Wie schneiden Sie raffinierten Zucker aus Ihrer Ernährung? 10 nützliche gesunde Ernährung Tipps | serdar-tasci.de
Gesundheitstipps

Wie schneiden Sie raffinierten Zucker aus Ihrer Ernährung? 10 nützliche gesunde Ernährung Tipps

Wie schneiden Sie raffinierten Zucker aus Ihrer Ernährung? 10 nützliche gesunde Ernährung Tipps

Schneiden raffinierten Zucker aus Ihrer Diät kann sehr schwierig sein. Es geht nicht nur um den Zucker, dass Sie Ihre Getränke und Speisen selbst hinzufügen, dass man messen kann, aber es ist auch über den Zucker, der von den Herstellern, den Lebensmitteln zugesetzt wird, süße und salzige, die weit schwieriger zu überwachen. Zucker, aber hat zu vielen schweren Krankheiten in Verbindung gebracht worden und nicht nur mit Gewichtszunahme verbunden, so sind hier zehn Möglichkeiten, wie Sie schneiden oder den raffinierten Zucker in der Ernährung ausgeschnitten:

1. Stoppen Sie trinken gesüßte Limonade und essen Süßigkeiten

Beginnen wir mit dem Offensichtlichen beginnen, eine der einfachsten Tipps, wie raffinierten Zucker schneiden Sie Ihre Diät - die Soda und Süßigkeiten ausgeschnitten, wird dies drastisch Ihre Aufnahme von Zucker sofort reduzieren. Man kann von gewöhnlichen Soda bis zu etwa zehn Teelöffel Zucker enthalten kann, so herauszufinden, wie viele Dosen Sie pro Tag trinken und multiplizieren Sie mit zehn, das ist, wie viel Zucker Sie an Bord sind zu nehmen und das ist ohne alle Zucker aus anderen Lebensmittel, die Sie essen.

2. Überprüfen Sie die Etiketten für zugesetztem Zucker

Zucker wird ergänzt durch viele verschiedene Arten von Lebensmitteln produziert und es ist nicht nur die süßen Speisen, die Sie haben zu prüfen, viele herzhaften Speisen Zucker zu hinzugefügt haben. Überprüfen Sie die Etiketten für zugesetztem Zucker und denken Sie daran, dass es nicht einfach Zucker genannt werden könnte. Hinzugefügt Maissirup, Sirup, Fructose, Maltose, Laktose, etc,... Sie alle bedeuten, dass ein Süßungsmittel wurde hinzugefügt.

3. Wählen Sie mit Bedacht, wenn im Restaurant zu essen

Man könnte denken, dass der Salat durch die Wahl, Sie die gesunde Option wählen, aber für den Verband aufgepasst! Die meisten Salatdressings sind mit Zucker geladen und so, negieren den positiven Nutzen für die Gesundheit von dem Salat in erster Linie wählen.

4. Allmählich Raffinade ausschneiden

Ein weiterer Tipp, wie Zucker aus der Nahrung zu schneiden ist - tut es allmählich und langsam. Einen süßen Zahn klingt so unschuldig aus, aber in der Tat, was Sie erleben ein Verlangen ist, wie jede andere. Wenn Sie benötigen, um Ihren Drang nach Zucker zu befriedigen, dann essen, nur einen sehr kleinen Teil von zuckerhaltigen Lebensmitteln oder natürlichem Zuckerersatz (aber darüber nach, ein wenig später), und das wird das Verlangen befriedigen, während Sie zu gehen, ohne zu gewöhnen. Dann weiter Zuckermengen zu reduzieren, bis Sie keine Notwendigkeit, es nicht mehr fühlen.

5. Kaufen Sie keine Fertiggerichte

Selbst die so gesund oder organische vorge verglichen genannt Mahlzeiten oft Zucker enthalten hinzugefügt, so ist es am besten, sie alle zusammen zu vermeiden. Die beste Option ist nicht einmal zu halten zu Hause und dann werden Sie nicht versucht sein; hausgemachtes Essen ist viel besser für Sie rundum sowieso, und Sie wissen genau, was Sie in.

6. Reduzieren Sie die raffinierten Zucker Verwendung in Ihrem eigenen Koch

Sie können sich wahrscheinlich senken oder den Zucker in den meisten von zu Hause Rezepte zu schneiden, und Sie werden den Unterschied nicht einmal bemerken. Sie können natürliche Frucht oder Honig, statt raffiniertem Zucker verwenden, Süße und Gewürzen wie Zimt, Vanille und Minze hinzufügen können einen süßen Geschmack zu vielen Gerichten hinzuzufügen.

7. Füllen Sie sich mit Gemüse, statt

Wenn Sie einen Anflug von Hunger fühlen, sind die Chancen, dass Sie für einen süßen Genuss erreichen gerade werden; so, stattdessen füllen sie mit viel kalorienarm, frischem und nahrhaften Gemüse zu den Mahlzeiten und vermeiden den Drang zu übertreiben es mit raffiniertem Zucker reichen Lebensmittel.

8. Raffinierter Zucker Ersatz

Nur weil ein Geschäft gekauft Produkt sagt, dass es ‚Frucht enthält‘, bedeutet dies nicht, dass es gesund ist und es bedeutet nicht, dass es mit Zusatz von raffiniertem Zucker nicht verpackt ist. Der beste Weg, um einen Fruchtgeschmack zu erhalten, ist von der eigentlichen Frucht. Es enthält Zucker, so wird es Ihr Verlangen zu befriedigen, aber es ist ein natürlicher Zucker, und es gibt weit weniger davon in einer Frucht, als es in einem süßen, hergestellt, Snack ist. Hier sind einige meiner Lieblings-Zuckerersatz: Honig, getrocknete Weintrauben, Datteln, Preiselbeeren, pürierte Banane, Aprikosen, Mangos, usw.

9. Achten Sie auf das Frühstückscerealien

Viele, scheinbar gesunde, Frühstückszerealien enthalten raffinierten Zucker zu hinzugefügt, so überprüfen Sie die Etiketten sorgfältig und wählen Sie diejenigen, etikettierten als ohne Zusatz von Zucker oder Salz und dann einem Hauch eine Süße mit einigem in Scheiben geschnittenen frischen Früchte, Honig oder eine Prise getrocknet Früchte und Nüsse.

10. Experimentieren Sie mit neuen Aromen

Ein weiterer guter Tipp, wie Zucker aus der Nahrung zu schneiden ist - experimentiert mit neuen Aromen. Es gibt viele Möglichkeiten, Essen zu genießen, die wenig oder keinen raffinierten Zucker hat. Sie können sich selbst helfen, indem sie mit neuen Geschmacksrichtungen zu experimentieren und Geschmackserlebnisse Ihre Nahrung interessant zu halten. Es gibt so viele gesunde Dessert-Rezepte, so versuchen, mehr Gewürze hinzufügen und Kräuter (Zimt, Vanille, Minze...), um Ihre Küche, anstatt Zucker, und kochen herzhafteren, trost, Lebensmittel so, wie Eintöpfe und Suppen, geben Sie, dass warm, glühendes Gefühl in und es wird helfen, Ihren Geist des Zuckers zu nehmen.

Wie Zucker aus der Nahrung zu schneiden? Haben Sie Ihre eigenen gesunde Ernährung Tipps und Geheimnisse haben? Bitte fühlen Sie sich frei, um sie im Kommentarbereich unten zu teilen.