Wie man Haare richtig waschen kann? Hier sind einige Dinge, die du nicht gewusst hast | serdar-tasci.de
Beautytipps

Wie man Haare richtig waschen kann? Hier sind einige Dinge, die du nicht gewusst hast

Wie man Haare richtig waschen kann? Hier sind einige Dinge, die du nicht gewusst hast

Dachte, dass Ihr Haar ist eine banale Sache Waschen, darüber zu sprechen? Denk nochmal.

Obwohl wir alle unsere Haare waschen worden sind, da wir keine Haare mussten von sprechen, die Wahrheit ist, dass wir nicht alle Meister Haar Scheiben sind wir würden gerne glauben, wir sind. Stecken in Routinen wir seit der Kindheit gehabt haben, ist es wahrscheinlich, dass viele von uns immer noch die gleichen Fehler machen wir damals gemacht.

Nach dem, sterben alle alten Gewohnheiten langsam - wenn überhaupt!

Warum ist das alles wichtig das? Denn wenn Sie nicht Ihr Haar richtig zu waschen, ist Ihre Mähne nicht so gesund und so glühend, wie es wirklich sein könnte. Und wenn Sie wie die meisten Mädchen sind, wird Ihr Haar eine Ihrer Lieblings-Vermögen sein.

load...

Für eine bessere Haarpflege-Routine, werfen sie einen Blick darauf, wie Haar richtig zu waschen, auch Fehler, die Sie brauchen, um aus dem Weg räumen.

Genießen Sie Ihr Haar

Haben Sie Ihre Haare einweichen? Wenn Sie dies nicht tun, jetzt ist die Zeit Einweichen zu starten.

Bevor Sie Ihr Shampoo anwenden, schlage ich vor, dass Sie zuerst Ihr Haar eine Minute lang spülen. Dann taucht es in Wasser für etwa eine Minute oder zwei.

Sie sollten immer die Haare in lauwarmem Wasser einweichen, wie heißes Wasser Ihr Haar trocken machen.

Was sind die Vorteile von Einweichen? Die Nummer eins Vorteil ist, dass es die Poren der Kopfhaut Einpersonenunternehmen auf.

Nie Over Wash

Wenn Sie Ihr Haar mehr als dreimal pro Woche waschen, waschen Sie es zu viel.

Man könnte denken, dass es zwei oder drei Mal nur Waschen eine Woche Brutto ist, aber es ist eigentlich das Vernünftigste, was zu tun ist, wenn Sie wollen besser aussehen, gesünder Haar.

load...

Es gibt keine Notwendigkeit, Ihre Haare jeden Tag zu waschen. Wenn Sie darauf bestehen, dass es versuchen und Haar-Experten, der mit Ihnen einverstanden zu finden. Ich kann Ihnen jetzt sagen, dass es keine!

Sie brauchen auch nicht schäumen, spülen und wiederholen

Wenn Sie Ihr Haar fast jeden Tag der Woche waschen, denken Sie wahrscheinlich auch, dass es grob ist nicht zu schäumen, spülen und wiederholen, wenn es um Haarwäsche kommt.

Auch hier ist es nicht gross - es sinnvoll ist.

Warum? Da es keine Notwendigkeit, so viel Shampoo zu verwenden!

In der Tat wahrscheinlich die einzige gute Grund, warum ich mir vorstellen kann, dass uns gesagt ist so viel Shampoo zu verwenden, da die Shampoo Unternehmen uns behalten möchten mehr ihrer Produkte zu kaufen.

Abschrecken

Oh mein Gott, heben Sie Ihre Hand, wenn Sie mit warmem oder sogar heißem Wasser spülen. Ich rechne damit gut 80% von Ihnen nur Ihre Hand erhoben (zumindest geistig - ich weiß, es ist ein bisschen komisch an der Hand vor dem Bildschirm zu erhöhen!).

Abspülen mit warmem oder heißem Wasser ist eine schlechte Idee. Stattdessen sollten Sie immer versuchen, mit kaltem Wasser zu spülen. In der Tat kann ich nicht, von einem Umstand, wenn Sie nicht mit kaltem Wasser spülen würden.

Warum ist das? Entfernen von Shampoo und Spülung mit kaltem Wasser ist effektiver, weil es in der Feuchtigkeit in den Litzen abdichtet und schließt auch die Nagelhaut.

Wenn ich auf meine Lieblings-Haarwaschtechnik auf dieser Liste zu wählen, wäre es diese sein.

Reiben Sie nicht zu hart

Wenn Sie nicht in Eile sind, sollten Sie Handtuch trocknen Sie Ihre Haare. Aber Sie sollten nicht Ihre Kopfhaut reiben zu hart.

Warum? Da Reiben an den Kopf zu hart nach dem Waschen in einem Versuch die Haare zu bekommen schneller trocknen kann leicht dazu führen, Bruch. Im Laufe der Zeit kann es dazu führen, dass Mähne in der Tat sehr stumpf aussehen.

Ich denke, die meisten von uns hart zu reiben unseren Kopf schuldig sind, und dies könnte etwas, das Sie arbeiten müssen, sein. Nehmen Sie sich Zeit und um Ihr Haar sanft sein. Hetzen Sie nicht, ein wenig Geduld haben.

Dies ist ein wirklich wichtiger Tipp, dass man nicht vermeiden sollte.

Seien Sie sehr vorsichtig mit dem nassen Haar

Nasses Haar ist Vey zerbrechlich und daher anfällig für mehr Bruch als trockenes Haar. Als solche müssen Sie nach dem Waschen in den ersten paar Minuten besonders vorsichtig sein.

Ich warte immer, bis meine Haare trocken ist, bevor ich putzen. Sie müssen nicht warten, bis es vollständig trocken ist, aber Haar, das mehr trocken ist, als es nass ist, ist stärker und wird weniger anfällig für Beschädigungen.

Wenn Sie lange Haare haben, Sie Shampoo nicht das Enden

Warum sollten Sie nicht die Enden Shampoo, wenn Sie lange Haare haben? Weil Ihre Wurzeln brauchen mehr Shampoo. Der Grund? Denn das ist, wo die meisten Ihrer Öle sind.

Öl, bevor Sie Shampoo

Leider Mutter, aber ich habe Sie auf diesen einen rufen. Denn obwohl mir meine Oma immer gesagt Öl vor der Haarwäsche, sagte meine Mutter war es eine Last von Quatsch und nie angewandt Öl.

Als solches auch nicht I.

Aber ich weiß jetzt, dass meine Oma die ganze Zeit recht war. Shout out an den Experten!

Es ist eine sehr gute Idee, Öl auf der Kopfhaut mindestens zwei Stunden anzuwenden, bevor Sie waschen. Ich schlage vor, mit einem Öl wie Senf, Oliven oder Kokosnuss.

Warum sollte man Öl? Da Öl die harten Zutaten in Shampoo gefunden kontert, dass Ihre Haarsträhnen ihrer ätherischen Ölen abstreifen können, so dass sie schauen eher ungesund!

Waschen Sie immer bei Zimmertemperatur

Wenn Sie mit heißem Wasser in einer heißen Dusche waschen, könnte tun Sie unermesslichen Schaden an Ihrem Haar. So gut wie es vielleicht das Gefühl, es ist einfach nicht sehr sinnvoll.

Obwohl Ihr Haar in Raumtemperatur Waschen möglicherweise nicht sehr ansprechend klingen, es ist das Richtige zu tun.

Immer Detangle

Entwirren ist auf jeden Fall etwas, was viele von uns nicht tun.

Sie sollten immer darauf abzielen Ihre Sperren während des Shampoonierungsverfahren zu entwirren - bevor Sie Ihre Haare waschen.

Warum? Denn wenn Sie entwirren, lockern Sie im Wesentlichen die Haarknoten. Wenn Ihr Haar nass ist, ist es viel schwieriger zu entwirren. Dies liegt daran, das nasse Haar geschwächt wurde, und ist somit instabil.

Ich schlage vor, dass Sie Ihre Haare in vier Abschnitte für leichteres Entwirren teilen.

Wie Haare richtig zu waschen? Was sind Ihre besten Tipps?

load...