Gehst du, wenn du schläfst 10 interessante Fakten über Schlaf | serdar-tasci.de
Interessant

Gehst du, wenn du schläfst 10 interessante Fakten über Schlaf

Gehst du, wenn du schläfst 10 interessante Fakten über Schlaf

Während Sie nicht viel Gewicht schlafen verlieren, wenn Sie schlafen verlieren, werden Sie an Gewicht zugelegt. Es gibt erhebliche medizinische Beweise, dass vor. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, es hat einen negativen Einfluss auf den Appetit am folgenden Tag. Ein Mangel an Schlaf verändert den Hormonhaushalt im Körper und werden Sie hungrig fühlen, auch wenn Sie Lebensmittel nicht brauchen. Nach einer erholsamen Nacht, dann wird Ihnen helfen, Gewicht effizienter verlieren, und hier sind zehn interessantesten Fakten über den Schlaf:

1. Der Rekord für ohne Schlaf gehen ist 19 Tage

Die meisten Menschen können nicht für nicht mehr als 48 Stunden wach bleiben, aber die längste aufgezeichnete Zeit für einen Menschen ohne Schlaf zu gehen war neunzehn aufeinanderfolgenden Tagen. Am Ende dieser Zeit, obwohl die betreffende Herr, litt unter Halluzinationen, verwaschene Sprache und Paranoia.

2. Zu viel Schlaf ist nicht gut für Sie

Wenn Sie zu viel Zeit im Bett verbringen kann sie die Fähigkeit Ihres Körpers beeinflussen Insulin zu verwenden, und es kann das Auftreten von Diabetes verursachen, später im Leben.

load...

3. Der Mond kann den Schlaf beeinflussen

Der Mond kann nicht in der Lage sein, das Sie in einen Werwolf zu verwandeln, aber es kann Sie verlieren Schlaf machen. Eine Studie an einer der Schweiz Universitäten gefunden, dass die Probanden 5 Minuten länger dauerte, um einzuschlafen, wenn es einen Vollmond war, und sie schliefen etwa zwanzig Minuten weniger für.

4. Zählung der Schafe wird nicht helfen Sie schlafen

Die Idee, Schafe zu zählen, um Sie, um einzuschlafen zu bekommen, hat es schon seit Jahrhunderten und wird geglaubt, von Hirten haben ausging, der schlief, während ihre Herde zu zählen. Es ist jedoch nicht ein sehr guter Weg, Schlaf zu induzieren, weil die Aufgabe so langweilig ist, dass man ohnehin über andere Dinge zu denken beginnen.

5. Schlaf-SMS ist die neuen Schlafwandeln

Als Reaktion Nachrichten und E-Mails in Text hat so viel ein tief verwurzelten Teil des Lebens worden, dass die Menschen jetzt tun es im Schlaf. Während der Menschen für einen Spaziergang zu gehen, verwendet oder eine Tasse Tee in ihrem Schlaf zu machen, jetzt scheint es, sie ihre Botschaften statt beantworten.

load...

6. Alkohol macht nicht, besser zu schlafen

Obwohl Alkohol kann Sie schläfrig fühlen und Sie können einschlafen schneller, die Qualität des Schlafes wird beeinträchtigt bekommen. Die Idee eines schnellen Drink vor dem Zubettgehen ist eigentlich kontraproduktiv, weil man nicht so tief schlafen und Sie sind eher in der Nacht wieder aufzuwachen.

7. Je höher die Höhe, desto weniger Schlaf

Wenn Sie sich auf dem Gipfel eines Berges hinauf, dann werden Sie weniger schlafen. Alles, was über etwa 13.000 Fuß und Sie werden wahrscheinlich Schlafstörungen erleben. Es wird angenommen, aufgrund der geringeren Mengen an Sauerstoff sein, aber Sie werden nach etwa zwei bis drei Wochen, um diese einzustellen.

8. Wir sind so programmiert, zweimal am Tag schlafen

Unser aktuelles Schlaf-Muster tatsächlich nicht mit dem körpereigenen natürlichen Rhythmus passen. Wir sind so programmiert, zweimal am Tag schlafen. Ein tiefer Schlaf in der Nacht und ein Nickerchen bei rund 02.00. Dies ist, was die Post Mittagessen Dip in Energieniveaus verursacht, dass viele Menschen erleben.

9. Viele Menschen bekommen nicht genug Schlaf

Viele Leute sagen, dass sie ohne eine ganze Nacht schlafen können, aber sie können täuschen sich selbst sein. Obwohl die genaue Menge des Schlafes, dass jeder einzelne erfordert variiert, ein guter Durchschnitt zu arbeiten acht Stunden pro Nacht. Jede weniger und es kann Depressionen, Stress, Bluthochdruck und ein geschwächtes Immunsystem verursachen.

10. Kann mehr schlafen helfen, Gewicht zu verlieren?

Und schließlich zurück zu unserer ursprünglichen Frage, wie Ihre Schlafmuster Ihr Gewicht beeinflussen können. Eine Stunde oder zwei im Bett zu verbringen, wird die Pfunde für Sie nicht vergossen, aber nicht genug Schlaf bekommt sie sicher, Stapel auf. Es wurde in Studien nachgewiesen, dass Frauen, die weniger als fünf Stunden Schlaf pro Nacht eine erhebliche Menge an zusätzlichem Gewicht gewinnen, im Laufe der Zeit, als diejenigen, die sieben Stunden Schlaf oder mehr erhalten.

Kennen Sie einige andere interessante Fakten über den Schlaf?

load...