10 interessante Fakten über hochhackige Schuhe | serdar-tasci.de
Interessant

10 interessante Fakten über hochhackige Schuhe

10 interessante Fakten über hochhackige Schuhe

Sie wissen, dass High Heels sind sexy und schmeichelhaft, und Sie wissen, dass sie das Vertrauen steigern können. Sie wissen wahrscheinlich auch, dass sie für Ihre Füße wirklich schmerzhaft und nicht so gut sind. Egal, wie viel sie kneifen an den Zehen, oder wie viel wir sie verfluchen, wir noch durchhalten und sie wieder anziehen. Hochhackige Schuhe haben schon seit langer Zeit die erste Platte von Menschen tragen High Heels in altägyptischen Wandmalereien zu finden, das bis 3500 vor Christus stammen. Das ist nur eine Tatsache, die Sie wahrscheinlich nicht über High Heels wussten. Hier sind zehn mehr.

1. Einige High Heels sind gut für Sie

Sie haben alle Ratschläge darüber, wie gesehen für die Füße Fersen zu oft schlecht tragen, so dass Sie vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass für manche Menschen ein bescheidenes Paar Fersen tatsächlich für sie gut sein. Wenn die meisten Leute gehen, ihre Bögen und ihre Knöchel fallen nach innen, was als Über Überpronierer bekannt ist. 1.59 Zoll Fersen trägt korrigiert dies und führt zu einer Entlastung der Wadenmuskulatur.

2. Jeder Zoll Ferse legt mehr Gewicht auf die Zehen

Je höher die Fersen des schmerzhaften, sie werden da, legt jeder Zoll auf den Fersen eines weiteres fünfundzwanzig Prozent Ihres Körpergewichtes in den Zehen. Das bedeutet, dass, wenn man sich in vier Zoll Killer-Heels gehen, werden Sie den ganzen Tag effektiv die Ausgaben für Ihre Fußspitzen zu Fuß.

load...

3. Die meisten Frauen eigene Fersen, dass sie nie tragen

Offenbar fand eine Umfrage, dass die durchschnittliche Anzahl der Paare Schuhe in einem Schrank der Frau ist zwanzig und aus diesen zwanzig Paar Schuhe, werden sie immer nur fünf in regelmäßigen Abständen tragen. Neun von zehn Frauen zugelassen überhaupt mindestens ein Paar Schuhe, die sie noch nie getragen zu besitzen. Der Hauptgrund für zitierte nicht das Tragen von Schuhen, die gekauft worden war, war, dass die Absätze im Laden sah gut aus, aber waren praktisch nicht für tatsächlich tragen.

4. Sie werden wahrscheinlich tragen Fersen, bis Sie in Ihren Sechzigern sind

Nur für den Fall haben Sie sich gewundert, wenn Sie von sich selbst durch die Qual der High Heels müde wachsen setzen; es wird wahrscheinlich nicht sein, bis Sie Ihren sechzigsten Geburtstag vergangen. Im Durchschnitt versucht eine Frau, die ihre ersten Schritte in den Fersen im Alter von 12, und sie wird nicht aufhören, mit ihnen ausdauernd, bis sie 63 Jahre alt ist.

5. Auch ein Krieg nicht stoppen Mädchen tragen Fersen

Im Zweiten Weltkrieg wurde Nahrung rationiert und Zeit war hart, aber die Mädchen immer noch getragen auf den Fersen in diesem Zeitraum zu tragen. Weil so viele Rohstoffe so knapp waren, Designer von Schuhen im Zweiten Krieg gemacht Fersen von Dingen, die nicht rationiert wurden, wie Holz und Stroh.

load...

6. Das Brennen Sie in den Fersen zu bekommen ist echt Hitze

Das Brennen Sie auf den Bällen der Zehen fühlen, wenn Sie tragen High Heels ist echte Hitze. Es wird verursacht, wenn die Füße rutschen nach vorn und Sie instinktiv ballen Sie Ihre Zehen, dass entgegen zu wirken. Wie Sie Ihre Zehen bei jedem Schritt ballen, reiben sie sich auf den Innenseiten der Sohlen der Schuhe und das verursacht die Reibung, die die Wärme und das Brennen erzeugt, die Sie fühlen.

7. Die Männer trugen ersten High Heels

Es war Männer, die Fersen zuerst in der modernen Geschichte trug, nicht Frauen. Die ersten Absätze von Männern getragen wurden getragen, weil sie es leichter gemacht, damit sie ihre Füße in den Steigbügeln zu halten, wenn sie Pferde ritten. Der Trend für Frauen High Heels zu tragen, wird angenommen, im 16. Jahrhundert in Italien begonnen hat, als die Adlige, Katharina von Medici, die Fersen trug ihre Höhe zu steigern, wenn sie den zukünftigen König Henry trafen.

8. Einige Frauen gehen zu außergewöhnlichen Längen machen Fersen bequemere

Wenn Fersen ein wenig schmerzhaft zu bekommen, die meisten Leute nehmen sie einfach weg, aber einige Frauen tatsächlich kosmetische Chirurgie erhalten zu tragen Fersen zu erleichtern. Es ist ein chirurgischer Eingriff, die Zehen verkürzt, so dass Absätze nicht so schmerzhaft zu tragen ist. Einige Frauen bekommen auch Filler Injektionen ein Kissen in den Fußsohlen zu bieten.

9. Lauf in den Fersen könnte Arthritis verursachen

Laufen für einen Bus in den Fersen ist gefährlich, wir alle wissen das, aber wissen Sie, dass es auch zu Arthritis führen könnte? Laufen in den Fersen verursacht Knie unnatürlichen weg zu bewegen und in Richtung zueinander in einer unnatürlichen seitlichen Bewegung. Diese Art von Bewegung in den Beinen auf den frühen Beginn der Arthritis führen könnte.

10. Ihre Fersen könnte ein Statussymbol sein

Im antiken Griechenland gab die Höhe eines Schauspieler-Plattformschuhe ihren sozialen Status und nicht scheint viel zu heute verändert zu haben. In einer Umfrage in 2103 durchgeführt wurde festgestellt, dass mehr als siebzig Prozent der befragten Frauen, die weniger als 40.000 $ verdient pro Jahr nie trug Fersen bei der Arbeit, aber mehr als zwanzig Prozent der Frauen, die mindestens $ 150.000 pro Jahr verdient immer trug Fersen Arbeit. Also, wenn Sie wollen herausfinden, was Ihre Kollegen verdienen; überprüfen Sie ihre Schuhe aus.

load...