Leitfaden für ätherische Öle: 20 erstaunliche ätherische Öle... und was können sie für Sie tun? | serdar-tasci.de
Beautytipps

Leitfaden für ätherische Öle: 20 erstaunliche ätherische Öle... und was können sie für Sie tun?

Leitfaden für ätherische Öle: 20 erstaunliche ätherische Öle... und was können sie für Sie tun?

Es gibt eine erstaunliche Reihe von ätherischen Ölen zur Verfügung und wissen, welche diejenigen, die am besten zu Ihrer Sammlung hinzufügen können ein wenig schwierig sein. Ätherische Öle sind nicht alle gleich, und jeder kann seine eigenen verschiedene Gesundheits- und Schönheitsanwendungen haben. Weil sie so unterschiedlich sind, müssen Sie die Pflege mit ätherischen Ölen nehmen. Die meisten können nicht eingenommen werden, und viele können nicht auf die unverdünnt Haut aufgetragen werden. Wenn Sie unsicher sind, welche ätherische Öle, was für Sie tun können, hier ist ein heruntergekommenes der erstaunlichen Vorteile von zwanzig verschiedenen ätherischen Ölen, die zur Verfügung stehen.

1. Teebaum ätherisches Öl

Bekannt für seinen frischen und sauberen Duft, Teebaum ätherisches Öl ist wahrscheinlich das beste Öl für seinen Anti-Pilz, antivirale und antibakterielle Eigenschaften zu verwenden. Teebaumöl sollte nicht auf die Haut ordentlich angewendet werden kann, muss sie mit einem Trägeröl verdünnt, und diese Mischung kann auf das Gesicht aufgetragen werden, um Akne zu behandeln, die an die Füße Fußpilz und auf der Kopfhaut zu behandeln Schuppen zu behandeln.

2. Lavendelöl

Lavendelöl ist die Nummer eins Verkauf ätherische Öl und es wird weitgehend in der Aromatherapie verwendet, wegen seiner Fähigkeit, die Stimmung zu beruhigen und Angst zu reduzieren. Es kann in der Wohnung in einem Diffusor eingesetzt werden und oft zu helfen, Kinder zu entspannen und schlafen verwendet wird. Lavendel ätherisches Öl ist auch sehr nützlich für die Behandlung von leichten Verbrennungen. Angewandt mit einem Trägeröl, Lavendelöl beruhigt Verbrennungen und hilft ihnen, schneller zu heilen.

load...

3. Ätherisches Pfefferminzöl

Pfefferminze ätherisches Öl, das aus der Pfefferminze Pflanze gewonnen wird, hat einen erfrischenden Duft, der Ihnen helfen kann, Alarm zu halten, wenn Sie das Gefühl abgelassen werden und es verbessert die Klarheit des Geistes. Es ist auch gut für die Anwendung an den Muskeln nach dem Training weh. Massieren Sie ein paar Tropfen Pfefferminzöl in die Haut, und es wird schnell beruhigen und die Schmerzen der müden Beine reduzieren.

4. Eucalyptus ätherisches Öl

Eucalyptus ätherisches Öl ist für seine Fähigkeit bekannt, die Nasengänge klar und Staus zu entlasten. Es ist viel sicherer als abschwellende Mittel, die Sie sollten nicht verwenden, wenn Sie hohen Blutdruck haben. Wenn Sie eine Erkältung zu bekommen, oder mit einer Allergie leiden, ein paar Tropfen ätherisches Öl auf ein Taschentuch Eukalyptus platzieren und die Dämpfe einatmen. Es wird schnell eine verstopfte Nase und leichte Staus in der Brust löschen.

5. Ätherisches Öl Zitrone

Lemon ätherische Öl hat einen frischen, zitronigen Duft, der zur Erfrischung ein Zimmer ist groß. Sie können es in einem Diffusor verwenden, oder Sie können es in etwas Wasser mischen und etwas in die Luft sprühen. Ätherisches Öl Zitrone bietet einen frischen und belebenden Duft, der einen Raum und die Stimmung aufhellt. Sie können auch Zitronenöl zu erhellen Ihre Haut. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl Zitrone auf einem Trägeröl und es wird Flecken aufhellen, verblassen Narben und erhellen den Teint.

load...

6. Helichrysum ätherisches Öl

Helichrysum Öl, das aus einer Blume extrahiert wird, die vor allem in Frankreich und den umliegenden Regionen wächst, ist eine der besten ätherischen Öle zur Behandlung der Haut. Dies ist einer der ätherischen Öle, die direkt auf die Haut aufgetragen werden können, und es verwendet wird, Verletzungen wie Quetschungen, Schwellungen und Infektionen zu behandeln. Es enthält auch das Töten Zutaten Schmerzen und kann verwendet werden, Muskelkater und Arthritis zu behandeln.

7. Jatamansi ätherisches Öl

Jatamansi ätherisches Öl, das auch als Himalaya-spikenard bekannt ist, wird von den Wurzeln einer Pflanze gewonnen, die nach Nepal und der umliegenden Himalaya-Region heimisch ist. Es ist bekannt, für die Beruhigung des Geistes eine der wirksamsten Öle zu sein und eine gute Nachtruhe zu fördern. Es wird in der Regel durch Mischen des Öls mit warmem Sesamöl und dann massiert es in die Füße, oder die Stirn verwendet. Es wird auch gesagt, dass Jatamansi ätherisches Öl Ihrer Träume lebendiger macht.

8. Neroli ätherisches Öl

Neroli ätherisches Öl, das weithin in der Kosmetikindustrie für seinen Duft verwendet wird, wird aus den Blüten der Bitterorange Baumes gemacht. Sie hat einen süßen zitronigen Duft, der die Stimmung heben kann und die Symptome der Depression lindern. Angewandt auf die Haut, verbessert Neroli Öl Elastizität der Haut, kämpft Akne, und es reduziert das Auftreten von Narben, Flecken und Dehnungsstreifen.

9. Kamille ätherisches Öl

Kamillenöl ist eines, wenn die sanftere ätherische Öle und es kann direkt auf die Haut aufgetragen werden. Bei allen ätherischen Ölen, obwohl, ist es ratsam, eine kleine Menge auf einen Fleck der Haut Faust anzuwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht eine allergische Reaktion auf sie haben. Kamille ätherisches Öl ist bekannt für seine entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften, so ist es ideal für den Einsatz, wenn Sie Krämpfe auftreten.

10. Bergamottöl

Bergamotte-Öl ist ein weiterer die Zitrus ätherischer Öle, die die Stimmung heben und haben eine anti-dämpfende Wirkung. Sie können es in einem Diffusor oder einfach nur reiben einige auf den Handflächen und die Dämpfe einatmen. Auf der Haut, Bergamottöl lindert Muskelkater und helfen Ihnen, mehr Energie zu geben. Sie sollten jedoch vorsichtig über sie an exponierten Stellen der Haut zu verwenden, da es die Haut überempfindlich auf die Sonne macht.

11. Melissa ätherisches Öl

Melissa ätherisches Öl, das manchmal auch als Zitronenmelisse bekannt ist, ist eine der besten Öle für geistige Wachsamkeit zu verbessern. Das Einatmen der Dämpfe von Melissenöl, schärft den Geist, verbessert die Konzentration und das Gedächtnis. Die Macht der Melissa ätherisches Öl ist so mächtig, in diesem Bereich, die Wissenschaftler nun in die potenziellen Vorteile suchen, Melissenöl für Alzheimer-Patienten halten könnten. Melissa ätherisches Öl aus den Handflächen inhaliert werden, in einem Diffusor verwendet wird, oder auf der Haut aufgetragen, wenn sie richtig verdünnt.

12. Weihrauch ätherisches Öl

Weihrauch, die aus dem Harz eines Baumes gewonnen wird, ist der Duft von alten Legenden und es wird oft in Ritualen und religiösen Zeremonien verwendet. Duft ätherisches Öl steigert die geistige Wachheit und lindert die Symptome von Angst und Depression. Es kann auch verdünnt werden auf der Haut verwendet, um Wunden zu helfen, schneller zu heilen und das Auftreten von Narbengewebe zu reduzieren.

13. Rosmarin ätherisches Öl

Rosmarinöl ist ein unglaublich beliebtes ätherisches Öl, weil es so viele verschiedene gesundheitliche Vorteile und Nutzen hat. Verwenden in den Haarmasken und heiße Öl Behandlungen, wird es stärken und Haar verdicken und besseres Haarwachstum fördern. Es hat auch eine starke antibakterielle Eigenschaften und oft in hausgemachten Mundspülungen verwendet wird. Bei regelmäßiger Anwendung hilft es Hohlräume, Gingivitis und den Aufbau von Plaque zu verhindern. Verwendet für Aromatherapie, fördert Rosmarin ätherisches Öl geistige Wachheit und wird oft von Studenten verwendet werden, wenn sie für die Prüfungen studieren.

14. Patchouli ätherisches Öl

Patchouli ätherisches Öl hat einen sehr charakteristischen Duft es oft als Duft von Menschen getragen wird, die einen alternativen Lebensstil zu folgen, wie Punk-Rocker und Hippies. Patchouli ätherische Öl hat auch seine Verwendung in den Mainstream-Leben zu, kann es als eine wirksame anti-entzündliche Komponente verwendet werden, und es ist sehr gut mit einem Trägeröl für Hauterkrankungen wie Akne rissige Fersen und Ekzeme zu verwenden verdünnt.

15. Rose ätherisches Öl

Rose ätherisches Öl wird durch Destillation von Damaskus Rose gemacht und es eine breite Palette von medizinischen Anwendungen hat, sowie einen schönen Duft. Es wird häufig in der Aromatherapie verwendet, um Angst, Stress und Depression, sowie in natürliche Hautpflege-Mischungen zu behandeln, und es hat auch starkes ant0bcaterial und antivirale Eigenschaften. Die andere Sache, die ätherische Öl Rose ist bekannt für seine aphrodisierende Wirkung ist.

16. Ginger ätherisches Öl

Ginger ätherisches Öl hat einen wunderbar warmen und würzigen Duft und es ist wahrscheinlich am besten bekannt für die Wirkung, dass es auf dem Verdauungssystem. Ingweröl kann helfen, das Gefühl der Übelkeit zu reduzieren und eine Magenverstimmung zu begleichen. Wenn Sie im Laufe des Tages müde sind, dann Ingwer ätherisches Öl ist die perfekte zu Pick-me-up. Inhalieren den Duft von Ingwer ätherisches Öl, und es wird steigern Sie Ihre Energie und Sie beleben.

17. Palisander ätherisches Öl

Palisander ätherisches Öl stammt aus dem riesigen Palisander Baum von Brasilien und hat starkes Anti-Depressiva und milde analgetische Eigenschaften. Es hat milde, würzige Düfte, dass es ein großer Bestandteil für hausgemachte Deodorants machen. Palisander ätherisches Öl wirkt auch als Insektizid und Insektenschutzmittel, so ist es toll zu tragen, wenn Sie eine Reise in die Landschaft im Sommer stattfinden.

18. Sandelholz ätherisches Öl

Sandelholz ätherisches Öl kann direkt auf die Haut aufgetragen werden, oder für seine therapeutischen Eigenschaften Aromatherapie inhaliert. Es wird gesagt, ein Gefühl von Frieden, um den Geist zu bringen und geistiges Wohlbefinden zu fördern. Es ist auch für die Behandlung von kleinen Wunden und Infektionen, und es wird auch Pilzinfektionen auf der Haut klären. Sandelholzöl ist eine der ätherischen Öle, die nicht in einem Diffusor eingesetzt werden kann, obwohl, weil sie zu viskos ist.

19. Saffron ätherisches Öl

Safran ätherisches Öl ist eine der alten Öle, die seit vielen Jahrhunderten verwendet wurden. Es hat viele positive Eigenschaften, die von der Hilfe bei Verdauungsproblemen reichen, um die Libido zu verbessern. Safranöl ist auch um den Appetit zu hemmen, bekannt, und es kann eine Hilfe zur Gewichtsabnahme. Es sollte mit Vorsicht verwendet werden, obwohl, weil, in großen Mengen, Safran ätherisches Öl giftig sein kann.

20. Grapefruit ätherisches Öl

Der Zitrusduft von Grapefruit ätherisches Öl bietet eine belebende Energieschub und kann schlechte Laune lindern. Es ist auch gut für die Haut. Wenn Sie Grapefruit ätherisches Öl mit einem Trägeröl verwenden, hilft es, Feuchtigkeit in die Haut zu sperren und einen klaren und strahlenden Teint fördern.

load...