10 Dinge, die du tun kannst, anstatt deinen Mann zu nagen | serdar-tasci.de
Beziehungsberatung

10 Dinge, die du tun kannst, anstatt deinen Mann zu nagen

10 Dinge, die du tun kannst, anstatt deinen Mann zu nagen

Mach das. TU das. Warum haben Sie es noch nicht getan? Wir wollen, dass alle Arbeiten rund ums Haus zu erledigen, aber sind Sie in Gefahr, Ihr Gezeter Schaden Ihre Beziehung zu lassen? Die meisten Jungs sind nicht gerade aktiv, wenn es darum geht, die Aufgaben zu tun, wir alle wissen, dass, und sie könnten eine sanfte Erinnerung brauchen. Aber, wenn diese Erinnerungen nörgelnden werden, dann ist es unangenehm für den Mann und die Forschung hat gezeigt, dass es entweder kein Spaß für die Nörgler ist. Es gibt bessere Möglichkeiten Ihren Mann, der die Dinge, die Sie ihn tun, tun mögen, so lesen Sie weiter, und Sie werden zehn produktivere Dinge, die Sie tun können, anstatt Ihren Mann Gezeter.

1. Bestehe nicht darauf, dass die Dinge sollten Sie mit Ihrem Zeitplan erfolgen

Sie werden viel mehr für Sie getan, wenn man ihm die Aufgaben tun lassen, wenn er bereit ist. Wenn Sie darauf bestehen, dass alles sofort getan werden kann, ist er eher tun Sie einen der Aufträge zu widerstehen, die müssen zu tun. Versuchen Sie den Hinweis auf, was getan werden muss, aber nicht geben ihm Fristen. Er wird dann eher diese Arbeitsplätze in in seinen eigenen Zeitplan passen.

2. Seien Sie klar, was ist, dass Bedürfnisse zu tun

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mann weiß, was getan werden muss und wie wichtig es ist, dass es getan wird. Wenn Sie ihn wollen die Lebensmittel gehen und bekommen, weiß er, was zu kaufen? Man könnte denken, dass es offensichtlich ist, welche Aufgaben müssen tun und wann, aber wenn man ihn nicht klar sagen, was benötigt wird, kann er auch bekommen es falsch, und Sie haben ein weiteres Argument an den Händen.

load...

3. Erweichen Sie Ihren Ansatz

Sie können eine Nachfrage in eine Anfrage machen, indem einfach einige der Wörter Erweichung, die Sie verwenden. Sie könnten zum Beispiel sagen: „Der Müll Bedürfnisse herausnehmen“ und es belassen. Oder könnten Sie weit weniger kämpferisch Wörter wie verwenden: „Wenn Sie einen Moment Zeit haben, können Sie den Papierkorb nehmen für mich bitte.“ Es ist die gleiche Anfrage, aber man klingt nicht wie Sie nörgeln.

4. Bestätigen Sie, was er tut

Wenn Sie ein wenig Dankbarkeit für zeigen, was er tut, das wird auch einen langen Weg in Richtung Frieden zu halten. Jeder mag zu wissen, dass sie geschätzt werden, also danke sagen oder ihn beglückwünscht, wenn er einen guten Job macht, wird ihn viel eher Arbeitsplätze erhalten schneller in der Zukunft getan.

5. Sehen Sie die Dinge aus seiner Sicht

Es hilft auch, wenn Sie erkennen an, dass er gut beschäftigt sein kann, etwas anderes zu tun, oder dass er nicht mag eine gewisse lästige Pflicht zu tun. Zeigte ihm, dass Sie verstehen, warum ein Job ist es nicht getan und fragt gut getan, kommt über viel besser als anspruchsvoll zu wissen, warum der Job noch nicht beendet.

load...

6. Teilen Aufgaben basierend auf persönlichen Vorlieben

Sie wissen, was er haßt tun, und er sollte wissen, was Sie auch nicht mögen, warum also nicht hinsetzen und die Aufgaben zwischen Ihnen auf Basis teilen, was würden Sie beides zu tun bevorzugen. Sie können auch einen Blick auf das, was Ihre Prioritäten sind. Sie könnten in eine schmutzige Küche zu kochen hasse so die Reinigung der Küche wird in Ihrer Verantwortung. Er könnte etwas über unordentlich Badezimmer hat, so bekommt er den Job.

7. Kritisieren Sie nicht, was er getan hat,

Dies ist eine ärgerliche Gewohnheit, dass viele Menschen. Sie nörgeln Ihren Mann über, nachdem er sich in der Küche aufräumen und dann, wenn er es tut, Sie nerven ihn wieder, weil die Gerichte nicht sauber genug waren und alles war in der falschen Stelle angebracht werden! Männer und Frauen sind gleichermaßen schuldig, dies zu tun, aber wenn Sie Ihren Partner bitten, etwas zu tun, kann man nicht erwarten sie es genau die gleiche Art und Weise zu tun, wie Sie es getan hätte. Wenn Sie ihn jemals wieder diese lästige Pflicht tun will, ich danke ihm, es diesmal zu tun und dann, wenn Sie wirklich müssen, es heimlich den Weg zurücklegen Sie es später wollen.

8. Vermeiden Sie die Überlastung ihn nicht mit Aufgaben, die Sie erreichen wollen

Wenn er beschäftigt ist, etwas anderes zu tun, geben Sie nicht die gesamte Liste der Jobs, die in einem Rutsch müssen tun. Wenn Sie das tun, ist er eher zu denken, dass es unmöglich sein wird, um Sie zu gefallen, so wird er keinen von ihnen tun! Tropf ihn mit Ihren Wünschen, einen nach dem anderen, mit der wichtigsten Aufgabe zuerst. Auf diese Weise wird er nicht das Gefühl, dass er auf gesetzt wird.

9. Brechen Sie ihn mit Freundlichkeit

Jungs wirklich reagieren nicht gut auf Befehle gegeben werden, aber sie finden es unmöglich, ein wenig Ego Streicheln und Güte zu widerstehen. Sagen Sie ihm, wie gut er Dinge tut und wie viel Sie schätzen ihn, dann geben Sie ihm einen dicken Kuss und ihm sagen, wie viel Sie ihn lieben. Er wird genau die richtige Stimmung in sein mit den Aufgaben zu helfen, wenn er gesagt hat, wie schön er ist.

10. Hier finden Sie die Dinge in die richtige Perspektive

Ist die Welt wird kommen, um wirklich zu beenden, weil er seine Kaffeetasse wieder ausgelassen? Wenn Sie nicht vorsichtig sind, wird Gezeter eine Gewohnheit und werden Sie sich über die unbedeutendsten Dinge stöhnen. Wir haben alle lästigen Gewohnheiten, und wir alle tun Dinge ein wenig anders. Manchmal muss man sich fragen, ob das, was Sie Gezeter über wirklich wert ist die ganze Aufregung und die schlechten Gefühle, die sie verursacht werden könnten.

load...