10 der ärgerlichsten Insekten der Welt | serdar-tasci.de
Interessant

10 der ärgerlichsten Insekten der Welt

10 der ärgerlichsten Insekten der Welt

Wissen Sie, dass es mehr als 30 Millionen verschiedene Arten von Insekten auf dem Planeten ist, und sie sind nur diejenigen, die bisher identifiziert worden sind! Es wird auch geschätzt, dass Insekten die größte Biomasse auf der Erde bilden und zu jedem Zeitpunkt gibt es mindestens 10 Trillionen Insekten summen und um die Erde kriechen. Nun, das ist genug, um Insekten zu bug jemand, aber, welche Fehler Sie Insekten am meisten? Hier ist eine Liste von setzen Top Ten der lästigen Insekten. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob wir Ihre schwierigste Fehler verpasst!

1. Mosquitos

Wer jemals gezeltet hat aus wissen, den Schmerz der durch Stechmücken geschlemmt auf. Sie sind kluge kleine Saugnäpfe, weil sie die Haut zu betäuben, bevor sie Ihr Blut saugen, so dass Sie nicht wissen Sie, bis ein paar Minuten später gebissen haben, wenn Ihre Haut beginnt zu schwellen und die Bisse jucken wie verrückt. Auf eine ernstere Note, sie verbreiten auch eine Menge von Krankheiten und Moskitos sind in der Tat verantwortlich für mehr menschliche Todesfälle als jedes andere Tier auf dem Planeten.

2. Haus Fliegen

Die Geißel des Picknick und das Insekt, das Sie nachts wach hält, wie es um Ihr Schlafzimmer summt; die gemeinsame Hausfliege ist eher eine Bedrohung, die Sie haben erkannt könnten. Sie erbrechen und kacken, wenn sie landen und das ist, warum sie die Ausbreitung der Krankheit, so denken über diese kleine Tatsache, das nächste Mal, landet man auf dem Picknick-Sandwich.

3. Wespen

Wespen haben es wirklich in für die Menschen, vor allem wenn man ein Glas Cola in Ihrem Garten trinken. Sie erhalten nur etwa ließ sich in der Sonne zu entspannen Nachmittag nach unten und plötzlich sind Sie Tauch bombardiert durch eine ganze Staffel der fiesen kleinen Viecher. Das Schlimmste Bit ist, wenn sie um den Kopf schwirren, oder in den Haaren und erwischt werden, wenn sie dich stechen, junge, tut es weh!

4. Spiders

OK, so Spinnen sind nicht wirklich Insekten, aber sie sind immer noch die Krabbeltiere, die die meisten Menschen am meisten hassen. Sie verstecken sich unter den Möbeln und dann in Richtung Sie laufen, wenn Sie fernsehen, oder sie sitzen in Ihrem Waschbecken warten Sie morgens als erstes zu überraschen. Insekten, oder nicht, interessiert uns nicht, werden sie nach wie vor auf unserer Liste von lästigen Bugs.

5. Flöhen

Wenn Sie ein Haustier besitzen, dann sind die Chancen, dass Sie auf den Floh eingeführt wurden. Sie liebt es einfach Fütterung auf dem Blut von Hunden und Katzen und dann Kuscheltier bringt sie für Sie im Innenbereich. Anschließend legen sie ihre Eier im ganzen Haus und Sie haben einen Flohbefall zu behandeln. Flöhe sind nicht abgeneigt, ein Nagen am Menschen zu zu haben, und sie sind so schwierig, sie wieder loszuwerden.

6. Ameisen

Ameisen sind so winzig, würde man nie denken, dass sie wirklich jemand ärgern konnte, bis, das heißt, Sie haben sie zu Hause in den Tausenden einzudringen. Wenn Ameisen in Ihrem Hause zu essen, etwas, das sie gerne finden können; es wird nicht lange dauern, bis Sie eine ganze Schar von ihnen haben im Einklang marschieren ihre freie Mahlzeit zu holen. Sie beißen zu, und wenn sie ausschwärmen, Millionen von fliegenden Ameisen erhalten, die überall zu bekommen scheinen.

7. Schaben

Schaben sind ein Insekt, das in der Regel in wärmeren Klimazonen und vertrackt Fastfood-Restaurants zu finden ist, aber sie können auch ihren Weg in Ihr Zuhause. Das Problem mit Kakerlaken ist, dass sie so elastisch sind, so sind sie schwer, sie wieder loszuwerden, und sie sind solche Profil Züchter. Kakerlaken wird nur gehen, wo sie Essen so nicht finden, wenn Sie in Ihrem Haus bekommen sie vermeiden wollen, halten Sie Ihre Küche makellos sauber und das Essen weggeräumt richtig.

8. Midges

Mücken sind die winzig kleinen beißenden Insekten, die man kaum sehen kann, und das ist, wo sie ihre anderen Namen, „no-see-um“ erhalten, aus. Ein auf eigene wäre nicht so schlimm sein, aber wenn sie um den Kopf Schwarm und beißen Sie alles vorbei ist, wenn Mücken wirklich ärgerlich. Diese kleinen beißende Insekten lieben in der Nähe von Wasser zu sein, und sie werden dich beißen, Tag und Nacht, wenn sie die Chance bekommen.

9. Ticks

Ticks, wie Spinnen, gehören tatsächlich zu den arachnidus Familie und sie sind winzig kleine Fehler, die sich in die Haut begraben zu ernähren. Ticks hängen an den Blättern und Zweigen von Buchsen herum und dann auf jedem Vorbeigehen Säugetier abspringen in sie und Futter zu verriegeln. Diese kleinen Fehler sind nicht nur ärgerlich; sie können auch Krankheiten wie Lyme-Borreliose verbreiten.

10. Bedbugs

Gerade als Sie dachten, es wäre sicher ins Bett zu kommen; die Wanzen sind wieder da! Diese winzigen, fast unsichtbar, wurden Insekten gedacht, um eine Sache der Vergangenheit zu sein, sondern haben ein Comeback in sogar die saubersten Häusern vor kurzem. Sie leben in Ihrer Bettwäsche und Matratze und kommen in der Nacht auf Ihrem Blut zu ernähren. Halten Sie sie in Schach von Ihrem Bett Futter häufig wechselnden und Ihre Matratze saugen.