behandeln - einschließlich Haarausfall.

Kokosnussmilch selbst ist reich an Vitamin E und Fetten, und es ist diese Eigenschaften, die Ihre Mähne befeuchten helfen, es in einem Topzustand zu halten. Es ist auch reich an Kalium, das mit Haarwachstum unterstützt, sowie zahlreichen antibakteriellen Eigenschaften, die von lästigem freiem Radikale halten Chaos auf der Kopfhaut anzurichten.

Aloe Vera

Aloe Vera ist eine unserer Lieblings jemals hier oben auf Schönheit und Tipps, und es ist einfach toll für die Heilung von Haarausfall.

Aloe Vera ist in den Enzymen reich, die für ein gesundes Haarwachstum benötigt werden. Es enthält auch die richtige Art von alkalischen Eigenschaften, die Ihre Kopfhaut pH-Wert wieder auf ein besseres, gesünderes Niveau zu bringen. Darüber hinaus können regelmäßige Anwendung von Aloe Vera eine juckende Kopfhaut verhindern, sowie die Entzündung verringern.

Rote Beete

Rote Bete ist ein lila schöne, die oft von vielen ignoriert wird. Aber wie auch für Ihre Ernährung, gut zu sein, Rote Beete kann auch ein gesundes Haarwachstum fördern. Dies ist dank seines hohen Proteingehalt, Kalium, Kalzium und Vitamin B-Gehalts. Sie können entweder Boden Rote-Bete-Blätter auf der Kopfhaut auftragen, oder trinken frischen Rote-Bete-Saft.

Griechischer Joghurt

Mischen Sie griechische Joghurt mit Honig und Zitronensaft in einer Schüssel zu einer Paste zu machen. Dann gilt es mit einem Haarfärbemitteln Pinsel auf Ihre Kopfhaut vor 30 Minuten verlassen. Dann steigt mit kaltem Wasser.

Dieses Verfahren soll im Idealfall von getan, bevor Sie in das Bad mindestens einmal pro Woche. Es funktioniert, weil griechischer Joghurt eine natürliche Klimaanlage ist, Vitamin B5 enthält, die Wunder für Ihr Haar funktioniert. Es enthält auch Protein und Probiotika (das Zeug, die Ihr Haar zum Leuchten bringt).

Chinese Hibiscus

Chinese Hibiscus ist reich an vielen guten Sachen: Phosphor, Vitamin C und Riboflavin. Diese Nährstoffe machen Ihr Haar stark und glatt, und sie beseitigen auch böse Giftstoffe. Alles, was Sie 10 Chinese Hibiscus Blumen ned sind und 2 Tassen Kokosnussöl. Mischen Sie die beiden zusammen, Hitze, und wenden Sie dann jeden Abend um Ihr Haar.

Egg Mask

Egg Maske ist ein großer fav hier für eine wirksames Hausmittel für welkes Haar. Eiweiße kommt mit einigen erstaunlichen heilenden Eigenschaften, die Ihr Haar zu seinem natürlichen Zustand wiederherstellen. Sie enthalten alles, was Sie brauchen: Zink, Proteine, Phosphor und Eisen.

Honig und Olivenöl

Genommen zwei Esslöffel Honig und zwei Esslöffel Olivenöl Eule, bevor sie in eine Schüssel mit Zimtpulver mischen. Sobald Sie eine Paste gemacht haben, wenden sie die Kopfhaut vor 20 Minuten verlassen. Diese Paste ist sehr effektiv bei Ihrem Haare beruhigenden und richtiges Haarwachstum zu fördern. Wir schlagen vor, dass Sie die Mischung ein paar Mal pro Woche anwenden.

Gemüsesaft

Gemüse ist einfach toll; es gibt nichts Schlechtes über sie, und nichts, was sie nicht tun können. Eines unserer Lieblingsmischungen ist Karotte, Paprika Saft und Salat. Trinken heute diese Mischung dünner werdendes Haar zu helfen, wieder dicker werden.

Wissen Sie, andere Haarausfall Behandlungen?

load...