12 interessante Fakten über Mode-Ikone und große Schauspielerin - audrey hepburn | serdar-tasci.de
Interessant

12 interessante Fakten über Mode-Ikone und große Schauspielerin - audrey hepburn

12 interessante Fakten über Mode-Ikone und große Schauspielerin - audrey hepburn

„Ich glaube an Rosa. Ich glaube, dass Lachen ist die beste Kaloriebrenner. Ich glaube an küssen, viel zu küssen. Ich glaube, stark zu sein, wenn alles schief zu gehen scheint. Ich glaube, dass glückliche Mädchen die hübschesten Mädchen sind. Ich glaube, dass morgen ist ein neuer Tag und ich glaube an Wunder.“

- Audrey Hepburn

Auf Rang vom American Film Institute als die dritten größte Legende weiblichen Bildschirm in der Geschichte des amerikanischen Kinos, wurde Audrey Hepburn Audrey Kathleen Ruston geboren am 4. Mai 1929 in Brüssel, Belgien. Sie begann ihre Theaterkarriere als Tänzer, und sie trat als Revuetänzerin in Musicals im West End von London, bevor sie ihre Filmkarriere in den 1950er Jahren begann. In einer Reihe von britischen Filmen, Audrey Kathleen Ruston Schuss zum Star spielt die Hauptrolle in dem 1953 Film ‚Roman Holiday‘ Nachdem er, für die sie einen Oscar, einen Golden Globe und einen BAFTA Award gewonnen. In ihrem späteren Leben erschien Hepburn in weit weniger Filmen und stattdessen widmete ihre Zeit für gemeinnützige Arbeit im Auftrag von UNICEF, im Auftrag von benachteiligten Gemeinden in Südamerika, Afrika und Asien. Audrey Hepburn setzte ihre Arbeit als Botschafterin des guten Willens für UNICEF bis bis zu ihrem Tod im Jahr 1993 und hier sind 12 interessante Fakten über das Leben von Audrey Hepburn:

load...

1. Sie lebte durch die Nazi-Besetzung der Niederlande

Audrey Hepburn und ihre Familie lebten mit ihren Großeltern in den Niederlanden, als die Nazis das Land eingedrungen. Sie lebte durch die Besatzung während welcher Zeit sie an Unterernährung leiden und erlebte mehrere Mitglieder ihrer Familie erschossen.

2. Der Verfasser Frühstück bei Tiffany mochte Hepburn im Film nicht

Der Verfasser des ursprünglichen Frühstück bei Tiffany, Truman Capote, sagte, dass Audrey Hepburn ‚grob miscast‘ in der Verfilmung seines Buches war. Er hatte Marylyn Monroe spielen die Rolle von Holly Golightly in Betracht gezogen. Auch später Audrey Hepburn gab zu: „Ich bin ein introvertiertes Spiel der extrovertierten Mädchen das härteste, was ich je getan habe.“.

3. Sie wandte sich nach unten die Rolle der Anne Franks

Audrey Hepburn das Gefühl, dass sie nicht über die Rolle der Anne Franks nehmen konnte, weil sie ‚emotional unfähig‘ zu spielen, die Rolle war. Sie drehte sich um Sie beide Broadway und Verfilmungen der Geschichte des Lebens von Anne Franks.

load...

4. Sie war ein ausgebildeter Balletttänzer

Hepburn wurde offiziell als Balletttänzer ausgebildet. Sie begann ihre Ausbildung in Amsterdam und dann setzte es in London, als sie dort zogen im Jahr 1948. Trotz ihrer Ausbildung als Tänzerin, Audrey Hepburn immer nur in zwei Musicals erschienen: ‚My Fair Lady‘ und ‚Funny Face‘.

5. Sie nahm ihren Künstlernamen von ihrem Vater

Born Audrey Kathleen Ruston, nahm die Schauspielerin ihre Künstlernamen von dem Namen ihres Vaters. Ihr Vater wurde Ruston geboren, aber er änderte seinen Namen in Hepburn-Ruston in dem irrigen Glauben, dass er mit dem dritten Ehemann von Mary Queen of Scots, James Hepburn verwendet war.

6. Aristokratische Hintergrund

Audrey Hepburn Mutter, Baronin Ella van Heemstra, war ein niederländischer Aristokrat, sie war die Tochter von Baron Aarnoud van Heemstra.

7. Sie machte ihren letzten Filmauftritt im Jahr 1989

Audrey Hepburn allerletzten Auftritt auf dem Bildschirm war im Jahr 1989 in Steven Spielfilm, ‚Immer‘, in dem sie einen Cameo-Auftritt als Engel gemacht.

8. Sie war mehrsprachig

Audrey Hepburn könnte in fünf verschiedenen Sprachen sprechen. Sie war fließend Niederländisch, Spanisch, Englisch, Italienisch und Französisch.

9. Sie hat singen nicht in My Fair Lady

Es ist nicht Audrey Hepburn die eigene Stimme, die Sie im Film My Fair Lady singen hören. Hepburn wurde gesagt, bestürzt worden, als sie erfuhr, dass alle Songs in 1964 Musical von dem Sänger zu singen waren, Marni Nixon, und später auf den Film genannt.

10. Sie erlitt zwei Fehlgeburten

Leider hatte Audrey Hepburn vier Fehlgeburten; aber sie hatte auch zwei Söhne, Sean und Luca.

11. Sie erhielt nur einen Academy Award

Im Laufe ihrer Karriere wurde Audrey Hepburn für fünf Oscars nominiert, aber nur gewann die eine Auszeichnung für ihre Leistung in Roman Holiday. Ironischerweise machte sie diesen Film mit sehr wenig Schauspielerfahrung und Hepburn sagte später, dass sie alles erfährt sie von dem Regisseur des Films über handeln wußte, William Wyler.

12. Ein sehr teures kleines schwarzes Kleid

Das berühmte Audrey Hepburn kleines schwarze Kleid von Givenchy aus dem Film Frühstück bei Tiffany, wurde für über £ 450.000 im Jahr 2006 (die über $ 920.000) auf einer Auktion verkauft, die es das teuerste Kleid aus einem Film jemals verkauft hat, bis es übertroffen durch die Kleid der Marilyn Monroe aus dem Film The Seven Year Itch, die für erstaunlich $ 4,6 Millionen im Jahr 2017 verkauft wurde.

Kennen Sie einige andere Fakten über Audrey Hepburn? Fühlen Sie sich frei, um sie im Kommentarbereich unten zu teilen.

load...