Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Sorghum? | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Sorghum?

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Sorghum?

Sorghum bezieht sich auf eine Gattung der Gräser, die Sie in den Tropen und Subtropen auf der ganzen Welt finden. Es gibt tatsächlich mehr als 30 verschiedene Arten zur Verfügung - wenn auch nur einer von denen für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Der Rest der Arten sind für Tiere reserviert.

Die besonderen Arten von Sorghum, die wir konsumieren ist wissenschaftlich als Sorghum Bicolor bekannt. Ursprünglich nur in Afrika geerntet und gegessen, kann es nun in allen vier Ecken der Welt zu finden, wo es schnell eine tragende Säule vieler gesundheitsbewussten Völker Diäten worden ist.

In der Nahrungsmittelproduktion Welt, werden Sie Sorghum bei der Herstellung der leckeren Sorghum Melasse finden und Sorghum-Sirup, und es wird auch als Getreide verwendet. Darüber hinaus zahlreiche alkoholische Getränke sind auch als Teil ihrer Produktion, und es ist auch als Biokraftstoff nützlich.

Aber was sind die gesundheitlichen Vorteile der fünften wichtigsten Getreide in der Welt? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Sorghum kann Krebs vorbeugen

Antioxidantien sind Verbindungen, die fiesen freien Radikale aus dem Körper zu eliminieren. Freie Radikale sind Atome, die auf der Suche sind uns Schaden zu tun, und sie können Krebs und vorzeitige Hautalterung führen.

Sorghum enthält tatsächlich wesentliche Antioxidantien, die man einfach nicht in vielen anderen Lebensmitteln finden. Diese Antioxidantien sind besonders gut auf das Risiko von Krebs zu reduzieren, vor allem Speiseröhrenkrebs. Obwohl das Essen könnten Weizen und Mais angesehen werden ziemlich gesund sein, Hirse zu essen ist auch gesünder.

Sorghum Kann Diabetes-Kontrolle

Wenn Sie zu viele Kohlenhydrate essen, können Sie erkennen, dass es nicht, aber sie sind Umwandlung in einfachen Zucker, die Ihr Blutzuckerspiegel ansteigen lassen. Dies führt zu Diabetes, und es kann Diabetes noch schlimmer für jedermann machen, das bereits von ihr leidet.

Zum Glück ist Sorghum Getreide hier den Tag zu retten. Diese nahrhaften Getreide kommt mit gerbstoffreicher Kleie, die Enzyme enthält, die die Absorption von Stärke durch den Körper zu stoppen. Dies wiederum führt zu einer besseren Insulin- und Glukosespiegel reguliert.

Halten Sie diese Ebene Balance ist wichtig, da es keine bösen Spitzen verhindert, die letztlich für alle Arten von gesundheitlichen Problemen führen können.

Sorghum ist gut für die Gesundheit der Knochen

Unsere Knochen sind wichtig, aber zu wenige von uns aufhören zu prüfen, wie unsere Ernährung helfen kann, und unser Skelett beschädigen. Aber aus Ernährung kann unsere Knochen machen oder brechen, zu verhindern oder zu verursachen Osteoporose und Arthritis.

Eine Möglichkeit, die Gesundheit Ihrer Knochen zu erhalten, ist Sorghum in Ihre Ernährung einzuführen. Da Sorghum Getreide hoch in Magnesium ist sichergestellt, dass Ihr Kalziumspiegel richtig verwaltet werden. Dies liegt daran, Magnesium für eine bessere Kalziumabsorption ermöglicht.

Dieses Paar von nützlichen Mineralien fördert auch gesunde Knochengewebe, und sie beschleunigen den Heilungsprozess von beschädigten und gebrochenen Knochen. Also, wenn Sie aktiv bleiben wollen, wie Sie Altes eingeben, isst Sorghum!

Sorghum Können Sie einen Schub geben

Wir freuen uns alle für einen Schub in Energie, und viele von uns wenden sich an Koffein und Energy-Drinks.

Aber wenn Sie sich für eine Spitze in Energie, um die gesunde Art und Weise suchen, warum nicht versuchen, Sorghum zu essen? Sorghum enthält Niacin, die auch unter dem Namen Vitamin B6 geht. Diese Komponente wandelt Nahrung in Energie und Kraftstoff, die Ihr Körper verwenden kann. Darüber hinaus ist es verstoffwechselt auch Nährstoffe in Energie, um sicherzustellen, dass Ihre Energie der ganze Tag ist nachhaltig.

Das ist viel besser als die billigen Spitzen, die über eine Tasse Kaffee Kantine gekauft werden können!

Sorghum kann helfen, um Cholesterin zu verwalten

Es war erst zehn Jahre oder so vor, als die Welt in Alarmbereitschaft gegen Cholesterin war. Wir wurden gesagt, dass sie auf dem Vormarsch ist, und mehr und mehr Menschen zu gesundheitlichen Komplikationen zu hohem Cholesterinspiegel verbunden waren erliegen. Dann geben - 2-Diabetes stahl die Schlagzeilen, und Cholesterin war irgendwie zu vergessen.

Aber ein hoher Cholesterinspiegel ist sehr schlecht für Ihre Gesundheit und kann sogar zu Herzerkrankungen führen. Da Sorghum ist reich an sekundären Pflanzenstoffen, raubend es ein guter Weg ist Cholesterin zu verwalten. Forscher haben gefolgert, dass „Sorghum Getreide enthält nützliche Komponenten, die als Lebensmittelzutaten von Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden könnten Cholesterinspiegel beim Menschen zu verwalten.“

Wissenschaftler sagen, es könnte Melanom behandeln Hilfe

Das Melanom ist eine besonders unangenehme Belastung von Hautkrebs, das tödlich, wenn sie unbehandelt prüfen. Auch als malignes Melanom bekannt, es tritt in der Regel auf der Haut, aber es kann auch im Auge, Darm und sogar der Mund entwickeln - und es kann verheerende Folgen hat.

Es wurde vorgeschlagen, dass Melanom bei der Behandlung von menschlichen Melanom helfen könnte. Wissenschaftler in Madrid sahen in den Zusammenhang zwischen Sorghum und Behandlung von Melanomen und dem Schluss, dass es „das Potenzial als therapeutische Mittel bei der Behandlung von menschlichen Melanom hat.“

Sorghum Unterstützt Ihren Stoffwechsel 

Wenn Sie Sorghum essen, erhöhen Sie Ihren Verbrauch von Eisen und Niacin, zwei Mineralien, die den Stoffwechsel unterstützen.

Eisen selbst verbessert die Kraftstoffproduktion, während Niacin - auch bekannt als Vitamin B3 - abbaut und verstoffwechseln Nährstoffe, so dass sie in Energie drehen,

Niacin und Eisen auch andere gesundheitliche Vorteile bieten auch einschließlich gesunde Zirkulation und ein stärkeres Immunsystem, und nur eine einzige Portion von Sorghum enthält 2,1 mg Eisen und 1,4 mg Niacin.

Sorghum ist reich an Eiweiß

Es wird gesagt, dass unsere Ernährung bis zu 44% Protein enthalten soll. Grundsätzlich müssen wir Protein leben. Protein ist, was die Bausteine ​​des Lebens bietet, und es hilft, unsere Organe, Muskeln und Haut zu bauen.

Sorghum ist eine gute Möglichkeit, mehr Protein in den Körper über Ihre Ernährung einzuführen, helfen Sie fitter und gesünder zu bleiben.

Sorghum ist glutenfrei

Vielleicht ist die willkommene Sache über Sorghum ist, dass Sorghum Korn glutenfrei und kann daher von uns allen genossen werden! Es ist auch sicher für Patienten mit Zöliakie, obwohl es gesagt werden muss, dass Sie nicht zu stark auf Sorghum verlassen sollten für Ihr Kalzium, Eiweiß und Niacin Aufnahme. Es ist gut, es ist gesund, aber es sollte als Teil einer ausgewogenen Ernährung verzehrt werden. Auch wenn Sie bereits wusste, dass!

Kennen Sie weitere Vorteile Sorghum Gesundheit?