10 fantastische Vorteile des Wanderns im Wald | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

10 fantastische Vorteile des Wanderns im Wald

10 fantastische Vorteile des Wanderns im Wald

In Japan wird einen Spaziergang im Wald sehr ernst genommen und die Auswirkungen des Gehens in den Wäldern oder ‚Wald baden‘, wie es genannt wird, werden von der Nippon Medical School in Tokio, sowie das japanischen Ministerium untersucht worden von Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei. Das Geheimnis, dass die Japaner entdeckt haben, in einem Wald zu Fuß ist, dass es weit mehr tut, als Sie nur geben einige Übung und ein wenig frische Luft bringen. Die Luft in einem Wald enthält alle Arten von nützlichen Dingen, die von den Bäumen emittiert wurden, so lesen Sie weiter, und Sie werden zehn fantastische Vorteile erfahren Sie von einem Spaziergang in dem Wald nehmen.

1. Es kann Depressionen reduzieren

Einfach nur in der Nähe von Baum Depression reduzieren kann, und dass in den Studien wurde in den Großstädten durchgeführt unter Beweis gestellt. In einer Studie in London durchgeführt wurde festgestellt, dass Menschen, die in der Nähe von Tress gelebt hatten viele bessere psychische Gesundheit. Die Forscher entdeckten, dass, desto mehr Bäume, die in jedem Ort gefunden werden konnte, je geringer die Anzahl der Menschen, die verschriebenen Antidepressiva wurden.

2. Es senkt den Blutdruck

Einen Spaziergang auf der wilden Seite nehmen kann Ihren Blutdruck drastisch reduziert auch. In Japan hatten die Forscher eine Gruppe von Probanden einen Spaziergang in einem Waldgebiet nehmen und eine andere Gruppe in einem Gebiet aufgebaut. Die Probanden, die einen Spaziergang im Wald hatten signifikant niedrigeren Blutdruck genommen hatten, als sie zurückkehrten, wenn sie mit diesen Themen verglichen, die in einem städtischen Gebiet gewandert waren.

3. Die Geräusche in einem Holz beruhigen uns

Der Frieden und die Ruhe einer bewaldeten Gegend ist ein Teil der Anziehungskraft von einem Spaziergang im Wald, sondern auch die Geräusche der Natur, die wir haben einen Einfluss auf unserem Geist hören. Zum Beispiel hat der Klang der Vögel in den Zweigen der Bäume singen eine erstaunliche Wirkung auf unsere Stimmung und es gibt uns das Gefühl, dass alles gut mit der Welt.

4. Sie bekommen mehr Sauerstoff an das Gehirn

Es gibt einen Grund, warum die frische Luft eines Waldes helfen, Ihren Kopf frei und machen Sie mehr klar denken, und das ist der Mangel an Verschmutzung und die Zunahme von Sauerstoff in der Luft. Jedes Jahr wird ein einzelner reifer Baum produziert etwa 250 Pfund Sauerstoff und das ist genug, auf seinem eigenen, zwei Menschen zu unterstützen.

5. Es hilft Ihnen, von einer Krankheit erholen

Wandern zwischen Bäumen kann auch Ihnen helfen, sich von einer Krankheit zu erholen. Laut einer Untersuchung, die von der Chalmers University of Technology in Schweden, Rekonvaleszenz-Patienten durchgeführt wurde eine immense Nutzen aus gewinnen kann näher an der Natur zu sein und es wurde festgestellt, dass auch in der Lage, nur Bäume ein Krankenhaus Fenster bilden die Erholung der Patienten beschleunigen können.

6. Es könnte Sie vor Krebs schützen

In unserem Körper haben wir Zellen, die genannt werden, natürliche Killerzellen, die ein Teil unseres Immunsystems sind, die Krebs bekämpfen können. Forscher an der Nippon Medical School in Tokio festgestellt, dass die Teilnehmer in einer Studie, die drei Tage in einem Wald verbrachten Mengen an natürlichen Killerzellen im Blut erhöht hatten, als sie zurückkehrte. Es wurde auch bewiesen, dass nur ein einziger Spaziergang in den Wäldern die Niveaus der natürlichen Killerzellen erhöht.

7. Es senkt Stress

Die Gerüche des Waldes kann Stress erheblich reduzieren und Spaziergänge im Wald gezeigt worden, um die Symptome der chronischen Stress zu reduzieren. Bäume, wie Zeder, Zypresse und Pinie, emittieren Düfte, die phytoncides enthalten, die Ebene des Stress-Hormons zu verringern, Cortisol gefunden wurde.

8. Es kann Gehirnleistung verbessern

Wandern in den Wäldern haben auch die Lernfähigkeit verbessern gezeigt worden, und die Erinnerung und das ist, warum es zur Zeit ist ein Trend, um vor Ort Kindergärten in Waldgebieten. Forscher haben herausgefunden, dass Kinder, die in bewaldeten Gebieten entwickeln bessere kognitive Fähigkeiten spielen und sind besser gerüstet, Risiken und Gefahren in der Lage sein zu beurteilen. Es ist auch, natürlich, gibt den Kindern ein besseres Verständnis der natürlichen Welt.

9. Es energetisiert Sie und es hilft Ihnen schlafen

Japanische Forschung hat auch, dass in den Wäldern erhöht die Vitalität Flanieren gezeigt und Vitalität. Menschen, den Wald spazieren gehen mehr Lebensfreude haben in der Regel und wenden sich besser in der täglichen Aufgaben. Die beruhigende Wirkung auch in der Natur zu Fuß hilft den Menschen mehr nachts ruhig schlafen.

10. Es kann helfen übergewichtigen Menschen, Gewicht zu verlieren

Es überrascht nicht, ein Spaziergang im Wald hat sich als eher ein attraktives Angebot für Menschen, die übergewichtig sind als eine Stunde in einem Fitness-Studio. Ärzte schlagen jetzt vor, dass in dem Wald zu Fuß ist eine weit gesündere Art zu trainieren für übergewichtige Menschen als zu Fuß auf einem Laufband ist. Die Anziehungskraft von einem Spaziergang im Wald ist auch wahrscheinlicher, Menschen zu einer Übung Plan halten zu machen.