10 gute Gründe, weniger beurteilend zu sein | serdar-tasci.de
Motivation

10 gute Gründe, weniger beurteilend zu sein

10 gute Gründe, weniger beurteilend zu sein

Wie oft haben Sie schon erste Eindrücke von einer Person erwies sich als völlig falsch sein? Nun, das ist nur ein Grund, warum eine Person zu urteilen ist nie eine gute Idee. Wir alle Menschen zu urteilen, ist es nur natürlich, aber es gibt viele Gründe, warum wir nicht und hier sollten nur zehn von ihnen sind.

1. Jeder Mensch ist anders

Nur weil Sie etwas mögen, das bedeutet nicht, dass alle anderen Willen. Jeder Mensch ist ein Individuum und, solange ihre Entscheidungen nicht anderen schaden, sollten wir alle diese Entscheidungen respektieren, die sie machen. Wie sie sagen: ‚Leben und leben lassen.‘

2. Sie können sich nicht von Äußerlichkeiten beurteilen

Einer der größten Fehler, die Menschen machen ist es, Menschen durch ihr Aussehen zu beurteilen. Sie können nicht sofort sagen, wer eine Person durch den Schnitt ihrer Kleidung ist oder wie sie tragen ihr Haar. Das ist nur die oberflächliche Bild und es gibt keinen Führer überhaupt zu der Person, die darunter ist.

3. Sie mögen nicht selbst beurteilt werden

Bevor Sie anderes Urteil über jemanden weitergeben, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie sich fühlen würde, wenn jemand, der dir angetan hat. Es ist nie schön beurteilt werden, da diese Urteile selten richtig sind, so, andere behandeln, wie Sie sie zu euch hätten tun.

4. Niemand ist perfekt, nicht einmal Sie

Keiner von uns ist perfekt und keiner von uns jemals sein wird. Es ist leicht, Fehler in einer anderen Person zu finden, wahrgenommen oder real, aber dann werden Sie auch einige von denen haben, so würden Sie vielleicht besser dran zu korrigieren einige Ihrer eigenen suchen sein.

5. Sie sehen selten das ganze Bild

Es ist sehr selten, dass man die ganze Person sehen oder erhalten sie gut genug, um zu wissen Urteil über sie zu übergeben. Was Sie sehen, ist nur eine Momentaufnahme der Person, oder was sie Sie sehen wollen, und, das von der Person sehr unterschiedlich sein können, die sie wirklich sind.

6. Man könnte falsch sein

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was die Auswirkungen wären, wenn Sie eine Person zu Unrecht beurteilt? Sie könnten einen guten Freund verlieren oder einen Freund verlieren, die Sie gehabt haben könnten. Man könnte auch jemand sehr tief mit Kommentaren verletzt, die völlig unbegründet sein.

7. Sie werden schnell aus Freunden laufen, wenn Sie schnell sind, zu beurteilen 

Wenn die Leute anfangen zu denken, dass Sie zu wertend sind, werden sie beginnen, von Ihnen weg zu bewegen. Ein guter Freund ist jemand, der Sie gar nicht beurteilen und hören, was Sie zu sagen haben. Würden Sie in einer wertend Person anvertrauen?

8. Toleranz regiert die Welt um

Wir müssen alle miteinander auskommen miteinander und jeden Unterschied des anderen zu tolerieren ist die einzige Art und Weise, was passieren kann. Wir sind alle verschieden und wir alle machen Fehler so, nehmen diese in anderen und sie werden es in Sie akzeptieren.

9. Was ist zu sagen, dass Ihre Standards die richtigen sind?

Durch Beurteilen, jemand, den Sie gehen davon aus, dass Ihre Standards oder Ihre Überzeugungen, die richtigen sind. Können Sie sich so sicher sein, dass sie nicht richtig sind und Sie sind derjenige, der falsch ist?

10. Richte mein Weg nicht, wenn Sie nicht haben meine Reise ging

Sie haben wirklich kein Recht, eine andere Person das Leben, um zu beurteilen, weil man es selbst nicht gelebt haben. Dieses berühmte Zitat fasst den Grund nicht andere Menschen beurteilen perfekt und es zeigt auch, warum die Leute sollten Sie nicht beurteilen.