10 Gründe, die Sie brauchen, um ein Minimalist zu werden | serdar-tasci.de
Kosmetiktipps

10 Gründe, die Sie brauchen, um ein Minimalist zu werden

10 Gründe, die Sie brauchen, um ein Minimalist zu werden

„Die Dinge, besitzen Sie am Ende Sie zu besitzen.“

     -Tyler Durden, Fight Club

Das Wesen des Minimalismus ist, dass Sie Ihr Hab und Gut nach unten auf das Wesentliche zu reduzieren. Das Argument ist, dass auf eine Vielzahl von materiellen Dingen halten ist, was uns davon, dass geistig reich und voll zurückhält. Wir engagieren uns in einem Teufelskreis der Kauf mehr Dinge gefangen uns vorübergehende Freude zu geben, bis wir wieder in die Depression gleiten.

Minimalism ist eigentlich immer mehr und mehr populär in der ganzen Welt, wie junge und alte Menschen umarmen. Auch Familien, die minimalistischen Lebensstil anzunehmen begonnen haben.

Viele Leute bekommen besorgt, wenn sie das Wort hören Allzu oft, sie verbinden es mit dem Sein ein Hippie oder „minimalistisch.“ - schlimmer noch - ein Penner. Sie Bild Minimalisten Verwurzelung durch Bins in der Nacht für Essen und Leben in mittellos Zimmern mit leeren Schränken und abziehende Tapeten.

Natürlich, das ist keine Art und Weise das Leben zu genießen. Aber das ist nicht das, was ein minimalistisches Wesen ausmacht. Ein minimalistisch zu sein, bedeutet Ihr mojo über die am wenigsten notwendig Mittel zu finden. Es bedeutet, dass Ihr Leben de-unübersichtlich, so dass Sie frei sind zu erschließen, wer Sie wirklich sind. Statt die neuesten Gadgets zu erforschen, erkunden Sie sich.

Lassen Sie uns einen Blick auf 10 Gründen, warum Sie ist ein minimalistischer beginnen müssen.

Reisen wird so viel einfacher

Nicht mehr betont zu wissen, was zu packen und was nicht für Sie zu packen, denn alles, was Sie ergreifen müssen, die nötigsten Grundlagen sind, die Sie besitzen.

Sie müssen nicht mit drei kräftigen Koffern zum Flughafen kämpfen, sondern können nur mit dem einem Beutel zum Check-in-Schaltern schlendern.

Sie können Ihre Nägel dann tun, während jeder um Sie in einschmelzen geht, wenn sie erkennen, dass sie ihre Ersatz Unterwäsche zu Hause gelassen haben.

Sie werden weniger Zeit Reinigung

Minimalisten wie ihre Zimmer sauber und ordentlich. Aber sie weiß nicht, wie die Idee von Stunden und Stunden pro Woche damit verbringen, ihre Zimmer sauber und ordentlich zu halten.

Die Antwort auf diese? Mit weniger Material!

Es ist wirklich einfach Mathematik und es funktioniert wie ein Traum. Der einfachste Weg, auf ein sauber und ordentlich Haus zu bleiben ist im Grunde besitzen nur weniger Besitz.

Sie werden mehr Of Life ansehen

Sie werden nicht mehr drinnen den ganzen Tag stecken dafür, dass Sie auf alle Ihre TV-Shows und Filme Catch-up. Sie werden nicht mehr auf Spaziergänge im Park verpassen, weil Sie den Überblick über Zeit auf Facebook verloren haben.

Befreit von diesem unnötigen Besitz, werden Sie in der Lage sein, außerhalb zu bekommen und so viel mehr vom Leben zu sehen.

Sie werden weniger wahrscheinlich, dass in der Schuld Get

Gesamtkreditkartenschulden in Großbritannien bis Ende 2017 war eine Staffelung £ 63,5 Milliarden. Und das ist nur das Vereinigte Königreich, das ist eigentlich ein wirklich kleines Land in Europa ist.

Die Amerikaner sind mit Schulden belastet, und es wird erwartet, dass sie die durchschnittliche US-rund 10 Jahre dauern wird, ihre auszuzahlen.

Das ist viel Zeit, und es ist eine Menge Geld. Es ist eine Last.

Der Grund, warum wir in so viel Kreditkartenschulden zu bekommen, weil wir zu viele unnötige Dinge protzen. Wir kaufen teure Videospielkonsolen, neue Autos, und so weiter.

Wenn Sie minimal zu gehen, können Sie sicher sein, dass es dann nicht so etwas wie Ihr sein „Kunststoff Freund.“

Sie werden weniger Stress

Wir schlagen schon gar nicht, wenn man ein minimalistisches werden Sie überhaupt keinen Stress haben werden, aber was ist definitiv wahr ist, dass, wenn Sie den minimalen Lebensstil leben werden Sie weniger Stress haben.

Zu viel Unordnung überall um uns herum ergänzt unser Leiden. Ein unordentliches Haus kann der erste Katalysator einer Depression sein. Wenn du um dich herum weniger Junk haben, fühlen Sie sich besser. Sie können tatsächlich herumlaufen, ohne auf einem Streu Spielzeug zu treten, und Sie wissen, Sie haben nicht über eine Tonne Verpackung und Boxen bekommen zu kümmern, wenn Tag bewegt wieder kommt.

Sie fühlen mitfühlend

Wenn Sie eine Menge Sachen geben, merkt man, wie viel mehr Sie als viele Menschen so hatte. Im Gegenzug kann dies machen Sie eine mitfühlende und einfühlsame Person, die Zeit für die Bedürftigen macht. Sie werden auch mehr Zeit, um anderen zu helfen haben.

Sie werden haben mehr Zeit auf Ihren Händen

Es ist ein schöner Tag heute und Sie werden es am Strand zu verbringen, nach unten. Weil du kleine Sachen hast, ist nichts hält Sie zurück. Sie haben alle Ihre Aufgaben erledigt und den Tag genießen zu können.

Sie fragen Sie Ihre Nachbarn, wenn sie auch kommen wollen. Aber sie können nicht. Sie haben „Sachen“ zu erledigen.

„Wie?“ Sie fragen.

"Oh du weißt. Das Übliche. Muss ich das Haus reinigen, weil das Haus nicht selbst reinigen. Muss ich reparieren das Auto später, weil es nicht gestern Start wurde. Muss ich warten, bis der Kessel Mann zu kommen und installieren meine neue Dusche. Muss ich rufe das Kabel-Unternehmen, weil Kabel-TV nach unten gegangen ist.“

Und so weiter so weiter.

Wir Menschen sind sehr gut zu unserer Zeit Tötung von so viel Zeug, um unser Leben hinzuzufügen. Aber nicht du - du bist immer klug.

Sie werden Greener

Immer mehr Menschen werden immer umweltbewusst, und dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum viele Menschen Minimalisten gewinnen.

Wenn Sie weniger Material besitzen, sind zu reduzieren Sie Ihre Auswirkungen auf die Umwelt.

Am Ende des Tages hat die Erde nur eine begrenzte Menge an Ressourcen, aber wir alle tun, als ob es eine unendliche Menge hat. Es hat nicht. Rückschnitt bedeutet jetzt zukünftige Generationen erhalten werden ein bisschen das Leben zu genießen, auch!

Sie tatsächlich mehr Geld

Man könnte denken, dass persönlicher Reichtum ein minimalistische, dass alles viel über nicht etwas, das sie interessiert. Schließlich, da Minimalisten wenigen Habseligkeiten besitzen, warum sollten sie kümmern, einen Gewinn zu machen?

Mehr Geld bedeutet, dass Sie keine Kredite oder Schulden tilgen können Sie immer noch haben. Es heißt, Sie können mehr reisen und leben, wo Sie leben wollen. Es bedeutet, dass Sie an Hilfsorganisationen spenden können, geben an Obdachlosen, nehmen spontane Autofahrten, mehr Filme im Kino sehen, oder sogar Ihr eigenes Unternehmen gründen.

Sie werden umgänglich 

Denken Sie daran, die Zeit, Ihre Freunde belästigt Sie ausgehen, dass eine Nacht, wenn man es nicht machen könnte?

„SIE BITTE STOPPEN fragen mich, ich DU HAST GESAGT ICH KANN NICHT AUSGEHEN Ich habe so viel Zeug zu tun !!“

Das braucht keine lange geschehen. Befreit von Ihrem trivialen Dinge, haben Sie mehr Zeit und Raum haben Ihre Kumpel zu sehen.