20 Tipps, wie man Bauchfett zu reduzieren | serdar-tasci.de
Gewichtsverlust

20 Tipps, wie man Bauchfett zu reduzieren

20 Tipps, wie man Bauchfett zu reduzieren

Wir haben eine gute Nachricht für Sie! Experten sagen jetzt, dass Sie Stunden nicht auf einem Laufband verbringen müssen, um einen flachen Bauch zu bekommen. In der Tat stellt sich in die eher langweilige Form der Übung heraus überhaupt auf seinem eigenen, vor allem nicht viel gut ist, wenn Sie für einen flacheren Bauch versuchen.

Wenn Sie suchen Tipps, wie Sie Bauchfett zu reduzieren und getönten erhalten, flacht abs, dann in kurzen Schüben Ausübung ist die Reihenfolge des Tages, zusammen mit vernünftiger Ernährung, also hier sind unsere Top 20 Tipps, wie Sie diese flach erreichen , getönten Bauch, die Sie schon immer gesucht haben:

1. Lassen Sie keine Mahlzeiten, es wird dir nicht helfen, Bauchfett zu reduzieren!

Wenn Sie eine Mahlzeit überspringen Ihr Körper reagiert, indem sie denken, dass Sie eine Zeit der Hungersnot Eingabe sind, so beginnt es mehr Fett zu speichern. Essen Sie kleine Mengen regelmäßig, und es wird Ihr Verlangen nach Nahrung befriedigen und beschleunigen zu dem Stoffwechsel.

2. Vermeiden Sie die Mitternachtssnacks, wenn Sie einen flachen Bauch haben wollen

Idealerweise sollten Sie Ihren Körper das Fett Abbrennen werden, während Sie schlafen, nicht in letzter Minute ein Snack zu verdauen, die Sie hatten, kurz bevor Sie zu Bett ging. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Abendessen und alles zu vermeiden, was zu essen für mindestens zwei Stunden, bevor Sie zu Bett gehen, diese einfache Regel wird auf jeden Fall helfen, Bauchfett zu reduzieren.

3. Stretch bevor Sie knirschen

Haben einige Lockerungsübungen, bevor Sie versuchen, auf Ihre Bauchmuskeln zu arbeiten. Wenn Sie nicht wenige Strecken zuerst tun, dann wird es Ihrem Rücken und Hüften, die die ganze Arbeit und nicht die Kernmuskeln tun, die wir versuchen zu arbeiten.

4. Trinken Sie viel Wasser

Sicherzustellen, dass Sie Ihre tägliche Dosis von H2O erhalten wird helfen, den Stoffwechsel stabil und Fett Ihres Körpers Brennfunktion auf ihrem Höhepunkt, und so werden Sie viel bessere Ergebnisse von all dem Ausarbeiten Aufwand. Einige Experten empfehlen auch ein Glas Wasser 10 Minuten zu trinken, bevor Sie etwas essen, um Bauchfett zu reduzieren.

5. Etwas Eisen Pumpe, einige Muskeln erhalten

Sie haben wahrscheinlich nicht einen Körper wie Arnold Schwarzenegger will, aber die mehr Muskeln Sie haben, desto besser ist Ihr Körper verarbeitet Kalorien und Fett verbrennt. Es ist besser, wenn Sie Ihre Kalorien in Muskeln verwandelt werden, als um Ihre Taille, rechts erscheinen ?!

6. Sehen Sie den Alkoholkonsum

Alkohol wird zu Zucker und Zucker in Fett verwandelt, so dass, wenn Sie sich fragen, wie Bauchfett zu reduzieren, halten Sie sich an nur einem oder zwei Drinks, wenn Sie gehen. Warum denken Sie, dass einige Männer so große Bierbäuche haben ?!

7. Versuchen Sie, einige Intervall-Training

Mischen Sie Ihre Workout-Routine ein wenig nach oben. Sie müssen einige Herz-Kreislauf-Übung, um das Fett sowie den Muskelaufbau arbeiten abzubrennen. Versuchen Sie ein Seil oder Laufband zwischen dem Crunches arbeiten und Sit-ups. Kurze Ausbrüche von jedem werden beiden Jobs erledigen.

8. Essen Sie Ihre Grüns

Ihre Mutter war die ganze Zeit recht! Grünes Gemüse füllen Sie auf, und diese sind praktisch kalorienfrei. Nicht nur das, sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und eine gute Quelle für Ballaststoffe zu, die Sie schneller voll fühlen machen, so dass Sie nicht zu viel essen wird.

9. Versuchen Sie etwas Olivenöl

Die Forschung hat gezeigt, dass Verbindungen in Olivenöl ein Hormon im Magen anregen, die Ihr Gehirn sagt, es ist voll. Versuchen Sie, ein kleines Stück Brot in Olivenöl getaucht und Essen zwischen den Mahlzeiten, wird es Ihnen helfen, Ihren Appetit zu kontrollieren.

10. Die Süßigkeiten ausschneiden

Zusammen mit Alkohol, sind Süßigkeiten ein sicherer Weg, einen Bauch zu bekommen. Wenn Sie sie mehr essen, gehen sie wirklich direkt auf Ihren Bauch! Versuchen Sie, einige Früchte, Beeren oder Nüsse statt, als Snack; die sind genauso lecker, aber viel gesünder.

11. Nicht mehr Soda. Nicht mehr Fastfood!

Wenn Sie diese attraktiven, flachen Bauch bekommen träumen, ausschneiden Soda und Fast-Food, da diese oft eine übermäßige Menge an Kalorien und Zucker haben, und haben spezielle Add-on Substanzen Ihren Appetit zu steigern und stimulieren Sie mehr zu essen. Vermeiden Sie Soda und Fast-Food zusammen, wenn Sie dieses unerwünschte Bauchfett reduzieren wollen.

12. Essen Sie kleine Portionen aber häufiger

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um Bauchfett zu verlieren, ist Ihre Portionsgrößen zu beobachten. Statt jeden Tag drei große Mahlzeiten zu essen, versuchen Sie kleinere Portionen essen, aber häufiger wird es den Stoffwechsel zu beschleunigen, verhindern, dass Sie hungrig fühlen und damit helfen Sie Bauchfett zu reduzieren.

13. Wie Bauchfett zu reduzieren? Haben Cardio-Übungen!

Cardio-Übungen sind sehr effektiver Weg, um Bauchfett zu verlieren und den schönen, attraktiven flachen Bauch zu erreichen, die Sie immer gewünscht haben. Versuchen Sie, 15 zu tun - 25 Minuten 3 bis 5 mal pro Woche und sehen Sie Ihre tunny bekommen flacher und fitter.

14. Setzen Sie sich nicht jeden Tag wiegen

Springen auf der Skala jeden Tag kann entmutigend sein, weil wir keine Verbesserung sofort sehen können. Denken Sie daran, dass, wie wir schlanke Muskeln aufzubauen, das Bauchfett reduzieren und verlieren Zoll, wir könnten gewinnen tatsächlich ein wenig Gewicht. Daher empfehlen wir Ihnen, sich nur einmal pro Woche zu wiegen oder zweimal im Monat.

15. Eine gute Haltung können Sie Bauchfett reduzieren

Versuchen Sie diese einfache Übung gerade: gerade stehen, setzen Sie Ihre Schultern zurück, Kopf und saugen Sie Ihren Bauch in Haben Sie eine sofortige Verbesserung sehen.? Sie sehen aus wie Sie bereits eine große Menge dieser unerwünschten Bauchfett verloren, nicht wahr? Nicht nur eine gute Haltung kann Bauchfett reduzieren, aber es kann auch machen Sie sich größer und sicherer fühlen.

Finden 16 einen flachen Bauch Kumpel

Es ist immer einfacher zu trainieren zusammen mit einem Freund, weil man sich gegenseitig motivieren und inspirieren kann. Finden Sie jemanden, ähnliche Ziele zu verlieren Bauchfett hat und die Übungen zusammen.

Genießen 17. Ihr Essen und kauen langsam

Wissen Sie, dass Ihr Gehirn braucht einige Zeit um das Signal zu bekommen, dass Sie voll sind? Daher versuchen, eine Gewohnheit zu genießen und Kauen Ihre Nahrung langsam zu bekommen, kann es Ihnen helfen, Bauchfett verlieren und übermäßiges Essen zu vermeiden.

18. Wie Bauchfett zu reduzieren? Stress reduzieren!

Wussten Sie, dass Stress können Sie an Gewicht zunehmen? Schlagen Stress mit Meditation, Atemübungen, Entspannung (nehmen Sie ein entspannendes Bad) und machen positive mentale Einstellung Ihrer Lebensweise.

19. Gute Dosis Schlaf

Reduzierung von Stress und immer Schlaf regelmäßig gute Nacht können Sie auch dazu beitragen, Bauchfett. Eine gesunde empfohlene Dosis von gutem Schlaf ist etwa 7 bis 8 Stunden pro Nacht. Sie werden nicht nur viel Energie für Ihre täglichen Aufgaben zu erledigen, sondern auch Ihr Stoffwechsel besser funktionieren.

20. Haben Sie einen Plan und nicht aufgeben!

Haben Sie einen Plan Ihres wight Verlust, klare (realistische) Ziele und beginnen zu Ihrem Traumkörper zu bewegen jetzt! Nicht aufgeben und, was am wichtigsten ist, nicht entmutigen auf, dass unerwünschte Bauchfett zu verlieren! Nie den Augen verlieren, Ihre Ziele und Ihre Träume wahr werden!

Wir hoffen, dass Sie diesen Gewichtsverlust Tipps nützlich finden.

Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Tipps und Tricks zu teilen, wie unter Bauchfett im Kommentarbereich zu reduzieren.