Was ist die wahre Bedeutung von Weihnachten? | serdar-tasci.de
Interessant

Was ist die wahre Bedeutung von Weihnachten?

Was ist die wahre Bedeutung von Weihnachten?

Wie jeder andere in der westlichen Welt, haben Sie wahrscheinlich hatte Ihren fairen Anteil an Christmases. Vielleicht haben Sie alle Weihnachtsfilme angeschaut, von allein zu Hause zu lassen A Wonderful Life ist; vielleicht haben Sie auch zu allen festlichen Musik gehört, von Nat King Cole zu David Bowie. Ganz zu schweigen von all den Getränken haben Sie getrunken, die Geschenke Sie ausgepackt haben, und die Dekorationen, die Sie setzen haben.

Aber manchmal möchte man das Gefühl, dass Weihnachten ein bisschen oberflächlich anfühlt. Vielleicht ist Ihre Nachbarn klebrig, OTT Weihnachtslichtshow macht Sie ein wenig mulmig, oder vielleicht ihr Freund ein Ultimatum Ihr Freund geben: einen Diamantring oder sie abgeladen macht Sie sehr un-festlich fühlen. Wenn ja, könnten Sie sich fragen, ob wir alle die wahre Bedeutung von Weihnachten vergessen haben.

Hier bei Beauty und Tipps haben wir nicht. In dieser Saison der Völkerverständigung und Frieden zu allen Männern und Frauen, schauen sie sich die wahre Bedeutung von Weihnachten einen Blick darauf werfen.

load...

Die Geburt von Jesus Christus

Jesus war eigentlich nicht auf dem 25. Dezember geboren; Weihnachten wurde schließlich an diesem Tag gefeiert, weil es mit dem Fest des Mithras in Rom zusammenfiel. Aber obwohl Christus nicht auf „Christmas Day“ geboren wurde, ist seine Geburt noch der Grund, warum wir eine Vorweihnachtszeit in erster Linie haben.

Wie heißt es im Johannesevangelium:

„Denn Gott die Welt so geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gezeugt, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben haben. Denn Gott hat die Welt, seinen Sohn nicht in die Welt gesandt zu verdammen, sondern damit die Welt durch ihn gerettet werde.“

load...

Jesus geboren wurde, so daß die Menschen für ihre Sünden vergeben werden könnten. Er kam zu retten uns von dem Fehler unserer Möglichkeiten und uns zu erlösen. Er war das größte Geschenk, das die Menschheit je erlebt hat, und es ist wichtig, dass wir nie vergessen.

Ja, es ist einfach zu vergessen, wenn wir unsere Geschenke sind zu öffnen und ein Glas Champagner zu trinken, aber wenn man die wahre Bedeutung von Weihnachten, die Weihnachtsgeschichte ist richtig, es in der Bibel für Sie neu entdecken mag.

Es ist eine Zeit des Gebens

Vielleicht fragen Sie sich, ob wir wirklich die Geschenke zu Weihnachten geben werden sollte; Immerhin ablenken diese uns von der wahren Bedeutung von Weihnachten nicht?

Nun, eigentlich nicht.

Schenken ist in der Geschichte der Geburt Christi im Matthäusevangelium erwähnt:

„Als sie den Stern sahen, waren sie überglücklich. Auf das Haus kommen, sahen sie das Kind mit seiner Mutter Maria, und sie fielen nieder und beteten ihn an. Dann öffnete sie ihre Schätze und schenkten ihm Gold und Weihrauch und Myrrhe.“

Die Bibel, dann sagt uns, über die wunderbaren Geschenke, die die drei Weisen zu Baby Jesus hinterlassen hat.

Außerdem erklärt der Apostel Paulus, wie Geschenke zu geben lohnend ist und in dem Buch von 2 Korinther erfüllen:

„Aber so wie Sie in alles übertreffen - im Glauben, in der Sprache, in der Erkenntnis, in völligem Ernst und in deiner Liebe - sehen, dass Sie auch in dieser Gnade geben treffen. Ich gebiete dich nicht, aber ich will die Aufrichtigkeit deiner Liebe testen, indem sie mit dem Ernst des anderen zu vergleichen.“

Schenken in den Ferien kann Ihr Ausdruck echter Liebe und Sorgfalt sein. Warum nicht? Aber was Sie sollten daran denken, dass es nicht von der wahren Bedeutung von Weihnachten nehmen. Weil es nicht müssen! So gehen Sie vor und genießen Sie in diesem Jahr ein Lächeln setzt auf jemandes Gesicht!

Es ist eine Zeit für Liebe

Wenn Sie uns für eine wahre Bedeutung von Weihnachten fragen könnten, würden wir Liebe zu sagen haben.

Diesen erstaunlichen Akt der Liebe zu feiern ist die wahre Bedeutung von Weihnachten.

Denken Sie daran: Die Geburt Christi der Weihnachtsgeschichte ist. Aber warum hat Gott ihn uns an erster Stelle schicken? Weil Gott uns liebt.

Die Leute könnten fragen, ob Weihnachten notwendig ist und warum notwendig es ist, vor allem nach der langen Zeit. Brauchen wir sie wirklich noch? Haben wir seine wahre Bedeutung nicht missbraucht? Aber Weihnachten war notwendig, weil die Menschheit einen Retter brauchte. Gott liebt uns so sehr, weil Gott die Liebe ist, und feiert Weihnachten ist unsere Art, unseren Dank und Dankbarkeit zu ihm auszudrücken. Schenken, unsere Lieben mit Lieben Duschen und Kirche Versammlung geht, ist unsere Art, seine Geburt erinnern.

Es ist eine Zeit Shelter To Give

Christi Eltern, Maria und Joseph, irrten für Meilen ohne Nahrung oder Wasser. Sie brauchten die Sicherheit einer Zuflucht der Geburt ihres Sohnes zu geben. Sie waren hungrig, müde, niedergeschlagen; nicht würde man sich in nehmen.

Schließlich wurden sie angeboten Schutz und Mary konnte Geburt in dem Komfort von einer Krippe geben.

Leider weiterhin viele, viele Menschen jedes Weihnachten ohne Obdach gehen auf der ganzen Welt. Während Millionen von uns mit unseren Familien aufwachen zu geben und empfangen Geschenke, trinken, essen und fröhlich sein, wach viel mehr Menschen auf einsam, öde und kalt.

Stellen Sie sich vor, was es hat ist wie nicht ein Dach über den Kopf zu Weihnachten? Stell dir vor, das Gefühl so kalt, dass die Knochen gekühlt werden? Stellen Sie sich vor, so hungrig, dass Ihr Magen nagt, oder ist so wund, dass man nicht einmal zum Schlafen hinlegen kann? Dies ist eine Erfahrung, dass viele Menschen durch jedes Jahr in der Weihnachtszeit gehen.

Weihnachten ist eine Zeit für Schutz. Genau wie der Wirt gab Maria und Josef aufwärmen und Komfort, so müssen wir bieten warme und Komfort für diejenigen, die es wirklich brauchen. Auch wenn es nur für einen Tag - Heiligabend oder Weihnachten - ein paar Stunden Ihrer Zeit opfern diejenigen, die jemand eine Mahlzeit zu sprechen zu helfen, um zu essen und etwas zu trinken keine große Sache sein sollte. Finden Sie einen lokalen Obdachlosen und einige freiwillige Arbeit, um die wahre Bedeutung von Weihnachten zu erinnern.

Es ist eine Zeit für Mitgefühl

Für viele Menschen ist Weihnachten eine große Zeit der Trauer. Sie haben nicht genug Geld, um Geschenke zu kaufen, und sie können sich kaum leisten, eine Mahlzeit, um gemeinsam für ihre Kinder. Einige haben keine Familie und haben es allein zu verbringen. Andere sind alt und verletzlich, und sind nicht in der Lage zu reisen, um ihre Lieben zu sehen.

In Erinnerung an den Wirt, der Maria und Joseph begrüßt und das außergewöhnliche Geschenk erinnert, dass Gott hat uns, ist es wichtig zu erkennen, dass Weihnachten eine Zeit für Mitgefühl ist. Es ist eine Zeit um uns herum, verbringt Zeit mit dem weniger Glück zu schätzen, und eine wirkliche Anstrengung zu machen, um Menschen glücklich zu machen.

Fröhliche Weihnachten!

load...