8 japanische Schönheitsgeheimnisse, die Sie kennen müssen | serdar-tasci.de
Beautytipps

8 japanische Schönheitsgeheimnisse, die Sie kennen müssen

8 japanische Schönheitsgeheimnisse, die Sie kennen müssen

Japanische Frauen sind für ihre klare, einwandfreie Gesichter und ihre Fähigkeit berühmt 30 aussehen sogar hinter ihrem 60. Geburtstag. Dann natürlich gibt es die Geisha, diese geheimnisvollen Frauen, deren ganzes Leben gewidmet sind Schönheit in allen Formen. By the way, waren die Geisha nicht Kurtisanen, unabhängig davon, wie die Definition des Wortes nach dem Zweiten Weltkrieg durcheinander geraten ist. Vielleicht japanischen Frauen-Schönheit hat mit Genen zu tun oder sie haben einige dunkle Geheimnis, wie sich einer strengen, grausamen Schönheit Routinen unterworfen wird, die wir nicht selbst für eine Woche zu ertragen wäre in der Lage? Nein, die Wahrheit ist viel einfacher und schöner: natürliche Zutaten und ständige Pflege. Hier sind einige traditionelle japanische Beauty-Tipps:

1. Lebensmittel

Denken Sie für eine Sekunde, was die Lebensmittel sind wir mit Japan verbinden - Fisch, Reis und Algen. Diese, zusammen mit Kohl-Familie Gemüse, machen den größten Teil der traditionellen japanischen Ernährung. Kein fettes Fleisch, kein Zucker und keine Tonnen Brot. Was unterscheidet diese Lebensmittel ist ihre Fülle von Omega - 3 Fettsäuren, gesundheitsfördernd, Anti-Aging-Moleküle, Fasern, Vitamine und Mineralstoffe in hohen Mengen. Im Grunde alles, was für Ihre Gesundheit und gutes Aussehen wesentlich ist.

load...

2. Reis

Reis ist eine der beliebtesten japanischen Beauty-Geheimnisse, und es muss eine besondere Erwähnung, während wir auf das Thema Essen als ein Element in der Beauty-Routine der japanischen Frauen sind. Es ist nicht nur ein superhealthy Essen, vollgepackt mit Vitaminen und Mineralien, die die Haut strahlen hilft von innen. Es, oder vielmehr das Wasser, das Sie es in gekocht haben, oder einfach eingespült, kann als Gesichtswäsche verwendet werden. Sie können sie auch zu Ihrem Badewasser hinzu. Warum? Denn es enthält die Mineralien, die die Körner verlassen haben, während des Kochens und es enthält auch Stärke, eine beruhigende Substanz für die Haut.

3. Nightingale Kot

Nightingale Kot ist ein weiterer ungewöhnlicher japanische Beauty-Geheimnisse. Ja, Sie haben richtig gelesen. Vogelkot wurde als Gesichtsbehandlungen in Japan seit dem 17. Jahrhundert, vor allem von Geishas und Kabuki-Schauspieler zu der Zeit verwendet, aber sie werden jetzt langsam internationale Anerkennung zu bekommen. Das Geheimnis ist, eine Verbindung namens Guanin, die die wunderbaren Eigenschaften der Aufhellung der Hautfarbe und die Behandlung von Falten hat, ob sie durch die Sonne verursacht wurden oder durch das Alter. Es reinigt auch die Poren und fügt Glanz auf Ihrem Gesicht. Auf jeden Fall eine Überlegung wert, unabhängig von ihrer Herkunft, nicht wahr?

load...

4. Natürliche Öle für die Schönheit

Vergessen Sie ölfreie Reinigungsmittel und Feuchtigkeitsspender. Traditionelle japanische Hautpflege stützt sich stark auf natürlichen Ölen, solange sie nicht Mineral. Das bedeutet im Wesentlichen pflanzliches Öl, wie zum Beispiel des Kamelienöles von Geishas als Make-up-Entferner und Reinigungsmittel verwendet. In der Tat ist es möglich, dass das Verfahren Öl Reinigung neuzeitlichen wurde aus dieser Praxis abgeleitet, mit einer wissenschaftliche Erklärung hinzugefügt. Die Erklärung, warum Öl Haut reinigt? Da Öle andere Öle lösen und den „Schmutz“ auf Ihrem Gesicht, sowie das Öl durch die Talgdrüsen ausgeschieden, die Drüsen in der Haut.

5. Vergessen Sie die Sonne

Als nächste eine der wichtigen japanischer Beauty-Geheimnisse ist die direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Vitamin D ist wichtig für Neugeborene und kleine Kinder, aber sie haben nicht viel direkte Sonneneinstrahlung braucht. Japanische Damen scheinen sich der schädigenden Wirkung von UV-Strahlen für Jahrhunderte gewesen. Heute ziehen sie aus der Sonne so viel wie möglich zu bleiben, anstatt schweren Sonnenschutz, aber wenn sie nicht vermieden werden können, als ein sehr hoher Lichtschutzfaktor verwendet wird. Schließlich ist es UV-Strahlung, die die häufigste Ursache für vorzeitiges Altern ist. Das ist richtig, nicht zu rauchen, nicht schlechte Ernährung, aber UV-Strahlen!

6. Exfoliation ist der Schlüssel

Baden ist ein Ritual für den japanischen - es Sie nach einem langen Tag entspannt und hilft Ihnen, nachts besser schlafen, während natürlich zugleich von ihren Hauptzweck erfüllt hält sauber. Während dieses Rituals, nehmen Frauen die Zeit den ganzen Körper zum sanften Wäsche und Peeling mit einer bestimmten Art von roten Bohnen zu behandeln Azuki genannt. Neben Entfernen von Schmutz und abgestorbene Hautzellen von der Haut, regelmäßiger Peeling macht es einfacher für alles, was Sie nach dem Bad verwenden - Öl und anderen Feuchthaltemitteln - in einweichen, damit ihre Wirkung zu steigern.

7. Grüner Tee für die Schönheit

Keine Liste der japanischen Schönheitsgeheimnisse wäre ohne grünen Tee zu erwähnen, dieses wahrhaft kostbaren Getränk, das Damen im ganzen Orient schwören. Für eine Sache, ist grüner Tee reich an Antioxidantien und es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Was bedeutet dies für die Haut ist, dass regelmäßig ein paar Tassen grünen Tee trinken wird stark Ihre Haut geschmeidig und jung länger halten helfen, und auch - punktfrei.

8. Holzkämme für schönes Haar

Japanische Frauen besonderes Augenmerk auf ihre Haare und bevorzugen speziell, handgemachte hölzerne Kämme zu verwenden, deren winzige Poren fangen die natürliche Öl, das Ihre Kopfhaut Drüsen produzieren und verteilen sie über die Länge des Haares. Dies hilft es hält gut mit Feuchtigkeit versorgt, stark und gesund, nicht besonders glänzend zu erwähnen. Die japanischen Damen verwenden Algen Pulver auch ihre Haare zu reinigen und sie verwenden nicht die synthetischen, chemischen verpackt Shampoos wir auch oft auf Kosten unserer Haare Gesundheit nutzen. Um Feuchtigkeit spenden, sie reiben Kamelienöl in ihre Schlösser - es funktioniert am besten auf das nasse Haar.

Kennen Sie einige andere japanische Beauty-Geheimnisse?

load...