10 verrückte und interessante Fakten über China | serdar-tasci.de
Interessant

10 verrückte und interessante Fakten über China

10 verrückte und interessante Fakten über China

China ist einer der größten Länder der Welt, und es ist auch eine der stärksten Volkswirtschaften bekommt. Es ist auch zu mehr Milliardäre zu Hause als irgendwo sonst auf dem Planeten. Aber für viele Menschen bleibt China einer der größten Geheimnisse der Welt. Abgesehen von für Seide berühmt zu sein, Konfuzius, Maoismus, Kommunismus und chinesisches Essen, würden China erscheinen für kaum etwas anderes bekannt sein.

Aber China ist eigentlich ein wunderbar exotisches Land mit einer ganzen Fülle von interessanten und bizarren Geheimnissen unter seinen entfernten Ebenen versteckt, und weil es auf 1,3 Milliarden Menschen zu Hause ist, ist es Gotta ein bisschen verrückt zu sein, nicht wahr? Schließlich kann man nicht haben, dass viele Menschen im gleichen Land und nicht ein wenig verrückt.

So ohne weiteres lassen Sie uns auf eine Reise nehmen in das Herz eines der letzten verbliebenen kommunistischen Grafschaften der Welt und finden Sie heraus, 10 interessante und verrückte Fakten über China, die faszinierendste, seltsamsten und verrückt (und vielleicht gruseligsten) Land jemals existiert zu haben. Gerade tadeln uns nicht, wenn Sie Alpträume heute Abend...

1. In China, Can Rich Menschen Karosserie Doubles Vermietung Ihre Gefängnis-Zeit zu tun

Bist du reich? Haben Sie in China leben? Und haben Sie jemanden vor kurzem ermordet? Wenn Sie ‚Ja‘ beantwortet alle diese Fragen, werden Sie nicht Ihre eigene Gefängnisstrafe zu dienen, sich Sorgen zu machen brauchen, denn in China kann reiche Leute tatsächlich einen Körper Doppel mieten, um ihre Gefängniszeit zu dienen.

Tatsächlich kann in China Geld, das Sie gerade über alles kaufen, und da gibt es 1,3 Milliarden Menschen aus, finden Sie Ihren genauen Körper Replik zu wählen, wird nicht genau hart sein. Sie haben nur wissen müssen, wo sie suchen.

2. Reiche Menschen in China auch mieten Stau Stand-Ins

Kann nicht einen Job bekommen? Kein Problem. Sie können nach China fliegen und zu dem, was bekannt ist als „Stau in Stand.“ Die einzige vorherige Erfahrung, die Sie brauchen, ist „Erfahrung mit stundenlang im Stau sitzen.“

Es ist nicht der Job Spaß in der Welt, aber es lohnt sich in Ordnung. Sehen Sie, wenn Unternehmer und reich Leute im Stau stecken bleiben, könnte die chinesische Wirtschaft kollabieren. Um dieses Problem zu beheben, sind Motorradfahrer geschickt, um die Jungs in Anzügen, während eines Stau steht-in nimmt ihren Platz am Rad zu retten. Verrückt.

3. Die Chinesen Essen Sie weniger Hunde These Days

Noch vor 20 Jahren konnte man buchstäblich nicht in ein Restaurant Pop ohne ‚Hund‘ auf der Speisekarte zu sehen. Egal, ob Sie Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder eine Tasse Tee, jeder um Dich bestellt Hund und Pommes. In diesen Tagen aber, haben die Chinesen gezügelt tatsächlich ihren Appetit für Hunde, und es vorziehen, sie als Haustiere zu halten. Aww.

Snake ist immer noch heiß auf der Speisekarte, aber, wie es gebraten Skorpionen. Ew.

4. Vogel-Nest-Suppe ist sehr beliebt

Okay, so haben die Chinesen ihren Appetit für Hunde aufgegeben, aber wissen Sie, dass eine ihrer Lieblingssuppen ganz aus Vogelnestern zusammengesetzt ist? Der Vogel wird aus der Gleichung genommen, aber anscheinend ist es etwas nur so verdammt lecker zu einem essbaren Vogelnest. Die Frage ist, ob Sie bis zur Aufgabe sein würde, es zu versuchen! Wir denken, wir bleiben nur Eier auf Toast...

5. China ist verantwortlich für 29% der San Francisco Luftverschmutzung

Es ist so leicht in diesen Tagen China für fast alles verantwortlich zu machen, nur weil sie immer bis zu etwas sind. Wenn Ihr Computer gehackt wurde, Schuld auf China. Wenn Sie Ihre Identität gestohlen habe, Schuld auf China. Und wenn Sie Ihre Stadt in Smog bedeckt ist, Schuld auf China!

San Francisco, die an der Westküste von Amerika liegen, ist so ziemlich eine sitzende Ente für Chinas Luftverschmutzung und Smog Probleme (und es hat eine Menge von ihnen), und als Folge davon, trägt es viel von der Wucht. Was passiert, ist alles, was Smog treibt über das Meer und direkt in das Herz der Innenstadt von Frisco. Nicht cool.

6. China hat ein Bigfoot

Ein weiterer interessanter Fakten über China ist, dass, wie Nordamerika, China seine ganz eigene Bigfoot hat! Sein Name ist Yeren (Wild Man), und anscheinend er lebt in der Provinz Hubei. Im Jahr 2017 gab es ein großen Schub zu versuchen und den schüchternen, zurückgezogenen alten Jungen zu finden.

Wer ihn gesehen?

7. Eiscreme wurde in China erfunden

Ben & Jerrys könnte sein, etwa als Chinese als Fisch und Chips, aber Eis wurde in Amerika nicht erfunden, wie viele vielleicht denken; stattdessen wurde es im Land der Nudeln und Dim Sum erfunden - China! Tatsächlich wurde Eis in 2000BC erfunden zurück, was bedeutet, es ist älter als die Eiswagen von etwa 2.000 Jahren. Wowzers.

8. In China gibt es Verkaufsautomaten, die Live-Crabs Verkaufen

In der westlichen Welt, erinnern Automaten uns an die guten Dinge im Leben. Eine Dose Pepsi bei der Arbeit, eine Mars-Bar vor einem Film. Wir lieben Verkaufsautomaten (Homer Simpson ist mit ihnen besessen).

Ein weiterer interessanter Fakten über China ist, dass in bestimmten Teilen des Landes, statt Dosen von Pepsi und Tafeln Schokolade, gibt es Automaten vollgestopft mit lebende Krebsen. Außerdem gibt es einen Text auf den Maschinen, die garantiert, dass Ihre Katze wird auf jeden Fall kommen lebendig. Schön.

9. Mehr Menschen sprechen Englisch in China als in Amerika tun

Ah, Amerika. Das Land der Freien...

Aber bestimmte Teile von Amerika haben etwas von einem Problem mit Lesen und Schreiben, und als Folge gibt es jetzt mehr englischsprachigen Chinesen als es Englisch Amerikaner sprechen. Dies ist eine verrückte Tatsache, dass sowohl unten ist die Menge der Menschen in China leben, sowie die Tatsache, dass sie nur die Liebe zu lernen.

10. 35 Millionen Menschen in China leben in Höhlen

Schon einmal daran gedacht cavemen nach der Eisenzeit und die Erfindung von Häusern verschwunden? Denk nochmal! Cave Familien existieren tatsächlich noch in China, und obwohl sie sind sicherlich anspruchsvoller als ihre gebeugten Neandertaler Brüder von 5.000 Jahren, ihre Lebensweise ist im Wesentlichen gleich. Die Regierung hat versucht, diese Höhlenbewohner vor ein paar Jahren Hause, aber als sie merkten, dass 35 Millionen Chinesen ihre Höhlen zu lieben viel, beschlossen sie, anstatt nur die Höhlen zu verbessern. Was für eine schöne Sache zu tun!

Kennen Sie weitere interessante Fakten über China?