10 Dinge, die mehr Keime haben, als man sich vorstellen kann | serdar-tasci.de
Interessant

10 Dinge, die mehr Keime haben, als man sich vorstellen kann

10 Dinge, die mehr Keime haben, als man sich vorstellen kann

Germs sind überall und es gibt Millionen von ihnen. Germs sind auf die Dinge, die Sie berühren, was Sie essen, manchmal können sie dich töten, aber einige von ihnen sind wirklich gut für Sie. Wenn Menschen Keime erwähnen, die meisten Leute an Toiletten denken, aber eigentlich ist es nicht Toiletten und Badezimmer ist, die die schlimmsten Orte für versteckte Keime sind, dann ist es die mehr alltägliche Dinge, die wir berühren, ohne auch nur darüber nachzudenken. Hier sind zehn überraschende Orte, die noch mehr Keime haben, als Sie sich jemals vorgestellt hätten:

1. Ein Restaurant-Menü

Mach dir keine Sorgen über Hygiene im Restaurant Küche; was über das Menü ?! Das Menü hat sich durch Hunderte von Paaren Hände gegangen sind, sind viele von ihnen fettig und in den Überresten von jemand anderem Mahlzeit bedeckt. Speisekarten sind die perfekte Brutstätte für Keime und sie sind oft nicht regelmäßig gereinigt.

2. Türgriffe

Nicht viele Leute waschen ihre eigene Tür sehr oft behandelt und die, die an den Türen von öffentlichen Plätzen werden ständig durch die Hände der Menschen ergriffen werden. Nur weil Sie Ihre Hände waschen, jedes Mal, wenn Sie auf die Toilette sind, es bedeutet nicht, dass die letzte Person, hat die Tür zu öffnen.

3. Schneidebretter

Schneidebretter sind eine andere bekannte Gefahr für die Gesundheit, die penibel sauber gehalten werden muss. Die Forschung hat gezeigt, dass die Mittelwerte Schneidebrett hat 200-mal mehr Fäkalien auf sie, als Toilettensitze zu tun, die sich über aus dem Zerschneiden von rohem Fleisch gelassen wird.

4. Computer-Tastaturen

Computertastaturen haben viele kleine Ecken und Ritzen, die Keime nur die Liebe in sich zu verstecken., Dass alle Schweiß und Schmutz von den Händen, zusammen mit den ungeraden niesen oder zwei, bald baut zwischen dem Schlüssel auf. Also, auch wenn Sie die Tastatur tun reinigen, werden Sie nicht davon werden loszuwerden alle. Es wird allgemein angenommen, dass mehr Keime in einer Computertastatur zu züchten, als in der Toilettenschüssel tun.

5. Einkaufswagen

Berührt von vielen, aber gereinigt von wenigen! Nicht nur Warenkorb bekommen Lasten der Hände auf sich jeden Tag, sie auch Tropfen Blut erhalten aus schlecht verpackten rohem Fleisch, sowie die schmuddelig, ungewaschenen Hände von Kindern helfen Mama der Karre schieben.

7. Ihr Auto Lenkrad

Hier ist eine weitere überraschende Brutstätte der Keim Aktivität - Ihr Auto Lenkrad. Wir alle springen und aus unserer Autos, den ganzen Tag, Keime an den Händen zu bringen und sie weg auf die Lenkräder der Autos zu reiben. Aber wer jemals reinigt ihr eigenes Lenkrad ?! Das durchschnittliche Lenkrad ist bekannt, etwa 700 Bakterien pro Quadratzoll zu beherbergen.

8. Ihr Handy

Ihr Mobiltelefon ist möglicherweise eine der schlimmsten Übeltäter für Keime. Wenn es klingelt, nehmen Sie es und Sie beantworten, ob Sie Lebensmittel zu dem Zeitpunkt zu essen oder, für einige von uns, auch wenn wir im Bad! Dann knallen wir sie wieder in einem schönen dunklen, warmen Ort, wie eine Innentasche, die nur die Art der Umgebung, die Keime lieben es, sich zu züchten.

9. Bankomaten

Wer hätte gedacht, dass diese kleinen Tasten auf einer ATM-Maschine für Ihre Gesundheit so schlecht sein könnten, als die eigentlichen Bankguthaben. Jede Taste ist die Heimat von etwa über 1000 Keime, so denken Sie daran, dass Sie das nächste Mal Ihre PIN-Nummer falsch; denn das ist fast zehntausend Keime, die Sie berührt haben, bevor Sie sogar das Geld behandelt haben.

10. Hotel-Fernbedienungen

Denken Sie daran, die Keime auf Computer-Tastaturen? Nun, Hotel-Fernbedienungen sind noch schlimmer! Denken Sie an Hunderte von Menschen, von denen viele ihre Hände nicht sehr oft waschen, durch Kanäle schnippen und Ablagern Keime, Schmutz und Körperflüssigkeiten am ganzen Körper und zwischen den kleinen Tasten.