25 Tipps, wie man loswerden Schuppen natürlich | serdar-tasci.de
Beautytipps

25 Tipps, wie man loswerden Schuppen natürlich

25 Tipps, wie man loswerden Schuppen natürlich

Was sind die Ursachen Schuppen? Schuppe, auch Schorf oder Pityriasis simplex capillitii genannt, ist der Fluch Leben einiger Menschen; die lästigen weißen Flocken, die auf den Schultern erscheinen und trägt indiskutabel schwarz machen einfach.

Hautzellen sterben ab und werden natürlich die ganze Zeit ersetzt, aber, wenn dieser Prozess der Hauterneuerung wird beschleunigt, das ist, wenn die toten Hautzellen häufiger geworden und spürbar in Form von Schuppen. Die Wissenschaft weiß, was geschieht, wenn Sie Schuppen haben, aber die Ursache ist etwas weniger klar. Viele Dinge im Zusammenhang mit Schuppen Es gibt in der Tat: von Stress zu schweren Krankheiten, wie AIDS und Parkinson-Krankheit. Nicht, dass Sie Schuppen als Zeichen nehmen sollen, dass Sie eine schwere Krankheit haben könnten, aber es wurde nur festgestellt, dass Schuppen bei Menschen mit diesen Krankheiten häufiger ist.

Einige der häufigsten Ursachen von Schuppen sind:

Waschen Sie Ihre Haare zu selten oder zu oft

Einige Formen von Dermatitis

Pilzinfektionen

Übermäßig fettige Haut oder sehr trockene Haut

Emotionaler Stress

Ein geschwächtes Immunsystem

Übermäßiger Einsatz von Produkt auf die Haare

Wie Sie sehen können, ist es schwierig, nach unten zu binden, was könnte Ihre Schuppen verursachen aber, Gott sei Dank, Schuppen ist ganz einfach zu behandeln. Es gibt viele pharmazeutische Shampoos für die Behandlung von Schuppen und es gibt auch viele natürliche Haus Lösungen zu. Sie können auch dazu beitragen, das Auftreten von Schuppen zu reduzieren, indem sie beobachten, was Sie essen und trinken, wie Diät auch als ein Faktor gedacht wird.

load...

Wenn Schuppen ein Problem für Sie ist, dann haben wir 25 der besten Möglichkeiten, erkundet zu Schuppen zu behandeln und es weg zu halten, so lesen Sie weiter, und man könnte einige Ideen, die Sie noch nicht versucht haben:

1. Putzen Sie Ihre Haare regelmäßig

Die erste und sehr einfach, Art und Weise Ihre Chancen zu reduzieren Schuppen entwickeln, ist Ihr Haar öfter zu putzen. Wenn Sie nicht Ihr Haar bürsten, dann werden die trockenen Hautschuppen bauen in den Haaren und Bürsten Hilfen den Prozess der die abgestorbenen Hautzellen zu vergießen.

2. Kalkmilch

Ein weiteres gutes Hausmittel, wie natürlich loswerden Schuppen zu erhalten ist, Limette oder Zitrone waschen zu verwenden. Kochen Sie die Schalen von fünf Limetten (oder Zitronen) in Wasser und dann lassen Sie die Lösung abkühlen. Verwenden Sie die Lösung als Spülung nach jedem Shampoo und, wenn Sie sich mit dieser Behandlung halten, zweimal in der Woche, sollten Sie beginnen, eine Verringerung Ihre Schuppen zu sehen.

load...

3. Ingwer und Gurke Haarmaske

Dieses Hausmittel ist ein wenig chaotische! Grind zusammen etwas frische Gurken und ein wenig Ingwer in eine glatte Paste und dann Massage in die Kopfhaut und lassen Sie ihn für eine halbe Stunde, bevor sie wieder auswäscht. Oder, wenn Sie es tragen können, lassen Sie es auf die ganze Nacht und waschen in den Morgen!

4. Olivenöl

Eines unserer Lieblings Schönheit Zutaten, Olivenöl, bekommt auch eine Erwähnung hier. Erwärmen sanft etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, nicht zu heiß aber, und dann, massieren Sie es in die Haare und Kopfhaut, lassen für zumindest ein paar Stunden oder über Nacht vor dem Abwaschen. Diese Behandlung ist besonders wirksam, wenn Sie Schuppen haben, mit im Allgemeinen trockene Haut kombiniert auch.

5. Fügen Sie Backpulver zu Ihrem normalen Shampoo

Sie können Ihren eigenen Schuppen Kampf Shampoo, indem einfach ein Teelöffel Backpulver zu Ihrer regelmäßigen Haarwäsche erstellen. Backpulver geben Haar und Kopfhaut gut, tief unten sauber und Sie werden überrascht sein, wie effektiv eine solche einfache Lösung sein kann.

6. Knoblauch und Aloe Vera

Knoblauch wird auch gesagt, ein gutes natürliches Heilmittel für Schuppen sein. Mischen Sie ein paar Knoblauchzehen mit 5 Esslöffel Aloe Vera Gel (vorzugsweise frisch gemacht, aber hüte dich vor Spikes) zu einer Paste, massieren Sie es in die Kopfhaut und lassen Sie es für eine halbe Stunde, bevor sie mit einem sanften, duftende Shampoo auswäscht. Es ist die antibakterielle und antimykotische Eigenschaften von Knoblauch und pflegenden Eigenschaften von Aloe Vera, die hier helfen wird; es ist besonders hilfreich, wenn Ihre Schuppen durch eine Infektion der Haut verursacht wird.

7. Schwarzer Pfeffer Pulver und Joghurt

Mischen Sie einen Teelöffel schwarzer Pfeffer Pulver mit einer Tasse natürlichen, Naturjoghurt und massieren Sie es in die Haare und die Kopfhaut und lassen für etwa eine halbe Stunde. Der Joghurt wird glatt und Ihre Kopfhaut nähren, während der Pfeffer alle Pilzinfektionen kämpfen.

8. Apfelsaft

Ein weiterer guter Tipp, wie man natürlich loswerden Schuppen zu bekommen, ist Apfelsaft zu verwenden. Frischer Apfelsaft ist eine großartige Möglichkeit, um die Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen aus der Kopfhaut zu entfernen. Nur Saft eines oder zwei Äpfel und Ihr Haar mit dem Saft spülen, dann lassen Sie es für etwa 10 Minuten auf die Haare, bevor er wieder mit warmem Wasser abgespült werden.

9. Einfach Aloe Vera Saft

Sie können feststellen, dass Aloe Vera als Zutat in vielen handelsüblichen Shampoos aufgeführt ist. Aloe vera ist beruhigend und es hat auch antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Massieren Sie etwas Aloe Vera Saft oder Gel in die Kopfhaut und lassen Sie es für 10 Minuten, bevor sie mit einem sanften Shampoo auswäscht, und es wird dazu beitragen, Ihre Schuppen zu steuern.

10. Margosablätter

Die Azadirachta indica Baum, der auch als Neem bekannt ist, hat einige erstaunliche Eigenschaften und es kann verwendet werden, um alle Arten von Kopfhaut Bedingungen zu behandeln, einschließlich Schuppen. Kochen Sie einige Neem-Blätter in Wasser und dann mischen in eine Paste (mit Ihrem Mixer) und gelten für Ihre Kopfhaut. Die wunderbare Antibiotika, antibakterielle, antimykotische und antiseptischen Eigenschaften der Blätter wird man sich in etwa 30 Minuten arbeiten, und dann können Sie es waschen wieder heraus.

11. Bockshornkleesamen

Eine etwas längere Sicht, aber länger anhaltende Behandlung für Schuppen ist Bockshornkleesamen. Sie müssen die Samen in Wasser einweichen, vorzugsweise über Nacht, so dass sie weich und dann zu machen, können Sie sie zerquetschen bis zu einer Paste, die Sie für Ihr Haar anwenden können. Auch hier gelten Sie dann die Paste auf die Haare und es für etwa 20 Minuten einwirken lassen, vor dem Waschen aus.

12. Apfelessig

Essig ist seit langem als eine gute Behandlung für Schuppen empfohlen. Es enthält aktive Enzyme, die die Ursachen für eine juckende Kopfhaut und schuppiger Haut bekämpfen helfen. Sie können Apfelessig direkt in die Kopfhaut einmassieren, oder wenn Sie es vorziehen, eine Mischung aus Apfelessig und Wasser als Spülung verwendet werden. Dann wieder auswaschen und Sie werden immer noch die Vorteile gewinnen, ohne den anhaltenden Geruch!

13. Teebaumöl und Mandelöl

Teebaumöl hat erstaunliche und starke Anti-Pilz-Eigenschaften, die jede Pilzinfektion zu bekämpfen helfen und, wenn Sie vier Tropfen Teebaumöl mit zwei Esslöffel Mandelöl mischen Sie den Vorteil der feuchtigkeitsspendende Wirkung der süßen Mandeln erhalten Öl, kombiniert mit der Anti-Pilz-Wirkung des Teebaumöl. Massage gerade diese Mischung in der Kopfhaut, lassen Sie es für 20 Minuten sitzen, und dann, wie Sie in der Regel tun, Shampoo und Zustand.

14. Thymian rinse

Ein weiterer guter Tipp, wie man natürlich loswerden Schuppen zu bekommen, ist Ihre Haare mit einer durch Zugabe von fünf gehäufte Teelöffel getrockneten Thymian zu heißem Wasser hergestellt Spüllösung und für eine Weile ziehen lassen zu verlassen. In diesem Fall belastet die Lösung zunächst abkühlen lassen und dann spülen Sie Ihre Haare in der Lösung und lassen Sie es natürlich trocknen.

15. Machen Sie Ihre eigenen hausgemachten Schuppen-Shampoo Aspirin

Sie wissen, dass Aspirin für Kopfschmerzen gut ist, aber wussten Sie, dass es auch einen ziemlich guten Schuppen Shampoo macht? Nur zerquetschen und ein paar Aspirin-Tabletten in Ihrem normalen Shampoo lösen und Sie werden es in einer wirksamen, selbstgemachtes Schuppen Shampoo machen.

16. Holen Sie sich etwas Sonnenlicht

Niemand weiß genau, warum, aber mangelnde Exposition gegenüber Sonnenlicht kann Schuppen verursachen. Es gibt eine einfache Lösung dann, wenn Sie zu lange drinnen verbringen, dann außerhalb bekommen und die Sonne genießen. Offenbar nur 15 Minuten Sonnenlicht kann den Unterschied machen!

17. Wie natürlich loswerden Schuppen erhalten? Ernähren Sie sich gesund!

Es hatte, hier zu sein, nicht wahr? Ja, Ihre Ernährung auf die Gesundheit Ihrer Kopfhaut und die Haare eine große Wirkung haben. Achten Sie darauf, viel grünes Blattgemüse zu essen, fettem Fisch und eiweißreichen Lebensmitteln, wenn Sie diese Schuppen weg halten möchten.

18. Schaum Immer, spülen und wiederholen

Für Shampoo, um wirklich einen Effekt haben, müssen Sie die Anweisungen befolgen. Immer Schaum, spülen und wiederholen. Es ist der einzige Weg, dass Sie aus Ihrer Kopfhaut werden, um diese Flocken abgestorbene Haut frei zu bekommen.

19. Rosenwasser

Nicht nur Rosenwasser riecht erstaunlich, aber es hat sich auch als sehr effektive Behandlung von Schuppen gefunden, dank es heilt, pflegende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Nur Rosenmassage Wasser in die Haare und Kopfhaut, lassen Sie es für etwa 20 Minuten sitzen und dann abwaschen.

20. Einfache Kochsalz

Dies ist wahrscheinlich das einfachste Hausmittel gegen Schuppen, dass es. Reiben Sie einfach ein wenig Kochsalz in der Kopfhaut, während Ihr Haar feucht ist, und es wird sanft die Kopfhaut eines Peeling, verbessert die Durchblutung und helfen, die trockene und schuppige Haut zu entfernen.

21. Natives Olivenöl extra und Zitronensaft

Wärmt leicht eine Mischung von sechs Esslöffel Olivenöl extra vergine und einem Esslöffel Zitronensaft, für eine Haarmaske, die Kopfhaut befeuchten wird und kämpft auch jede Pilzinfektion. Diese Behandlung ist sehr zu empfehlen, so stellen Sie sicher, dass es einen Versuch geben.

22. Kampferöl, Mandelöl und Kokosöl

Dies ist ein weiterer von diesen alten Favoriten Omas. Versuchen Sie, eine Mischung aus einem Teelöffel Kampfer mit 1 bis 4 Tasse Mandelöl und 1 bis 4 Tasse Kokosöl und massieren Sie es in die Haare jedes Mal, bevor Sie Ihr Haar Haarwäsche; es wird nähren und Ihre Kopfhaut reinigen und hilft in der Nähe von ein paar Wochen des Schuppen loszuwerden Zeit davon regelmäßig verwenden.

23. Lemon und Joghurt

Dieses einfache Hausmittel für Schuppen ist seit vielen Jahren bewährt. Nur den Saft auspressen von der Hälfte einer Zitrone in eine Schüssel mit Joghurt und massieren Sie die Mischung in der Kopfhaut für eine echte Schuppen Tötung Abhilfe zu schaffen, lassen Sie es für 20 Minuten sitzen vor dem Abwaschen.

24. Weizenkeimöl und Leinöl

Für eine tief Bedingung, dass Sie die schuppigen Haut helfen loszuwerden, Massage gleiche Teile von erwärmten Weizenkeimöl und Leinöl in den Haare, wickeln Sie dann den Kopf in einem warmen Handtuch und lassen für eine halbe Stunde, bevor ihn wieder auswäscht. Diese einfache Behandlung nährt, Glanz hinzuzufügen und Ihr Haar zu verjüngen, zu helfen reduzieren und loszuwerden Schuppen erhalten.

25. Geben Sie Ihre Schuppen Behandlung eine Chance zu arbeiten,

Ob Sie sich für aus dem Regal pharmazeutische Heilmittel oder eine der hausgemachten diejenigen entscheiden, die wir hier haben vorgeschlagen, eine der häufigsten Fehler, die Menschen machen, ist, dass sie zu schnell aufgeben. Geben immer jede Behandlung mehrere Wochen zu arbeiten. Sie alle einige Zeit dauern, bevor Sie echte Ergebnisse sehen werden.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch auf die Inhaltsstoffe dieser hausgemachten Schuppen Behandlungen sind vor ihnen zu versuchen. Wenn Sie einen schweren Fall von Schuppen haben, bitte, fragen Sie Ihren Arzt für eine professionelle Beratung.

Wie wird man natürlich von Schuppen befreien? Haben Sie ein paar weitere Tipps zu teilen?

load...