Wie kann man Bauchfett reduzieren? 10 einfache Übungen und 10 Diät-Tipps | serdar-tasci.de
Gewichtsverlust

Wie kann man Bauchfett reduzieren? 10 einfache Übungen und 10 Diät-Tipps

Wie kann man Bauchfett reduzieren? 10 einfache Übungen und 10 Diät-Tipps

Einige Bauchfett ist völlig normal und gesund; es ist da, um Ihre inneren Organe vor Schäden zu schützen, und es dient als Energiereserve. Denn für die meisten von uns ist das Leben ein ziemlich einfaches Geschäft in diesen Tagen und das Essen ist reichlich vorhanden, unser Mangel an Bewegung leicht zu einem Aufbau von übermäßigen Fett um den Bauch führen kann, die wir nicht brauchen. Sobald Sie, dass zusätzliche Fett um den Bauch gewonnen haben, kann es wirklich schwer zu verschieben. Hier sind zehn einfache Übungen, das Bauchfett und zehn diätetische Tipps werden verbrennen mit ihnen zu gehen, die im Tandem mit Ihrer Steigerung der körperlichen Aktivität befolgt werden müssen.

1. Cardio-Übungen

Bevor wir auf alle Bauchmuskelaufbau-Übungen zu bekommen, lassen Sie uns einige der Grundlagen aussehen Fett zu verlieren. Die spezifischen Übungen, die wir betrachten werden, werden Ihre Bauchmuskeln straffen, aber der einzige Weg, um Fett verlieren wollen, ist weniger Kalorien zu essen und verbrennen mehr von ihnen ab. Das bedeutet mehr Cardio-Training, wie Laufen, Schwimmen, beim Sport zu tun, oder einfach nur mehr Spaziergänge. Alles, was in der Tat, dass beschleunigt die Herzfrequenz und erhöht den Puls wird Ihnen gut tun und ein paar Kalorien Abbrennen.

2. Crunches

Wie Bauchfett zu reduzieren? Haben knirscht, denn diese sind die einfachste Bauch Übung Tonen, dass es, und sie arbeiten. Lag auf dem Rücken, mit gebeugten Knien und Füßen in den Boden. Legen Sie Ihre Hände hinter dem Kopf, einen tiefen Atemzug nehmen und ziehen Sie sich in eine Sitzposition nach oben, Ausatmen, wie Sie gehen. Lehnen Sie sich zurück nach unten und wiederholen, so oft wie möglich.

3. Vertikale Bein knirscht

Diese sind sehr ähnlich wie regelmäßige knirscht, nur halten Sie Ihre Kegs senkrecht nach oben in der Luft. Legen Sie sich auf dem Boden auf dem Rücken und heben Sie Ihre Kegs in der Luft, die Beine am Knie kreuzen. Mit den Händen hinter dem Nacken, heben Sie Ihren Oberkörper so weit wie Sie gehen können und dann sich sanft nach unten auf den Boden wieder lassen zurück. Wiederholen Sie fünfmal, Ruhe, und dann versuchen, weitere fünf Mal zu wiederholen.

4. Side Biegungen

Es ist wichtig, wenn Sie versuchen, Bauchfett zu verlieren, Ihre Bauchmuskeln aus allen Winkeln zu trainieren, so allein nicht tun knirscht. Diese Seite biegt werden die Muskeln an den Seiten der Taille arbeiten. Stehen Sie gerade, mit den Füßen zusammen, und heben Sie Ihre Hände auf die Decke. Dann biegen Sie Ihren Körper nach rechts, soweit Sie diese Position für eine Anzahl von fünfzehn gehen und halten kann. Rückkehr in eine aufrechte Position und wiederholen Sie auf der linken Seite.

5. Reverse Crunches

Reverse Crunches sind eine weitere gute Möglichkeit, auf Ihre Bauchmuskeln zu arbeiten. Liegen auf dem Rücken, mit den Händen hinter dem Kopf, und bringen Sie Ihre Beine nach oben, so dass die Oberschenkel im rechten Winkel zum Boden sind. Heben Sie dann Ihren Oberkörper nach oben in Richtung Knie und, zur gleichen Zeit, beugen Sie die Knie in Richtung Brust. Entspannen Sie sich, und dann wiederholen Sie die Bewegung so oft Sie können.

6. Roll Planke

Positionieren Sie sich auf dem Boden, auf dem Boden zugewandt ist, in einer Planke Position, mit angewinkelten Armen und unterstützen Sie Ihr Gewicht, Ihren Rücken gerade, und Ihr Gewicht auf den Zehen unterstützt. Nehmen Sie alle Ihr Gewicht auf den rechten Arm und rollen Sie Ihren Körper, während Sie den linken Arm in die Luft heben und halten Sie diese Position für 30 Sekunden. Zurück zur Seite Blick auf den Boden und wiederholen Sie die Übung mit dem linken Arm.

7. Lunge Drehungen

Lunges wird auf den Oberschenkeln arbeiten und einen Drall in einen Ausfallschritt setzen, wird auch Ihre Bauchmuskeln straffen helfen. Stehen Sie gerade, mit den Armen vor Ihnen hinhielt. Nehmen Sie einen großen Schritt nach vorn mit dem linken Bein und Longe Ihren Körper auf den Boden, bis Sie Ihre Achillessehne Dehnung spüren. Dann drehen Sie Ihren Oberkörper um ein paar mal nach links. Steh gerade wieder und wiederholen Sie mit dem rechten Bein.

8. Fahrrad Übung

Liegen auf dem Rücken mit der Hand hinter dem Kopf und bringen Sie Ihre Beine nach oben, an den Knien gebeugt. Beginnen Sie, indem Sie das rechte Knie bis zur Brust zu bringen, während aus dem linken Bein zu halten. Dann lassen Sie die rechte Bein und die linke Knie bringen, um Ihre Brust und die Bewegung wiederholen, so sieht es aus wie Sie ein Fahrrad in die Pedale treten.

9. Gehen

Waling ist ein weiterer einfacher Tipp, wie man Bauchfett zu reduzieren. Wir haben gesagt, Sie werden einige Cardio-Training benötigen auch, und wir waren kein Scherz! Sie können nicht verbrennen Bauchfett Punkt, Sie von allen Fett zu verlieren haben über Ihren Körper und Walking ist ein guter Anfang, wenn Sie in der Regel nicht viel Übung nehmen. Nur 30 Minuten täglich zügigen Gehen wird etwas Fett zu verbrennen und es werden Ihnen helfen, in Form zu bringen, um einen Teil des Bauches zu machen Übungen Tonen abzuschließen.

10. Lauf

Wenn Sie zum Wandern gewöhnt haben, können Sie sie verstärken und versuchen, zu etwas läuft. Ein Joggen um Ihren lokalen Park wird schnell von überschüssigem Fett loszuwerden, und es wird auch dein Herz und Herz-Kreislauf-System gesund zu halten. Sobald Sie in die Gewohnheit haben, bleiben sie dabei, weil es das Bauchfett kommen wieder zu halten.

11. Schneiden Sie auf verarbeitete Weißzucker nach unten oder ganz ausgeschnitten, wenn du kannst

Die Ausübung ist nur ein Teil der Art und Weise, wenn es darum geht, Bauchfett zu reduzieren. Der andere wichtige Teil der Gleichung ist in dem, was Sie essen. Raffinierter Zucker ist bekannt für seine Bauchfett, so schneiden auf süße zuckerhaltige Lebensmittel nach unten und auf jeden Fall ausgeschnitten trinken Limo. Auch Diät-Cola hat sich gezeigt, eine Ursache für Übergewicht zu sein, also halten Sie sich an reinem Wasser statt.

12. Essen Sie mehr Protein

Stellen Sie sicher, dass Sie Protein in jeder Mahlzeit, die Sie essen. Essen Protein kurbelt den Stoffwechsel, so dass Sie verbrennen Kalorien schneller, und es hat sich auch erwiesen, das Verlangen um bis zu 60% für Lebensmittel zu reduzieren. Eine Studie zeigte, dass es eine direkte Korrelation zwischen der Menge an Protein in Ernährung einer Person war und die Menge an Bauchfett, die sie trugen. Wenn wir Protein erwähnen essen, müssen wir nicht, dass tierisches Eiweiß essen. Fühlen Sie sich frei in unserem Artikel zu lesen, wie Vegetarier bekommen Sie hier Protein.

13. Essen Sie weniger raffinierte Kohlenhydrate

Ein weiterer guter Tipp, wie man Bauchfett zu reduzieren ist Ihre Aufnahme von raffinierten Kohlenhydraten, wie sie in verarbeiteten Weißmehl und weißen Reis gefunden zu reduzieren, weil sie Spitzen in den Blutzuckerspiegeln verursachen, die wiederum Ursache Bauchfett zu bilden. Wenn Sie die Wahl erhalten, entscheiden sich immer für Vollkornprodukte. Diese haben sich als viel gesünder sein und viel weniger wahrscheinlich zu produzieren Fett im Körper.

14. Essen mehr Faser

Das Hinzufügen von mehr Faser auf Ihre Ernährung ist ein weiterer fabelhafter Tipp, wie Bauchfett zu reduzieren. Fiber füllt dich auf, schnell, aber es enthält keine Lasten von Kalorien. Die beste Art der Faser zu verbrauchen ist die löslichen Ballaststoffe, die in rohem Obst und Gemüse enthalten ist. Lösliche Ballaststoffe bleibt im Magen länger und Ihre allgemeine Aufnahme von Kalorien zu reduzieren. Fühlen Sie sich frei in unserem Artikel zu lesen, was Rohkost ist und was sind ihre Vorteile hier.

15. Fügen Sie mehr Gewürze zu Ihrem Essen

Würzige Speisen essen können Sie auch Gewicht aus dem Bauch verlieren helfen. Wenn Sie heißen würzige Nahrung essen, die Peperoni enthält, der Paprika in dem Paprika, das ist, was die Wärme erzeugt, beschleunigt den Stoffwechsel und es wird Sie die Kalorien schneller verbrennen helfen. Der Anstieg der Ihre metabolische Rate weiterhin für einige Zeit, nachdem Sie Ihre Mahlzeit beendet haben.

Trinken 16 ein Glas Wasser vor jeder Mahlzeit

Ein weiterer einfacher Tipp, wie man Bauchfett zu reduzieren und wie auf der Menge der Nahrung zu reduzieren, die Sie essen, ist ein Glas Wasser vor jeder Mahlzeit zu trinken. Es wird Ihren Körper Hydrat und stoppen Sie ganz so hungrig zu den Mahlzeiten zu fühlen. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, zu reduzieren auf Ihrem Anteil leichten Größen.

17. Essen Sie viel grünes Blattgemüse

Füllen Sie Ihren Teller mit grünem Blattgemüse und das hilft auch etwas Bauchfett zu verlieren. Neben all die wunderbaren, nahrhaften Vitamine und Mineralien, die sie enthalten, werden sie auch sie auch mit gesunder Faser füllen. Die große Sache über Gemüse und Blattgemüse ist, dass Sie Ihren Teller hoch stapeln kann, so dass Sie nicht das Gefühl, dass Sie sich selbst hungern, und Sie werden immer noch Gewicht verlieren.

18. Koch Ihr eigenes Essen

Selbst eine gesund aussehende vorbereitete Mahlzeit, die Sie in einem Supermarkt kaufen könnten hat Zutaten hinzugefügt, die Sie nie zu Hause verwenden würden. Vorverpackte Lebensmittel, Imbissbuden und das Essen im Restaurant enthalten alle mehr Fett und Salz als zu Hause kochen würde, also Ihre eigenen Mahlzeiten kochen und dann können Sie absolut sicher sein, dass Sie nur die gesündesten Zutaten essen.

19. Immer essen Frühstück

Weiter großer Tipp, wie man Bauch zu reduzieren ist, um sicherzustellen, dass Sie immer täglich ein gesundes Frühstück essen, weil dies in zahlreichen Studien nachgewiesen worden, um die Kalorien zu reduzieren, die Sie durch den Rest des Tages essen. Sie sollten in der Tat, vermeiden Sie das Auslassen von Mahlzeiten, weil es Sie später hungriger fühlen und Sie werden wahrscheinlich mehr essen, als Sie getan haben würde, wenn man gegessen hatte, das Essen verpasst. Das Frühstück ist besonders wichtig, weil es auch Kick-startet den Stoffwechsel und das wird helfen, um sicherzustellen, dass Ihr Körper weg von den Kalorien verbrennt, die Sie im Laufe des Tages verbrauchen.

20. Seien Sie konsequent und geduldig

Es gibt keine Art und Weise über Nacht Bauchfett zu verlieren, so werden Sie zu Ihren gesunden Routinen Patienten und halten sein müssen. Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung sind die Art und Weise zu verlieren Fett und trim zu halten, so bedeuten, dass vielleicht Ihre Pizza und immer aktiver zu verlieren, aber es wird sich lohnen, wenn man in vergangenen Jahr Jeans wieder passen!

Haben Sie andere Tipps, wie Sie Bauchfett zu reduzieren?