9 beliebte Stereotypen über die Franzosen, die eigentlich nicht wahr sind | serdar-tasci.de
Interessant

9 beliebte Stereotypen über die Franzosen, die eigentlich nicht wahr sind

9 beliebte Stereotypen über die Franzosen, die eigentlich nicht wahr sind

Denken Sie das Französisch wissen? Denk nochmal. Nationale Stereotypen gibt es zuhauf für alle Länder, aber keiner scheint ganz so populär wie die Französisch, zu sein. Nach einer verbreiteten Stereotypen sind die Französisch protzig, sie stinken und sie Englisch nie sprechen - auch wenn sie völlig fließend sind.

Aber sind diese Klischees wirklich wahr oder gibt es tatsächlich mehr an das Französisch als Pepe Le Pew, Frösche und Schnecken? Um das herauszufinden, werfen sie einen Blick auf 9 populäre Klischees über das Französisch, die eigentlich nicht wahr.

Mythos 1. Französisch Menschen haben schlechten Geruch

Wir haben keine Ahnung, wo dieses Klischee kam, aber es ist ein ziemlich unglücklicher! Nach allem, wenn Sie gesagt, dass Sie eine Nation von stinkies waren, würden Sie nicht eher beleidigt sein? Natürlich könnte Frankreich keine Verteidigung haben, wenn sie eine Nation von stinkies waren, aber sie sind es nicht! Die Wahrheit ist, dass Französisch Volks riechen nicht schlimmer als jeder andere, und darüber hinaus auch die Heimat sie sind zu viele, viele erstaunliche Parfüm. Würde eine Nation, die die Welt Chanel gab wirklich so stinkig sein ?! Nee.

Mythos 2. Französisch Frauen nicht rasieren

Französisch Frauen sind unglaublich schön, super modisch und schick. Zudem perfektioniert sie die kurzen Haare in den sechziger Jahren während der Französisch New-Wave-Kino-Boom zurück geschnitten. Und weil sie so viel kümmern sich um schauen wunderschön, sie auch so viel, wie Frauen aus einem anderen Teil der Welt rasieren. Auch hier sind wir nicht sicher, wer dieses Gerücht begonnen, aber wir denken jemand einen Französisch weichen Kern Erotikfilm aus den 70er Jahren gesehen und beschlossen, alle Französisch Frauen so aussehen muss.

Mythos 3. Das Französisch Refuse um Englisch zu sprechen - auch wenn sie fliessend

Komm, sprechen Englisch.

- Nicht.

- Bitte!

- Nicht. Je verweigern.

- Ich weiß, du willst!

- Ma bouche est fermée !!

Yup, offenbar nur das Französisch nicht Englisch sprechen, als ob sie eine Nation, um trotz Amerika sind. Aber das ist einfach nicht wahr, und wenn das Französisch spricht Englisch, Ihnen zu helfen, werden sie tun. Sie tun einfach nicht der Regel wie es vor einem großen Publikum zu sprechen, weil sie ein wenig verunsichert und ihren Akzent sind. Bless ‚em.

Mythos 4. Die Französisch sind faul Arbeiter

Sicher, das Französisch bekommt mehr Urlaub für die Zeit als jeden anderen, aber das ist sicherlich eine gute Sache ?! In diesen Tagen, die Amerikaner arbeiten mehr Stunden als je zuvor und haben folglich einen Knochen mit ihrem Französisch Cousins ​​zu holen, die scheinen, wäre es leicht zu haben. Anstatt sagen: „Ich so viel Zeit will weg als Französisch!“, Manche Leute zu sagen, neigen: „Das Französisch ist faul!“

Aber anstatt ihre Mitarbeiter wie Maschinen zu behandeln, entschied sich die Französisch ihre Arbeiter mehr Ruhezeit zu geben, um ihnen die Chance zu ermöglichen, ihre Batterien wieder aufzuladen und tatsächlich ihr Leben genießen! Gott bewahre!

Vielleicht ist das, warum das Französisch mehr Lebensfreude, als der Rest von uns hat.

Mythos 5. Französisch Liebe To Surrender!

Das Französisch bekam einen schlechten Ruf für während des letzten Weltkrieges Gabe; sondern ist eine Nation, die den meisten Ländern Europas unter Napoleons Führung wirklich eine Nation der Kapitulation Affen erobert? Wir bitten zu unterscheiden!

Stattdessen ein guter Schrott das Französisch Liebe genauso wie die nächste Nation und für weitere Beweise können wir Sie von dem Hundertjährigen Krieg erinnern, ein Stück, um alle Schrotte zu beenden, die wacker zwischen England und Frankreich in den Jahren von 1337 geführt wurde und 1453.

Komm schon, wenn die Französisch Liebe zu ergeben, würden sie nach 75 Jahren aufgegeben haben oder weniger.

Mythos 6. Die Französisch essen Frösche und Schnecken Nur

Dieses Klischee ist etwa so genau, wie das Klischee, dass die chinesischen Hunde die ganze Zeit essen. Sicher, ist das Französisch berühmt für ihre Frösche und Schnecken, und, ja, Sie Parisere Restaurants, die diese Köstlichkeiten verkaufen finden; aber es ist einfach absurd zu glauben, dass dies das einzige, was sie essen.

Tatsächlich, Frösche und Schnecken sind touristische Dinge mehr als alles andere, und die Einheimischen essen eigentlich nicht so viel von ihnen. Wenn Sie eine Woche zu essen Abendessen mit einem Französisch Familie verbringen, werden Sie feststellen, dass bald ihre Essgewohnheiten die gleiche wie Sie.

Mythos 7. Das Französisch ist Rude

Immer verbrachte eine Woche in Paris? Wetten, dass Sie ein paar unhöflichen Menschen richtig begegnet?

Natürlich hast du! Aber wenn Sie eine Woche in jeder Stadt verbringen werden Sie über eine Handvoll unhöfliche Menschen kommen. Die Wahrheit ist, dass diese unhöflichen Menschen sind nicht repräsentativ für die große Mehrheit, und das Französisch ist eigentlich eher charmant, hilfsbereit und auch großzügig. Darüber hinaus ist Paris eine der geschäftigsten Städte der Welt, so können Sie erwarten, ein paar „va te faire foutre des“ zu hören.

Mythos 8. Französisch Are Snobs, wenn es um Lebensmittel

Jeder weiß, dass das Französisch ihre Nahrung liebt. Von Käse Boeuf Bourguignon, Flamiche an Schweinen Traber, weiß das Französisch eine oder andere über köstliche, kulinarische Leckereien. Als Folge davon haben einige Neinsager das Französisch von prätentiös drehen ihre Nasen bis zu einem fettigen Burger oder Speck sarnie beschuldigt. Die Realität ist jedoch, dass Paris nur mit Fast-Food-Restaurants wie jede andere Stadt überschwemmt, wie.

Mythos 9. Die Französisch-Frauen kleiden wie Models

Das Gerücht ist, dass, wenn Sie rund um Paris in Ihrer Hose gehen Sie wie ein wunder Daumen durchhalten werde und in Scham verstecken, wenn Sie feststellen, dass Sie in und aus einer Armee von Modefans sind Weberei. Sie könnten für einen sicheren Rückzug in McDonalds Kopf, aber wenn die Gerüchte wahr sind, werden Sie durch eine andere Armee von Modefans begrüßt werden, die nicht versuchen, Mayo auf ihre DKNY Handtasche zu bekommen.

Dieser Mythos wahrscheinlich durch die Französisch New-Wave-Filme aus den sechziger Jahren, waren die Mädchen gekleidet sehr schick und stilvoll gefördert wurde. Natürlich tut das Französisch großen Sinn für Mode hat, aber sie haben sicherlich nicht alle Kleider wie Modelle. Viele von ihnen kaufen ihre Kleidung aus Hautpstraßespeicher, wie H & M oder Zara.

Haben Sie andere Klischees über das Französisch wissen?