10 Tipps zum Stoppen von Binge Eating | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

10 Tipps zum Stoppen von Binge Eating

10 Tipps zum Stoppen von Binge Eating

Eine Definition von Binge-eating ist ‚das unkontrollierte Essen großer Mengen von Lebensmitteln in einer kurzen Zeit.‘ Wie die meisten Essstörungen können Binge Eating erheblich in ihrer Schwere variieren. In schweren Fällen können Essattacken haben ernste medizinische Konsequenzen und Hilfe sollte von einem Arzt gesucht werden. In vielen Fällen kann aber Binge Eating nur eine schlechte Gewohnheit sein und wird oft durch Versuche bewirkt, Gewicht zu verlieren oder nicht ein regelmäßiges Essverhalten folgen. Also, wenn Sie jemand sind, für die eine Schokolade aus der Box ist einfach nie genug ist, dann lesen Sie unsere zehn Tipps, wie Sie Ihre Binge Eating Einhalt zu gebieten:

1. Halten das Paket in dem Schrank

Unser erster Tipp, wie Essattacken zu stoppen, ist - wenn Sie für einen Snack zu erreichen, sagen sich ein Paket von Cookies oder Süßigkeiten, dann zwei oder drei Cookies nehmen und dann kehrt das Paket an den Schrank, bevor Sie wieder hinsetzen. Essen Sie nie etwas direkt aus der Packung oder sonst die Versuchung, mehr zu essen wird es, direkt vor Ihren Augen.

2. Lassen Sie keine Mahlzeiten

Ein weiterer effektiver Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist - stellen Sie sicher, dass Sie richtig zu den Mahlzeiten essen und nie eine Mahlzeit auslassen. Überspringen einer Mahlzeit wird natürlich, machen Sie hungrig und Sie werden wahrscheinlich über bei der nächsten Mahlzeit Zeit kompensieren oder Snacks von binging. Ihr Körper verdaut Nahrung besser, leichter, wenn Sie regelmäßig essen und Sie werden wahrscheinlich insgesamt weniger essen.

load...

3. Essen Sie Ihre Mahlzeiten am Tisch

Essen Sie Ihre Mahlzeiten am Tisch ist ein weiterer guter Tipp, wie Essattacken zu stoppen. Sie müssen Ihrem Körper Zeit geben, zu erkennen, dass es genug zu essen hatte, so dass Ihre Zeit mit Ihren Mahlzeiten nehmen und essen sie an einem Tisch saßen, nicht vor dem Fernseher oder in der Küche steht. Machen Sie Ihre Mahlzeiten ein Ereignis, genießen Sie Ihr Essen und Sie fühlen sich voller und weniger geneigt zu Binge auf Snacks später in den Tag.

4. Essen Sie ein richtiges Frühstück

Ein gutes Frühstück zu essen finden Sie auch in Ihrer Suche helfen, wie Essattacken zu stoppen. Achten Sie darauf, jeden Tag ein gutes, gesundes Frühstück zu bekommen. Binge-Esser sind oft Menschen, die Frühstück überspringen, weil sie ein wenig später am Tag wirklich hungrig und essen viel mehr, als sie es getan hätte, wenn sie das erste Mahlzeit des Tages gegessen hatte.

5. Versuchen Sie, etwas zu trinken, anstatt zu essen

Es ist eigentlich erstaunlich einfach Durst nach Hunger zu verwechseln, also ein weiterer großer Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist: Wenn Sie den Drang verspüren, zu essen, versuchen Sie stattdessen mit einem Getränke. Die beste Option ist Wasser. Es könnte das Verlangen unterdrücken, die nur ein Gefühl von Durst sowieso sein könnten, und es wird Sie auch ein wenig voller machen fühlen.

load...

6. Lenken Sie sich

Manchmal kann die Ursache von Essattacken reine Langeweile sein. Versuchen Sie, und halten Sie sich besetzt und, wenn Sie ein Verlangen kommt auf Sie beginnen zu fühlen, dann spazieren gehen, tun einige Aufgaben, alles um Ihren Verstand Nahrung zu sich zu nehmen. Sobald Sie anfangen zu lernen, um den Beginn der Gelüste zu erkennen, können Sie beginnen, sie zu kontrollieren und nicht zulassen, dass Ihr Verlangen Sie steuern!

7. Identifizieren Sie Ihre Trigger-Lebensmittel

Binge-eating ist nicht so ungewöhnlich, wie Sie vielleicht denken, und haben die meisten Menschen eine Nahrung, die, sobald sie es abgeholt haben, sie finden es schwer, wieder weglegen. Für einige Käse es, für andere ist es Schokolade oder Eis. Überlegen Sie, was Ihre Trigger-Lebensmittel sind und passen sie von dem Problem. Im Idealfall sollten Sie sich essen, um zu trainieren, auf dem Ziel, nur einen kleinen Teil dieser Lebensmittel, aber wenn Sie das nicht tun, dann über sie ehrlich zu sein, und nicht kaufen, dass Lebensmittel, bis Sie mehr Kontrolle über das Gefühl, Ihre Verlangen.

8. Stoppen Essen am Abend

Viele Leute berichten, dass ihre Essattacken in den Abendstunden stattfindet, nachdem sie ihre Hauptmahlzeit des Tages gegessen haben. Also ein weiterer Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist - eine Zeit des Abends gesetzt, aufhören zu essen und dabei zu bleiben! Machen Sie diese kleine Regel für sich. Wenn Sie sich versprechen, dass Sie nichts essen nach, sagen wir, 20.00 Uhr, das nächste Mal, wenn Sie Ihre Schuhe aus und vor dem Fernseher entspannen, hoffentlich werden Sie nicht automatisch auch für das Essen erreichen. Wenn Sie während abgelenkt essen, werden Sie essen mehr, ohne es zu merken, so haben stattdessen einen Joghurt oder eine Tasse warme Milch!

9. Set Zeiten für Lebensmittel

Wenn Sie zu schwer zu finden sind Ihre Ernährung zu kontrollieren, dann feste Zeiten des Tages für Mahlzeiten und Snacks zu essen. Set mal zum Frühstück, Mittag- und Abendessen und lassen Sie sich mal für ein paar gesunde Snacks zwischendurch. Es könnte eine Weile dauern, die Disziplin dieser Routine zu lernen, aber es sollte Ihnen helfen binging oder das Auslassen von Mahlzeiten zu vermeiden.

10. Hier finden Sie Unterstützung

In seinen schweren Formen ist Binge-eating ist eine Krankheit, aber es ist eine Krankheit, die geheilt werden kann. Wenn Sie ein echtes Problem haben Steuern Sie essen, können Sie Unterstützung von Therapeuten oder Selbsthilfegruppen erhalten, die Ihnen mehr Verantwortung fühlen, helfen und den Menschen sprechen, die die gleichen Probleme haben, kann sehr hilfreich und therapeutisch sein.

Haben Sie eine andere Tipp, wie Essattacken zu stoppen? Fühlen Sie sich frei, um sie im Kommentarbereich unten zu teilen.

load...