10 Tipps, wie man mit Ihrem Partner fair kämpft | serdar-tasci.de
Beziehungsberatung

10 Tipps, wie man mit Ihrem Partner fair kämpft

10 Tipps, wie man mit Ihrem Partner fair kämpft

Jede Beziehung steht Konflikte von Zeit zu Zeit. Lernen, wie man mit diesen Konflikten auf faire Weise befassen wird für eine glücklichere Partnerschaft machen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie fair kämpfen kann, dann sind hier 10 Tipps, wie Sie mit Ihrem Partner zu kämpfen richtig:

1. Lassen Sie sich nicht die Dinge aufbauen

Wenn Sie ein Problem haben, dann mit Ihrem Partner sprechen so schnell wie möglich. Lass diese Zipperlein aufbauen zu etwas größer, als sie in unerwünschter Spannung oder ein explosives Argumente führen sind. Jedoch nicht versuchen, ein Problem zu einem Zeitpunkt, zu lösen, wenn Ihr Partner nicht will. Wenn sie bei der Arbeit müde oder waren durch einen harten und stressigen Tag sind, versucht dann, einen Konflikt zu lösen in weiteren Ärger und Unstimmigkeiten führen.

2. Lassen Sie sich ihre Stelle klar zum Ausdruck bringen

Wenn Sie eine Meinungsverschiedenheit mit Ihrem Partner haben sollten, damit sie eine Chance, ihre Meinung zu sagen. Was denken sie über die Situation? Lassen Sie Ihren Partner gleich viel Zeit haben, ihre Gefühle über euch zu setzen. Hören Sie ihre Standpunkte in einer ruhigen und respektvolle Weise und versuchen, ihren Standpunkt zu verstehen.

3. Lernen zu verhandeln und einen Kompromiss finden 

Haben eine Vereinbarung, dass keiner von euch wird ‚gewinnen‘ ein Argument. Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Partner nicht stimmt, lassen sie noch mitreden. Teilen Sie Ihre Gefühle auch, aber akzeptieren, dass Sie nicht am Ende die ganze Zeit korrigieren könnten, noch wird Ihr Partner vereinbart mit Ihren Standpunkten jedes Mal, wenn sie auszudrücken. Geben Sie für Kompromiss und eine Einigung finden.

4. Suchen Sie nach Gemeinsamkeiten

Trotz einer Meinungsverschiedenheit mit Ihrem Partner, suchen Sie nach Dingen, die Sie beide zustimmen, Ihre gemeinsame Masse. Verwenden Sie diese Vereinbarungen als Ausgangspunkt um Ihr Problem zu lösen.

5. Verwenden Sie keine Dritte

Halten Sie die Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden von Ihnen. Sie sind nicht an Dritte, wie Familienmitglieder und Freunde im Gespräch, vermeiden vor allem Kinder beteiligt sind. Versuchen Sie, das Problem gemeinsam zu lösen und lassen Sie sich nicht jemand anderes beteiligt werden.

6. Respekt, Fürsorge und Liebe sich, egal was

Respektieren einander und über Ihre Liebe während der Uneinigkeit erinnern. Lassen Sie sich niemals unangemessene Sprache oder bedrohliches Verhalten verwenden. Halten Sie einen Fokus auf dem Thema und es nicht als eine Bewertung der jeweils anderen Zeichen. Mit Beschimpfungen oder Kommentaren, die jeder der anderen Gefühl verletzt wird nicht um einen Konflikt zu lösen helfen und mehr Spannung aufbauen kann. Setzen Sie Ihre Liebe zuerst. Immer.

7. Bewahren Sie die Ruhe und in einem weichen Ton der Stimme sprechen 

Versuchen Sie während einer Meinungsverschiedenheit, ruhig zu bleiben. Sprechen Sie in weichen Ton, anstatt schreien einander an. Du bist eher einander Standpunkte deutlich, wenn Sie beide Respekt einander und sprechen in einem normalen Ton zu hören.

8. Wissen Sie, was das Problem ist,

Halten Sie einen klaren Fokus auf das, was ist das Problem diskutiert ist. Versuchen Sie, die Uneinigkeit über ein Thema zu halten und nicht auf mehr. Wenn Sie mehrere Meinungsverschiedenheiten haben, versuchen Sie beiseite Zeit und Datum für ein Treffen auf diesen anderen Problemen arbeiten einzustellen. Ein Konflikt zu einem Zeitpunkt, zu lösen, ist eher eine Auflösung zwischen den beiden von Ihnen bieten.

9. Kühlen Sie sich ab

Nach einem Kampf, stellen Sie sicher, dass Sie beide Zeit für eine Bedenkzeit haben. Manche Paare bevorzugen nicht auf ein Argument, schlafen zu gehen, aber das ist nicht immer für jedes Paar arbeiten. Es ist in Ordnung, eine Auszeit von der Situation zu ergreifen, um abzukühlen und Ihre Gedanken zu sammeln. Wenn dies funktioniert besser für Sie stimmen zu einem späteren Zeitpunkt auf die Frage zurückkommen, wenn es um noch ungelöst ist, den Konflikt aus dem Aufbau zu stoppen.

10. Lernen Sie von ihm. Lernen Sie zu entschuldigen, vergeben und vergessen

Konflikte zu lösen und zu verstehen, welche Bereiche wir arbeiten müssen, entweder einzeln oder als Paar können uns stärker auf lange Sicht machen. Eine gesunde und glückliche Beziehung zu haben, hängt von Kommunikation und Kompromiss. Seien Sie bereit, einander vergeben und lassen sich für Fehler zu entschuldigen. Lassen Sie sich von der Konfliktlösung wachsen und die positiven verwenden, um künftige Streitigkeiten zu helfen zu lösen.

Haben Sie ein paar andere Tipps haben, wie fair zu kämpfen?