10 schockierende und erstaunliche Geheimnisse der Fast-Food-Industrie | serdar-tasci.de
Interessant

10 schockierende und erstaunliche Geheimnisse der Fast-Food-Industrie

10 schockierende und erstaunliche Geheimnisse der Fast-Food-Industrie

Wir alle wissen, dass es nicht die gesündeste Auswahl von Lebensmitteln ist, aber nur wenige von uns können die gelegentlichen Cheeseburger oder Eimer gebratenen Huhn widerstehen. Aber es ist nicht nur der Mangel an Nährwert der durchschnittlichen Fast-Food-Mahlzeit, die Sie wieder machen könnte denken wollen, ist es einige der weniger wohlschmeckend Herstellungsverfahren und weiteren Zutaten. Geschichten von Ratten, Schaben und anderen Lebewesen, die in Fast-Food gibt es zuhauf gefunden, und einige von ihnen sind wahr! Hier sind zehn schockierende Fakten über die Fast-Food-Industrie, die Sie zu Hause machen kann kochen wollen:

1. Schaum sauber bedeutet nicht immer gesund

Die größeren Fast-Food-Ketten neigen dazu, höhere Hygienestandards haben als kleinere, unabhängige diejenigen, aber das ist mit Kosten verbunden. Zur Reinigung der angesammelte Fett und Schmutz von den Grills und Getränke Düsen, verwenden sie ein paar ziemlich schwere Reinigungsprodukte, Rückstände von denen oft hinter sich gelassen. Mit anderen Worten, sei nicht die erste in der Linie für das Fast-Food-Frühstück!

2. Woher kommt das zog Huhn kommen aus?

Das saftig, feucht, zog Huhn in Barbecue-Sauce aussehen kann nicht so attraktiv, nachdem Sie diese gelesen haben. Das Huhn in diesem Rezepte verwendet wird, ist das alte, trockene Huhn, vom Vortag. Sie genießen es nur für eine Weile in der Barbecue-Sauce ihm etwas Feuchtigkeit zu geben.

3. Wie viel Huhn ist in Ihrem Nuggets da?

Dieses leckere kleine Huhn Leckereien enthält eigentlich sehr wenig Huhn überhaupt. Proben von zwei großen Fastfood-Restaurants genommen gefunden, dass ihre Chicken Nuggets enthalten mehr Fett und Sehnen, als sie Hühnerfleisch tat. Ganz zu schweigen davon, eine ganze Reihe von Chemikalien der Nuggets ‚frisch‘ zu halten.

4. Stören Sie das Personal nicht!

Wenn Ihre drei Stücke von Originalrezept Huhn sind ein bisschen zu lang, um anzukommen nehmen; nur mit ihr leben! Vor einigen Jahren gab ein Fast-Food-Restaurant Mitarbeiter Haare eines Kunden Lebensmittel Zugabe, weil der Kunde sie beleidigt hatte. Es sogar schlimmsten Geschichten von Fast-Food-Mitarbeiter Rache, aber sie beinhalten Körperflüssigkeiten und wir Abbildung Sie können Ihr Frühstück essen, während Sie diese Zeilen lesen!

5. Die gesunde Wahl ist nicht immer gesund

Die Ebene gegrillte Hähnchenbrust wird oft als gesund, fettarme Option aufgeführt. Aber, das war vor dem Koch es in Butter bedeckt es auf den Grill kleben zu stoppen.

6. Rösti enthält mehr Fett als ein Burger

Pfund für Pfund, ein Hash-braun enthält mehr Fett und hat eine höhere Anzahl von Kalorien, als ein Cheeseburger. Und dann haben Sie etwas Salz hinzufügen, um ihm etwas Aroma geben!

7. Strawberry Milchshakes enthalten mehr Chemikalien als Dünger

Eine typische Fast-Food-Erdbeershake hat noch nie eine echte Erdbeere gesehen. Einige Hersteller verwenden mehr als fünfzig verschiedene Chemikalien, die Erdbeergeschmack zu erstellen und einige dieser Chemikalien werden üblicherweise in Parfüm gefunden.

8. Käse, welcher Käse?

Nur knapp über die Hälfte des Schmelzkäses in einem Käseburger verwendet wird, ist echter Käse. Der Rest wird aus Milchprodukten, gefärbt mit Käse farbigen Chemikalien. Wenn es Käseimitat "gekennzeichnet ist, dann macht es keinen Käse überhaupt enthalten muß.

9. Recycling Hotdogs

Wie alt denkst du deine Hotdog ist? Die Hotdogs bei Sportveranstaltungen verkauft, und die auf der Straße verkauft werden gegrillt und dann in Wasser gelagert. Wenn sie an diesem Tag nicht verwendet werden, werden sie in einem Kühlschrank aufbewahrt und verwendet, um den nächsten Tag und die nächste und die nächste und die nächste...

10. Verwenden Sie die Sodabrunnen nicht

Liebst du nur die nachfüllbare Sodabrunnen bei einigen Fast-Food-Gelenke? Das könnte dir nicht, wenn Sie wissen, dass eine aktuelle Studie von Sodabrunnen ergab, dass fast 50% von ihnen Spuren menschlicher Fäkalien auf sie hatte!

Essen Sie oft Fastfood?