8 gesunde Essgewohnheiten, die Ihr Leben ändern, wenn Sie sie verwenden | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

8 gesunde Essgewohnheiten, die Ihr Leben ändern, wenn Sie sie verwenden

8 gesunde Essgewohnheiten, die Ihr Leben ändern, wenn Sie sie verwenden

Ernährungswissenschaftler einig, dass trotz aller Ansprüche von Super-Lebensmittel und Ernährung Modeerscheinungen, der einzige wirkliche Weg für eine gesunde Ernährung Erfolg ist eine ausgewogene Ernährung zu essen und in Maßen zu essen. Man kann viel zum Besseren, erreicht werden durch einfaches Modifizieren Sie Ihre Essgewohnheiten sowohl in Bezug auf was Sie essen und wenn man es essen. Wie Sie wirklich sind, was Sie essen, unsere acht gesunde Essgewohnheiten lesen; wenn Sie sie annehmen, es könnte Ihr Leben verändern und machen Ihnen eine gesündere und glücklichere Person:

1. Essen Sie nur, wenn sie hungrig und essen, was Sie brauchen

Emotional Essen ist sehr beliebt, vor allem in Europa und in USA, viele Menschen aus Langeweile essen, anstatt Notwendigkeit. Ihr Körper weiß, wann es Essen braucht und es wird Ihnen sagen, dass das, was wir nennen Hunger; so essen, nur wenn es nötig ist, nur, wenn Sie hungrig fühlen und wenn Sie essen, essen nur, was Sie den Hunger stillen müssen. Schließlich wird die Gewichtszunahme durch eine Sache verursacht, und das ist, dass Sie an Bord mehr Kalorien einnehmen, als Sie benötigen, damit Ihr Körper speichert die überschüssigen Kalorien als Fett.

2. Essen regelmäßige Mahlzeiten

Einer der großen Vorteile gesunde Ernährung ist - regelmäßig essen und insgesamt, werden Sie weniger essen. Auslassen von Mahlzeiten können Ihnen dieses gefräßige Gefühl geben und führen Sie es, zu kompensieren, zu viel zu essen, so dass im Laufe des Tages, werden Sie tatsächlich mehr essen, weil Sie eine Mahlzeit übersprungen. Auch nicht überspringen Frühstück, es ist wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages, da es den Stoffwechsel ankurbeln hilft und vermeidet man die Notwendigkeit, Snack vor dem Mittagessen zu fühlen.

load...

3. Auf Portionsgrößen Geverringert

Wenn es auf dem Teller ist, werden Sie essen es, so abgeholzt auf die Portionsgrößen, die Sie kochen und servieren. Nur eine kleine Verringerung der Portionsgröße wird einen Unterschied machen, und Sie werden es nicht einmal bemerken. Versuchen Sie kleinere Portionen, aber mit mehr Vielfalt, wird es Ihr Essen interessanter machen, sowie Sie eine bessere Balance von Ernährung.

4. Erhöhen Sie die Vielfalt in der Ernährung

Eine der größten gesunde Ernährung Tipps ist - mehr Abwechslung in Ihrer Ernährung. Wissen Sie, dass Ihr Körper mehr als vierzig verschiedene Nährstoffe benötigen für Sie eine gesunde Ernährung zu halten? Diese verschiedenen Nährstoffe kommen mit vielen verschiedenen Lebensmitteln, so variieren Sie Ihre Ernährung Dinge auszubalancieren. Gemüse, Obst, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, sie alle enthalten einige der Nährstoffe, die Sie brauchen, aber nicht alle von ihnen, so dass der Schlüssel zu einer Gesundheit ist eine Mischung aus allen. Denken Sie daran, dass Sie essen, um Ihren Körper mit Energie zu tanken, nicht nur satt machen.

5. Planen Sie im Voraus

Planen Sie Ihr Menü eine Woche im Voraus, das ist der einzige Weg, die Sie wirklich sicherstellen können, dass Sie ein breit genug Mix aus verschiedenen Lebensmitteln in der Ernährung erhalten und eine Woche im Voraus einkaufen zu, dass Ihnen die Versuchung, knallend aus zu vermeiden, wird dazu beitragen, für ein Essen zum Mitnehmen oder ein weniger als gesunde Fertiggerichte.

load...

6. Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Nahrung zu essen, genießen Sie es!

Nehmen Sie sich Zeit über Ihre Mahlzeiten, genießen und kauen Sie gründlich, da dies wird Ihnen helfen, es besser zu verdauen und machen Sie voll früher fühlen. Sie können dies wie dem Fernseher oder Computer ohne Ablenkung durch den Verzehr helfen, so dass Sie sich mehr auf das konzentrieren, was Sie essen und Sie werden feststellen, früher, wenn Sie genug haben zu essen. Denken Sie daran, es dauert etwa 20 Minuten für die Nachricht, dass Sie voll sind, Ihr Gehirn zu erreichen, wenn Sie also schnell essen, werden Sie mehr essen, als Sie benötigen.

7. Es gibt keine guten oder schlechten Lebensmittel

Es gibt nicht so etwas wie gutes Essen oder schlechtes Essen, so lange wie Sie in Maßen irgendein bestimmtes Lebensmittel essen. Es geht um Gleichgewicht, so dass, wenn Sie einen süßen Zahn zu tun haben, es ist nichts falsch auch immer in Sie sich mit Ihrem Lieblings-Dessert schwelgen, so lange, wie Sie nicht nur Nachtisch essen jeden Tag! Alles in Maßen, und Sie werden sie mit einer gesunden Vielzahl von Nährstoffen zur Verfügung stellen.

8. Versuchen Sie nicht, Ihre Ernährungsgewohnheiten über Nacht zu ändern

Sie nicht diesen Artikel lesen und entscheiden sofort, dass Sie gesund morgen starten gehen essen oder Sie werden wahrscheinlich scheitern! Sie sind viel wahrscheinlicher, erfolgreich zu sein, wenn Sie kleine Änderungen an Ihrer Ernährung über einen längeren Zeitraum und dann machen, werden Sie nicht einmal die harte Arbeit und Übergang in die gesunde Ernährung bemerken, werden Sie nur genießen und die Früchte ernten!

Haben Sie einige andere gesunde Essgewohnheiten oder Tipps, die Sie zu teilen lieben würde? Bitte, tun Sie dies im Kommentarbereich unten.

load...