10 überraschende Fakten über Lippenstift, die Ihren Geist blasen wird | serdar-tasci.de
Interessant

10 überraschende Fakten über Lippenstift, die Ihren Geist blasen wird

10 überraschende Fakten über Lippenstift, die Ihren Geist blasen wird

Für viele von uns, Lippenstift ist wirklich der heilige Gral der Beauty-Produkte. Es kann von fett und Grafikbereich bis klassisch schön, und heute der Himmel ist die Grenze, wenn es um Farben geht. Wir denken, dass Lippenstift wie das Ausrufezeichen im Gesicht - es ist spannend, zuversichtlich, und es macht einen Punkt! Allerdings Lippenstift ist kaum eine moderne Erfindung, und es ist in unserer Sozialgeschichte aus dem ganzen Weg zurück zu mesopotamischen Gesellschaft verankert. Royals, Schauspieler und sogar der legendäre David Bowie haben Lippenstift geschaukelt seit Spiegel bestanden (und möglicherweise sogar vor). Was ist nicht zu lieben?

Die alten Römer verwendeten Lippenstift zu beweisen, dass sie waren cool

Okay, vielleicht ‚cool‘ war nicht die umgangssprachliche Bezeichnung zurück in jenen Tagen, aber beide Frauen und Männer im alten Rom verwendet Lippenstift als Indikator für sozialen Status. Wenn Sie rot, orange tragen, oder schwarze Lippenstift, waren Sie la Crème de la Crème der römischen Gesellschaft und wurden wahrscheinlich an alle guten Partys eingeladen. Alternativ im antiken Griechenland roten Lippenstift war die Marke von einer Prostituierten. Gesetze beschlossen sogar, dass Prostituierte nicht nach draußen, ohne Lippenstift gehen könnte auf; in der vagen Hoffnung, dass sie andere zu denken, täuschen könnten sie waren nur normale, alltägliche Bürger. Yeesh.

Queen Elizabeth hat ihre eigene Unterschrift Schatten

Richtig, also nicht nur Lizzie hat eine Packung corgi Günstlinge, eine Fülle von fantastischen königlichen Juwel, und Sie wissen, das göttliche Recht zu regieren, sie hat auch ihren eigenen Lippenstift Schatten. Mädchen haben es herausgefunden. Ihre Königliche Hoheit entschieden, dass für ihre Krönung im Jahr 1952 (ja, wir sehen nur die Krone auf Netflix) sie ihre eigenen coole roten Schatten benötigt, die mit ihrem Outfit und Hautton gut funktionieren würde, so beauftragte sie einen Lippenstift, dass sie den Balmoral namens‘ 'nach einem ihrer Paläste. Der Neid (und Bewunderung) ist real.

Lippenstift ist krisensicher

Lippenstift sah viele von uns durch die jüngste globale Rezession in 2007-8, aber anscheinend die Moral der Damen lippenstift wurde Erhöhung (und Männer) in ganz Rezessionen in der Geschichte. Laut Studien durchgeführt von Harvard, Lippenstift Umsatz erhöht tatsächlich in Zeiten der wirtschaftlichen Depression. Während der Großen Depression der 1920er Jahre, Lippenstift Umsatz um 25% erhöht. Die Studien deuten darauf hin, dass Frauen Lippenstift als ein Verfahren zur Gewinnung in einen finanziell sicheren Gehilfen in einer Zeit der wirtschaftlichen Instabilität erwerben. Wir glauben, dass die Damen können nur eine kostengünstige Möglichkeit wollen einen Einkaufsrausch zu bekommen... Aber wer weiß?

Lippenstift ist erwiesen, Männer zu gewinnen

Naja, so ungefähr! Die University of Manchester führte eine Studie, die ergab, dass Männer bei einer Frau aussehen rote Lippenstift für 5,1 Sekunden länger als eine Frau mit nackten Lippen (und eine Frau trägt rosa Lippenstift fällt irgendwo in der Mitte) trägt. Wir denken, es ist an der Frau cool, interessant zu sein, und intelligent, wenn sie wirklich attraktiv sein wollen, aber es klingt wie einen roten Lippenstift trägt eine gute Möglichkeit ist, den ersten Schritt zu machen!

Guerlain machte den ersten ‚echten‘ Lippenstift im Jahr 1880

Das ikonische Modehaus war das erste Unternehmen zu produzieren und einen Lippenstift für den Massenkonsum Markt, und sie schufen die Formel aus Grapefruit, Butter und Wachs. Der Mix klingt ein wenig grob, aber wir denken, wir Guerlain vertrauen würde genug, um ein Rohr sowieso abholen. 1938 (weniger als 60 Jahre später) mehr als die Hälfte der Frauen mindestens ein Rohr von Lippenstift besaßen - so ist es sicher zu sagen, dass Guerlain auf etwas war.

Rote Lippenstift ist Sache des Liz Taylor

Sie können nicht roten Lippenstift tragen, leider nicht leid. Das heißt, zumindest, wie die urbane Legende geht. Nach populären Mythos, verboten Elizabeth Taylor alle Frauen mit roten Lippenstift auf den Filmsets - abgesehen von ihr, natürlich. Es ist eine ziemlich große Diva bewegen, aber sie ist in einem Punkt recht - rote Lippenstift ist Blickfang, Kopfdrehen, und wirklich die Messlatte, wenn es um suchen fabelhafte kommt.

Die durchschnittliche Dame verbringt in einem Leben $ 1.780 auf Lippenstift

Um fair zu sein, klingt das nicht sehr ähnlich. Wir vermuten, dass wir am oberen Ende dieser Durchschnitt sein können, unser Sephora VIB Rouge Status berücksichtigen. Als Referenz ist $ 1.780 auf Lippenstift wie 890 echten Kaffee bei Starbucks kaufen, oder 356 meist-Sirup-und-Schlagsahne Kaffee bei Starbucks. Wir denken, es ist eine niedrig genug Zahl ausgehen und ein paar Schattierungen bei Sephora greifen zu rechtfertigen... Gleich wieder.

Sir Winston Churchill hat es

Während des Zweiten Weltkrieges wurde der britische Premierminister Winston Churchill gezwungen, viele Luxusgüter, wie Butter, Obst und Schokolade Ration. Er wählte auch jeden einzelnen kosmetischen Artikel zu rationieren - mit Ausnahme von Lippenstift. Churchill beschlossen Lippenstift Sanktionen zu vermeiden, weil er glaubte, dass es die Moral gestärkt. Als Ergebnis fortgesetzt Lippenstift Umsatz im Zweiten Weltkrieg steigen, und in der Nachkriegs Interviews erinnerter britische Frauen pin Locken und rote Lippenstift auf ihre Werke Arbeitsplätze tragen - sogar mit den Zähnen von Streu Schrapnell gesäumt.

Feministinnen tragen roten Lippenstift

Wir wussten, dass Art, dass bereits, und wahrscheinlich könnten Sie haben gesagt, dass Feministinnen sind zuversichtlich und stark und zuversichtlich, starke Frauen roten Lippenstift tragen mögen. Aber hier sind die wirklichen Details: 1912, als Frauen für das Recht gekämpft zu stimmen, Suffragetten Charlotte Perkins Gilman und Elizabeth Cady Stanton trug roten Lippenstift als Symbol für ihre Bemühungen um die Gleichstellung. Sie können wählen, roten Lippenstift heute tragen, wenn Sie wie die Herstellung einer politischen Aussage fühlen, oder tragen Sie es nur, weil roten Lippenstift macht super fühlen!

Frauen kaufen Lippenstift an Regentagen

Studien haben gezeigt, dass der Verkauf von Lippenstift an Tagen mit schlechtem Wetter tatsächlich zu erhöhen, wäre es bewölkt, düster ist, oder regnerisch. Es macht absolut Sinn für uns - wir lieben, wie der Pop von leuchtend roter Lippenstift im Gegensatz zu einem grau-farbenen Hintergrund. Nicht nur ist das Tragen heller Lippenstift eine große Pick-me-up, wenn Sie in den Spiegel schauen, aber es ist ein ziemlich fantastischer Weg, um die Stimmung von jeder um dich zu verbessern.