10 Gewohnheiten, die Sie loswerden sollten, wenn Sie das Leben mehr genießen möchten | serdar-tasci.de
Motivation

10 Gewohnheiten, die Sie loswerden sollten, wenn Sie das Leben mehr genießen möchten

10 Gewohnheiten, die Sie loswerden sollten, wenn Sie das Leben mehr genießen möchten

„Sehr wenig ist erforderlich, ein glückliches Leben zu machen; es ist alles in dir selbst, Denken im Weg.“

     - Marcus Aurelius

Wir alle wollen das Beste aus unserem Leben machen und das Beste aus ihm heraus, aber manchmal gibt es schlechte Gewohnheiten, die uns zurückhalten. Wenn Sie das Gefühl, als ob du wirklich nicht dein Glück im Moment zu maximieren, werfen sie einen Blick auf 10 Gewohnheiten müssen Sie, um graben, um das Leben zu genießen mehr.

Social Media Überlastung

Es ist wirklich einfach am Morgen aufwachen und prüfen Sie Facebook für Aktualisierungen, bevor Sie sogar die Augen geöffnet haben.

Es ist dann einfach wieder fünf Minuten später zu überprüfen, wie der Kaffee kocht.

Du bist aufgeregt, weil jemand einen neuen Status geschrieben hat.

Dieses Muster neigt dazu, sich im Laufe des Tages zu wiederholen, bis zu dem Punkt, wo Sie feststellen, dass die meiste Zeit gedankenlos Scrollen durch Ihre Social-Media-Plattformen ausgegeben zu werden scheint, vacuous Kommentare zu machen, das Betrachten von Fotos, die Sie eifersüchtig zu machen, und warten, um zu sehen, wie viele mag deinen Status bekommen.

Soziale Medien können über Ihr Leben leicht nehmen; es lenkt Sie von der Arbeit, bringt Sie in einer schlechten Stimmung, wenn Sie etwas sehen, das Sie, und nimmt Ihren Fokus ärgert. Wenn Sie Ihr Leben genießen wollen, sollten Sie entweder beschränken Sie Ihre Zeit auf Social Media ausgegeben, oder ganz entkommen, indem Sie Ihre Profile zu deaktivieren.

Aus Angst, dass die Dinge schief gehen

Aus Angst, dass etwas schief jederzeit gehen kann jetzt führen zu Angst und schließlich zu Panikattacken.

Tiefgefrorenes von Angst, wir erfüllen nicht unser Potenzial. Wir nehmen ein paar Schritte zurück und Rückzug in unsere Komfortzone.

Die Sache ist, werden Sie Fehler machen. Aber so wird jeder. Fehler uns helfen, zu lernen und zu wachsen, und sie sind, was die Position von erfolgreichen Menschen zementieren. Das Leben ist zu kurz, über Dinge, die ganze Zeit Sorgen zu machen; gehen Sie einfach da draußen und es tun.

Multitasking

Frauen mögen behaupten, dass sie besser als Männer Multitasking können, aber die Wahrheit ist, dass keiner von uns Multitasking sind verdrahtet. Sicher, es könnte scheinen, als ob Sie in der Lage sind, gleichzeitig auszuführen 3 Aufgaben, aber Sie werden nicht jede Aufgabe besonders gut seinen Abschluss. Sie werden gerade genug tun sie über die Linie zu bekommen, aber die Qualität wird nicht sehr hoch sein.

Darüber hinaus kann Multitasking zu Stress führen. Einige Aufgaben über die Linie zur gleichen Zeit zu bekommen versuche, bringen Sie unter immenser Belastung und Druck, und es kann zu einem überladenen Geist führen. Genießen Sie das Leben durch Ihre Methoden zu vereinfachen und sich nur auf eine Sache zu einer Zeit.

Der Versuch, Perfektion zu erreichen

In einer idealen Welt würden wir alle perfekt sein mögen. Wir würden alle unsere Aufgaben in der Lage sein möchten zu vervollständigen, so dass es keine Flecken sind.

Aber Perfektion ist nicht wirklich möglich, zumindest nicht die ganze Zeit. Nur das Streben nach Perfektion bringt Sie unter Druck und es können Sie gestresst fühlen lassen. Außerdem Perfektionisten sind nie zufrieden sein und werden immer Fehler finden. Dies kann zu arbeiten, länger führt, in mehr Aufwand setzen, als Sie sind körperlich und geistig fähig ist, und es kann Ihr persönliches Leben erodiert.

Die Liebe zum Detail ist gut, aber Sie sollten Ihre Standards ein wenig senken. Setzen Sie den Aufwand in, aber nicht setzen Sie sich unrealistische Ziele. Hören Sie auf Nummer 1 und stattdessen regeln für einen Job gut gemacht sein.

Zaudern

Wir alle wissen, dass Verschleppung wirklich schlecht für uns ist und schädlich für unseren Erfolg und persönliches Glück, aber wir alle weiter verschleppen. Und wenn Sie das Leben genießen wollen, Sie gehen zu müssen, zaudern beenden.

Sie müssen sich durch das Genick des Halses greifen und eine gewisse Disziplin anwenden. Sie müssen Maßnahmen ergreifen, Änderungen vornehmen und in der Mühe geben.

Etwas Putting bis zum nächsten Tag wird nur macht es schwieriger und erschreckender. Es wird den ganzen Tag und Nacht wie ein dunkler Schatten über Sie hängen, und Sie werden es mit den anderen Sachen kombinieren müssen, die morgen getan werden müssen. Lassen Sie sich heute getan, was heute getan werden muss, und Sie fühlen sich so viel besser.

Vermeiden ändern

Sicher, kann Änderung beängstigend. Veränderung bedeutet, dass wir unsere Komfortzone verlassen; es könnte bedeuten, dass wir Karrieren ändern müssen, unseren Lebensstil ändern, oder auch unsere Lage ändern.

Aber resistent könnte sich ändern, was Sie hindert aus Ihrem Leben zu genießen. Während Ihre Freunde Veränderungen in ihrem Leben machen, in neue Länder bewegen, neue Arbeitsplätze versuchen, aufregende neue Beziehungen eingeben, können Sie nur neidvoll betrachten und wünschen Ihnen den Mut hatte, sie tun.

Veränderung, wenn auch ein wenig einschüchternd auf den ersten, ist gar nicht so beängstigend. Es hilft uns wachsen, und es ist von entscheidender Bedeutung für unsere allgemeine Glück.

Hören Negative Meinungen

Keiner von uns sind alle Inseln; vielmehr der Mensch ist ein soziales Wesen, die menschliche Interaktion braucht. Von anderen, können wir viele nützliche Dinge. Menschen uns auch emotional profitieren, und können uns sogar mit ihnen in Liebe fallen.

Aber selbst mit negativen Meinungen umgibt, ist eine schlechte Gewohnheit, die Sie verlieren müssen. Sie könnten nicht erkennen, aber wir sind uns alle, leicht von den Menschen beeinflusst wir mit den meisten abhängen. Wenn Ihre Freunde pessimistisch und haben eine pessimistische Sicht des Lebens, es wird so, wie Sie über die Dinge fühlen beeinflussen.

Wohnung auf der Vergangenheit

Wir haben alle Erinnerungen, die wir schätzen. Im Rückblick auf unseren Erinnerungen kann unsere Stimmung heben, wenn wir das Gefühl nach unten, und sie können ein Lächeln auf unser Gesicht.

Aber wir haben alle schlechten Erinnerungen auch, und wieder erleben sie werden häufig nur deinen Verstand weg von der Gegenwart.

Zu viel von Ihrer Zeit in der Vergangenheit zu verbringen, wird dir nicht helfen, sich zu bewegen, und es wird Ihren täglichen Aktivitäten zu dämpfen. Für eine stärkere, gesündere Sie, müssen Sie gehen von schlechten Erinnerungen lassen.

Vergleicht man sich anderen

Einer der negativen Aspekte der sozialen Medien ist, dass wir manchmal einloggen und neidisch werden, wenn wir jemand sehen, besser aussehen als sie selbst, und als sie selbst besser zu machen.

Wir vergleichen uns unfair zu ihnen und ihren Standards, und frage mich, warum wir als sie nicht so gut sind.

Dies hindert uns daran, unser Leben zu genießen, und kann sogar krank machen. Stattdessen Ihr Auto zu vergleichen, Ihre Arbeit, Ihr Haus und Ihr Aussehen zu anderen Menschen, konzentrieren sich auf Ihre Stärken, freundlich zu anderen, dankbar sein für das, was Sie haben, und erkennen, dass, tatsächlich, wahrscheinlich viele Menschen sich Sie vergleichen - und Sie gewinnen.

Der Versuch, das Glück zu kaufen

Viele von uns verwöhnen im Einzelhandel Therapie ab und zu, dass splurging Geld auf ein paar ästhetisch ansprechenden Produkte zu glauben, wird es uns besser fühlen.

Sie können auch tun, aber nur für einen kurzen Zeitraum. Anstatt Geld auf zeitlichen Artikeln zu verschwenden all Ihr hart verdiente, versuchen andere lohnende Beschäftigungen zu finden, die zu langfristigem Glück führen werden. Diese könnten freiwillig, etwas zu machen, anderen zu helfen, oder gehen für einen langen, schönen Spaziergang.

Was sind Ihre Tipps, wie mehr Leben zu genießen?