10 Dinge, die du nicht über deine Wimperntusche gekannt hast | serdar-tasci.de
Kosmetiktipps

10 Dinge, die du nicht über deine Wimperntusche gekannt hast

10 Dinge, die du nicht über deine Wimperntusche gekannt hast

Die meisten Mädchen konnte nicht ohne ihre Mascara leben, und obwohl Sie gedacht haben, könnte es eine relativ neue Erfindung ist, ist es schon seit 4000 vor Christus tatsächlich gewesen ist, wenn Männer und Frauen, die eine Art von Mascara auf ihre Augen im alten Ägypten verwendet. Also, was sonst nicht wissen Sie über Mascara? Lesen Sie weiter und erfahren zehn weitere Dinge über Ihre Mascara, die Sie nie wusste:

1. Moderne Mascara wurde von Eugéne Rimmel erfunden

Obwohl Mascara um eine lange Zeit gewesen ist, die Mascara, die wir jetzt vertraut sind mit von dem Französisch Parfümeur, Eugéne Rimmel, in den 1830er Jahren erfunden wurde. Seine Marke von Mascara hat sich so zu dem Produkt verbunden ist, dass ‚Rimmel‘ ist das Wort, das in einer Reihe von verschiedenen Sprachen, darunter Französisch und Portugiesisch in Mascara übersetzt.

2. Mascara ist nicht gut, nach drei Monaten

Mascara ist eine der wenigen Make-up Produkte, die tatsächlich veraltet geht. Sie sollten nicht Mascara verwenden, die mehr als drei Monate alt ist.

3. Schlafen mit Mascara auf Ihre Wimpern brechen

Ihr Make-up verlassen über Nacht ist nie eine gute Idee, und einer der Gründe, warum nicht ist, weil Mascara Ihre Wimpern versteift, Ihr Haar ein wenig wie Haarspray versteift. Wenn Sie mit Ihrer Mascara schlafen, gibt es jede Chance, dass Sie ein paar Ihrer Wimpern schnappen.

4. Mascara enthält Quecksilber.

Keine Sorge, es ist nicht genug, Ihnen zu schaden, aber es ist eine interessante Tatsache, dass, während Quecksilber von allen anderen Make-up-Produkten verboten ist, ist es immer noch in Mascara erlaubt ist, weil es keine andere Alternative Zutat ist.

5. Es enthält Fischschuppen

Die meisten Mascaras enthalten eine Substanz, Guanin genannt, die auf Fischschuppen geschliffen wird. Dies wird verwendet, um den Schimmer in Mascara zu setzen und einige anderen auch Make-up-Produkten.

6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Mascara anwenden!

Stellen Sie sicher, dass Sie eine ruhige Hand haben, wenn Sie Mascara anwenden, weil die amerikanische Food and Drug Administration berichtet, dass die am häufigsten von Make-up Schädigung verursachte ein zerkratztes Auge aus einem Mascara Zauberstab ist.

7. Es war permanent Maskara, die Blindheit verursacht

In den 1930er Jahren gab es einen Markt in den USA, ‚Lash Lure‘ genannt. Dieses Produkt wurde als dauerhafte Wimpern Farbstoff gefeiert, wurde aber nach mehr als ein Dutzend Frauen verboten wurden von ihm geblendet. Dies war eines der Ereignisse, die für die Kosmetikindustrie führen geregelt wird.

8. Sie verbringen eine Menge Geld auf Mascara

Die durchschnittliche Frau wird geschätzt, fast 4.000 auf Mascara allein $ zu verbringen, im Laufe ihres Lebens.

9. Warum öffnen Sie den Mund Mascara aufzutragen

Die meisten Frauen öffnen ihre Münder instinktiv, wenn sie Mascara anwenden und es gibt einen guten Grund dafür. Wenn Ihr Mund offen ist, es macht es schwieriger, zu blinken.

10. Revlon führte den Weg mit Mascara

Revlon war die erste Kosmetikfirma Mascara in einem Rohr, mit einem Spiralstab zu produzieren, und sie waren die erste, auch bürstet auf Mascara, und die erste Art von farbiger Mascara einzuführen.