7 Tipps, um weiße Zähne zu bekommen | serdar-tasci.de
Beautytipps

7 Tipps, um weiße Zähne zu bekommen

7 Tipps, um weiße Zähne zu bekommen

1) Farbe Ihrer Nahrung ist wichtig. Schnitt zurück auf dunkle Getränke wie Kaffee, Cola, schwarzer Tee oder Rotwein. Diese Getränke sind nicht nur Ihre Zähne färben, sondern auch können sie im Laufe der Zeit schwächen. Wenn Sie trotzdem diese Getränke lieben, versuchen Sie einen Strohhalm zu verwenden, während sie trinkt, weniger Kontakt mit Ihrem weißen Zahn zu haben.

2) Was Sie essen, wirkt sich auf Ihre Zähne. Vermeiden Sie (oder versuchen selten zu essen), bestimmte Nahrungsmittel, weil sie die Farbe der Zähne ändern können, wie zum Beispiel: Sojasauce, Ketchup und fast alle sauren Lebensmitteln und Getränken (Zitronen, Süßigkeiten, Limonaden...) Stattdessen essen mehr Nüsse, Vollkorn , Obst und Gemüse reich an Ballaststoffen und, natürlich, unser bester Freund ist Wasser.

Viele frisch gepresste Zitrusfrüchte, zum Beispiel enthalten Fruchtsäuren konzentriert, die für Ihre Email schädlich sein können, vor allem, wenn Sie empfindliche Zähne haben. Versuchen Sie, Ihre Zähne zu putzen oder spülen Sie den Mund direkt, nachdem Sie diese Art von Getränk hatte. Zucker ist ein Lieblingsspeisen von Bakterien. Wie wir alle wissen, kann süß Sodagetränke extrem große Mengen an Zucker enthalten, die für Ihre Zähne überhaupt nicht von Vorteil ist. Bonbons und Karamellbonbons können auch eine ideale Voraussetzung für das Wachstum von Bakterien im Mund erstellen. Also, versuchen Sie diese Zutaten zu vermeiden. Dunkle Schokolade, im Gegenteil, ist weniger gefährlich für die Zähne, weil sie große Mengen an Kakaobohnen enthalten, die Bakterien zu bekämpfen hilft. Je höher die Konzentration von Kakaobohnen in der Schokolade - desto besser ist es für die Zähne ist. Hartkäse ist ein sehr guter „Freund“ von weißen Zähnen. Es ist reich an Kalzium und ist nicht nur gut für die Zähne, sondern auch für den ganzen Körper. Die einfache und interessante Tatsache ist, dass stark gewürzte Speisen können Sie für Ihre Zähne groß sein, denn Gewürze die Produktion von Speichel fördern, die aus den Resten Essen waschen hilft. Speichel enthält auch spezielle Substanzen, die von Natur aus Bakterien im Mund kämpfen.

3) Putzen Sie Ihre Zähne regelmäßig. Einer der Hauptgründe aller Zähne Probleme und Flecken ist Bakterien. Um den Mund gesund und Ihre Zähne weiß zu halten - bürsten sie regelmäßig. Als ich ein Student war, hatte ich eine Freundin, die die schönsten und weißen Zähne in der Welt hatte. Ich fragte sie: „Was ist das Geheimnis Ihrer erstaunlich aussehenden weißen Zähne?“ Sie antwortete etwas wie folgt aus: „Es ist alles einfach, ich meine Zähne nach jeder Mahlzeit putzen (was bedeutet, 4-mal täglich) eine sanfte Bürste und natürliche Zahnpasta verwendet wird.“ Dies ist eine große und einfache Art und Weise unsere Zähne weiß zu halten! Nur denken Sie daran: der Zahnschmelz der Zähne weich wird durch das saure Milieu im Mund nach dem Essen, das ist, warum es besser ist, mindestens 30 Minuten warten (nach dem Essen), bevor die Zähne putzen. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit oder 3-mal täglich zu putzen, was ein ideal wäre, versuchen Sie es mindestens zweimal täglich zu tun. Eine weitere einfache Spitze Ihre Zähne weiß zu halten ist, spülen Sie den Mund gründlich mit Wasser nach jeder Mahlzeit.

4) Putzen Sie Ihre Zähne die „richtige“ Art und Weise. Vermeiden Sie Ihre Zähne Bürsten zu hart, nicht den Zahnschmelz schrubben. Es ist sehr wichtig, um Ihre Zähne richtig zu putzen. Versuchen Sie, zwei Minuten Zeit, Ihre Zähne Buchse. Es klingt nicht wie viel, aber versuchen Sie es, einen Timer setzen und Sie werden verstehen, dass dies mehr ist, dass Ihre übliche Putzzeit. Putzen Sie Ihre Zähne sanft, mit kurzen kreisenden Bewegungen Ihre Email zu schützen, vergessen Sie nicht zwischen den Zähnen zu erreichen und auch die Zunge 30 Sekunden bürsten. Beenden Sie durch mit dem Spülen entweder Wasser oder Ihr Mundwasser. Floss Ihre Zähne mindestens einmal pro Tag. Vergiss nicht zu lächeln!

5) Backpulver für weißen Zähne. Backpulver ist ein gutes DIY Heilmittel für weißen Zähne bekommen, aber es ist keine alltägliche Lösung, um Ihre Zähne zu putzen mit und es ist nicht einmal zu empfehlen, wenn Sie Ihre Zähne empfindlich sind. Wie es zu benutzen? Zuerst drücken Sie Ihre übliche Zahnpasta auf die Zahnbürste, das Ganze mit einer kleinen Menge von Brems Soda und beginnen, wie üblich zu bürsten. Sie können Sie auch die Zähne putzen nur mit Backpulver, aber ich finde es bequemer mit der Zahnpasta zu mischen. Backpulver Behandlung kann einmal pro Woche in einem Monat verwendet werden, als Bleaching Behandlung. Mit einem häufigen Gebrauch kann Backpulver Ihre Zähne schädigen, so vorsichtig sein, es nicht zu benutzen zu oft. Ich würde empfehlen, einen Rat von Ihrem Zahnarzt zu erhalten, bevor Sie Selbstheilmittel zu versuchen.

6) Die logische Lösung weißen Zähne zu bekommen - versuchen, ein Whitening-Kit. Es gibt viele gute Lösungen auf dem Markt. Die große Auswahl ist immer toll! Aber die Nummer eins Bestseller, über die das gesamte Internet tobt - Crest 3D-Weiß Professionelle Effekte Zahnweiß-Streifen. Es ist einfach, schnell und einfach. Es dauert nur 3 einfache Schritte zu einem schönen Lächeln: 1. Peel 2. 3. Tragen Sie Ihre Whiter Lächeln Reveal. Jede Version von Crest White 3D Whites ist speziell eine bestimmte Weißkraft bieten. Vor jeder Behandlung Bleaching kaufen - eine professionelle Beratung von Ihrem Zahnarzt bekommen.

7) Wichtig zu wissen, dass ohne eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist unmöglich weißen Zähne zu haben. Zum Beispiel Kalzium kann nur in unseren Körper mit Hilfe von Vitamin D aufgenommen werden, die mit der Nahrung kommt und wird vom Körper mit dem Sonnenlicht synthetisieren. Also, lassen Sie sich beginnen um unsere Schönheit zu kümmern (und sogar über unsere weißen Zähne) von innen durch gesunde Ernährung und glücklich fühlen!

Was sind Ihre Tipps und Geheimnisse weißen Zähne zu bekommen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in Kommentar des Abschnitts.