10 fabelhafte unterschätzte Kräuter und Gewürze und ihre Vorteile und Verwendungen | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

10 fabelhafte unterschätzte Kräuter und Gewürze und ihre Vorteile und Verwendungen

10 fabelhafte unterschätzte Kräuter und Gewürze und ihre Vorteile und Verwendungen

Viele Leute denken nur an Gewürzen wie etwas zu sein aromatisieren Lebensmittel hinzufügen, aber wussten Sie, dass sie auch zu einigen großen Nutzen für die Gesundheit haben können? Viele Gewürze und Kräuter enthalten hohe Konzentrationen an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und sie zu Ihrem Essen Zugabe stark den Nährwert einer Mahlzeit erhöhen könnten. Abgesehen von allem anderen, wenn Sie mehr Kräuter und Gewürze verwenden in Ihrer Küche, können Sie in der Salzmenge senken und Zucker Sie hinzufügen, und das wird einige unmittelbare Nutzen für die Gesundheit bringen. Sie werden nie wieder in Ihrem Gewürzregal in genau die gleichen Weise aussehen, wenn Sie über die erstaunlichen Vorteile dieser zehn viel unterschätzten Kräuter und Gewürze zu lesen.

1. Cayennepfeffer

Cayennepfeffer hat eine erstaunliche Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Für den Anfang ist es, was als thermogene Gewürz bekannt ist, was bedeutet, dass Ihre metabolische Rate zu erhöhen, so dass Sie Kalorien schneller verbrennen. Es ist auch gut für die Verdauung, kann es Husten und Erkältungen lindern, und es wirkt als Appetitzügler, so kann es sinnvoll sein, wenn Sie einen Gewichtsverlust Plan folgen.

2. Sage

Sage ist ein wunderbares Verkostung Kraut, das gut mit vielen verschiedenen Speisen geht, aber wissen Sie, dass es auch Ihr Gedächtnis verbessern könnte und es wird sogar vorgeschlagen, daß Salbei von Nutzen für die Menschen, die mit dem Alzheimer-leiden könnte? Sage ist auch eine sehr reiche Quelle von Antioxidantien und es hat die Fähigkeit, Entzündung zu bekämpfen.

3. Anissamen

Anissamen ist bekannt für seine Fähigkeit, überschüssigen Wind zu reduzieren, zu lindern Übelkeit und in der Regel das Verdauungssystem zu beruhigen. Es ist auch sehr beruhigend, wenn Sie eine Erkältung haben, weil es eine Halsschmerzen lindern und helfen, Staus zu entlasten. Stillende Mütter können auch von Anissamen profitieren, denn es wird gesagt, die Fähigkeit, die Produktion von Muttermilch zu erhöhen.

4. Oregano

Oregano kann einen Schub für das Immunsystem und helfen Ihnen Infektionen und Viren abzuwehren. Es ist eine reiche Quelle der Stärkung des Immunsystems Antioxidantien und Vitamin K, und es hat auch starke antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Traditionell Oregano wurde sowohl Atemwegs- und Magen-Darm-Störungen zu behandeln und es auch gesagt, zur Verringerung der Menstruationsbeschwerden, gut zu sein.

5. Zimt 

Zimt ist ein köstliches Gewürz, das Sie verwenden können, Zucker zu ersetzen, wenn Sie versuchen, etwas Gewicht zu verlieren. Es ist auch eine andere Würze, die das Verdauungssystem zu beruhigen hilft und es kann zur Verringerung der Übelkeit und Durchfall Lockerung wirksam sein. Zimt kann auch ein nützliches Gewürz für Diabetes, weil es gefunden worden war, dass sie die Fähigkeit und die Kontrolle des Blutzuckerspiegel ausgeglichen haben.

6. Gewürznelken

Sowie für das Verdauungssystem gut zu sein, Nelken sind auch eine gute natürliche Weise Zahnschmerzen zu lindern. Die antimikrobiellen Eigenschaften von Gewürznelken können das Verdauungssystem von Parasiten und unerwünschten Bakterien löschen, und sie können bei Erkältungen als Behandlung verwendet werden, da sie eine effektive Möglichkeit des Löschens Phlegma von der Brust sind.

7. Cumin

Hinzufügen von Kümmel auf Ihre Rezepte wird viel mehr als nur ein wundervolles Aroma hinzufügen, es wird Sie auch mit einer guten Versorgung mit Vitamin C und Eisen Ihr Immunsystem zu halten auf einem optimalen Niveau zu arbeiten. Neben hilft Ihnen Infektionen abzuwehren, Kümmel wird auch die Funktion Ihrer Leber verbessern und helfen Ihrem Körper mehr Giftstoffe zu vertreiben.

8. Rosmarin

Rosmarin ist ein weiteres der häufigsten verwendeten Kräuter, deren medizinischen Nutzen werden oft übersehen. Traditionell wird Rosmarin verwendet worden, um Stress abzubauen und Konzentration und Gedächtnis zu verbessern. Diese erstaunliche Kraut kann auch Verdauungsstörungen und Sodbrennen lindern, es enthält hohe Mengen an Antioxidantien, und es hat eine starke anti-mikrobiellen Eigenschaften.

9. Petersilie

Petersilie ist ein, wenn am meisten unterschätzten Kräuter gibt es und wird oft als Beilage verwendet nur etwas Farbe, um ein Gericht hinzuzufügen, aber es ist tatsächlich und extrem gesund Kraut zu essen. Es enthält Vitamin K, das ein schnellere Heilung fördert und ist sehr gut für die Haut, es ist ein leistungsfähiger de-toxifying Bestandteil, und es ist eine reiche Quelle von Eisen und Vitamin C, die sowohl den Kreislauf und das Immunsystem stärkt.

10. Koriander

Koriander kann für Diabetiker von Vorteil sein, weil es die Fähigkeit hat, niedriger Blutzuckerspiegel zu helfen, indem sie die Produktion von Insulin stimulieren. Es ist auch gut für das Herz, denn es hat sich gezeigt, dass Koriander das schlechte LDL-Cholesterin im Blut verringert und erhöht das gute HDL-Cholesterin. Die anderen erstaunlichen Nutzen von Koriander ist, dass es ein natürliches Antibiotikum und es kann von Bakterien im Körper einschließlich Salmonellen bekämpfen.

Was sind Ihre Lieblingskräuter und Gewürze?