10 große Übungen für die Verschärfung Ihrer Bauchmuskeln | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

10 große Übungen für die Verschärfung Ihrer Bauchmuskeln

10 große Übungen für die Verschärfung Ihrer Bauchmuskeln

Jetzt, wo Weihnachten vorbei ist, ist es Zeit, in der Form für den Sommertag beginnt darüber nachzudenken, immer am Strand und, wenn Sie ein wenig zu viel über den Festtag overindulged, dann Ihren Bauch Toning auch auf Ihrem Training Agenda hoch sein könnte. Standard Bauch-Übungen, wie Crunches und Sit-ups funktionieren werden, aber wenn Sie die Dinge mischen mögen ein wenig, hier sind zehn verschiedene Übungen für Ihren abs anziehen.

1. Seiten knirscht

Side Crunches kann ziemlich schwierig zu meistern sein, aber sie sind eine gute Möglichkeit, auf Ihre Bauchmuskeln zu arbeiten, und die Hüften zu. Kniet auf dem Boden nach unten und dann lehnt auf die rechte Seite, so dass Sie Ihre rechte Handfläche auf dem Boden und das rechte Knie nach unten zu haben. Halten Sie Ihre linke Hand hinter den Kopf, heben Sie das Bein in Richtung Decke und langsam den Arm auf Ihr Bein verlängern. Zurück zur Seite, wo Sie begonnen und wiederholen, und dann tun Sie das gleiche auf der anderen Seite.

2. Abdominal halten

Dieser Schritt muss Gleichgewicht; so ist es eine andere müssen Sie möglicherweise üben. Setzen Sie sich mit geradem Rücken in einem stabilen Stuhl und pflanzen Sie Ihre Hände nach unten, auf dem Stuhl, an den Seiten. Ziehen Sie Ihren Bauch und heben Sie die Beine ein paar Zoll über dem Boden und heben sich aus dem Stuhl mit den Armen. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und dann ausruhen und den Schritt wiederholen.

load...

3. Die hundert

Diese hundert ist eine Art von Pilates Bewegung, aber ohne die Notwendigkeit für jede Ausrüstung. Lag flach auf dem Rücken auf dem Boden mit den Armen an den Seiten. Mit gestreckten Beinen, hebt dann ungefähr sechs Zoll und dann die Schultern heben so weit wie Sie, wie gut können. Nun heben Sie Ihre ausgestreckten Armen über dem Boden und pumpen sie nach oben und unten so oft wie möglich. Gehen Sie für hundert Pumpen, wenn Sie können, Ausatmen und zwischen den einzelnen fünf inhaliert.

4. Hubschrauber

Liegen auf dem Boden auf dem Rücken mit gebeugten Knien und die Füße flach auf dem Boden. Atmen Sie tief ein und kontrahieren Sie Ihre Bauchmuskeln und dann ziehen Sie Ihre Knie bis zur Brust. Dann heben Sie Ihre Beine, so dass sie gegen die Decke gerichtet sind, Ausatmen, wie Sie es tun. Nun kreisen die Beine im Uhrzeigersinn, so oft wie möglich, halten Sie Ihre Beine gerade heraus. Dann ruhen, und wiederholen Sie die Übung, aber dieses Mal, kreisen die Beine gegen den Uhrzeigersinn.

5. Arm und Bein heben

Dies ist eine Übung, die das Gleichgewicht und Haltung helfen wird, sowie Ihren abs Ton. Kniet auf allen Vieren. Heben Sie Ihren linken Arm, es gerade zu halten, bis sie Schulterhöhe erreicht. Als nächstes Ihr rechtes Bein heben, es Begradigung, wie Sie gehen, bis es Ihre Hüfte ist nivellieren. Halten Sie diesen Trank für eine Anzahl von zwei und dann niedriger und wiederholen, aber mit dem anderen Bein und Arm.

load...

6. Squat mit einem Twist

Sie müssen sich mit dieser Übung, vorsichtig sein, weil es Ihrem Rücken Schlüssel kann, so langsam beginnen und sehen, wie Sie auf bekommen. Beginnen Sie mit dem Stehen mit den Füßen auseinander gespreizt und die Arme abstehen vor Ihnen. Senken Sie sich in die Hocke nach unten, drehen Sie Ihren Oberkörper nach links, dann stehen, wiederholen und Ihren Oberkörper nach rechts drehen. Wenn Sie hocken, sollten Sie Ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel gebogen werden.

7. Neigt Planke

Dies ist eine der einfachsten Übungen für flache abs gibt es, und es dauert kaum Anstrengungen, um alles zu tun. Senken Sie sich nach unten in die Push-up-Position, Vertrag Ihren abs, und halten Sie diese Position mit dem Kopf gerade hielt vor Ihnen, für 30 Sekunden. Wie Sie mehr an dieser Übung zu bekommen, werden Sie in der Lage sein, die Position länger zu halten.

8. Bergsteiger

Dies ist eine weitere Variante des Standard-Push-up. Beginnen Sie in der Push-up-Position mit den Beinen hinter sich verlängert und die Handflächen flach auf den Boden. Beugen Sie das rechte Bein unter Ihnen, in Richtung Brust und dann wieder strecken. Dann wiederholen Sie den Schritt mit dem linken Bein. Weiter die Züge für etwa eine Minute zu wiederholen.

9. Leg Lift

Diese Übung wird Ihre unteren Bauchmuskeln und Ihre Taille arbeiten. Legen Sie sich flach auf den Rücken und legen Sie Ihre Hände, Handflächen nach unten, unter den Hüften. Heben Sie beide Beine vom Boden, Biegen ein Knie leicht und halten den Fuß des angewinkelten Beines der Wade anderen Bein zu berühren. In dieser Position niedriger beiden Beine zusammen und sie dann wieder zu erhöhen und wiederholen, dass so oft wie möglich für 30 Sekunden. Dann kehren Sie die Tränke jedes Bein und wiederholen Sie die Übung.

10. Torso Twist

Diese Übung wird Ihren abs Ton, und es wird auch auf den Oberschenkeln und Schultern arbeitet. Stellen Sie sich mit gespreizten Beinen über einen Fuß auseinander und heben Sie Ihre Arme und legen Sie Ihre Hände neben die Ohren. Dann heben Sie das rechte Knie in Richtung Ihrer linken Ellbogen. Lassen Sie Ihr rechtes Bein wieder nach unten und heben Sie die linke Knie auf dem rechten Ellbogen und weiter Seiten für etwa 60 Sekunden abwechseln.

Was sind Ihre Lieblings abs Übungen?

load...