10 muss-weise wissen, um dein Leben mit Dankbarkeit zu infundieren | serdar-tasci.de
Motivation

10 muss-weise wissen, um dein Leben mit Dankbarkeit zu infundieren

10 muss-weise wissen, um dein Leben mit Dankbarkeit zu infundieren

Wenn Sie Dankbarkeit in Ihr Leben zu bringen, kann es Ihre Sicht auf die Welt um dich herum verwandeln, wie Sie beginnen, um zu sehen, wie sich das Leben nicht ganz so schlimm ist, wie Sie vielleicht gedacht haben. Sie lernen eine ausgewogenere Sicht der Dinge zu nehmen, die passieren und Sie beginnen optimistischer über Ihre Perspektiven zu werden. Um wirksam zu sein, obwohl, braucht Ihre Dankbarkeit, aufrichtig zu sein, so lesen Sie diese zehn Tipps und finden Sie heraus, wie Sie Ihr Leben mit Dankbarkeit ziehen lassen können.

1. Beginnen Sie mit den sehr einfachen Dinge

Sie können anfangen zu lernen, mehr dankbar zu sein, indem Sie einfach die Augen zu öffnen und schaut sich um Sie. Die neuen Triebe an den Bäumen im Frühjahr, den Sonnenuntergang am Abend, auch der regen, dass neues Leben in Ihren Garten und auf die Saat auf den Feldern bringt; das sind alles Dinge, die wir dankbar sein sollten, aber nur selten viel Notiz von nehmen.

2. Schauen Sie zurück auf eine positive Art und Weise

Oft, wenn Sie einen Blick zurück in die Vergangenheit nehmen werden Sie feststellen, dass die Dinge fast immer besser, schalte aus als erwartet. Die Beziehung, die nach unten brach, die Sie traf bedeutete einen neuen Typ, der Sie glücklich mit, der Verlust des Arbeitsplatzes nieder, das bedeutet, dass Du auf eine interessantere neue Karriere bewegt... Wir können auch für die Dinge dankbar sein, die schief gehen, weil sie oft offene Türen, um die Dinge, die große entpuppen!

load...

3. Sagen Sie einfach ‚Danke‘ häufiger

Sie können Dank einer Gewohnheit machen, und Sie können oft nur sagen ‚Danke‘ mehr starten. Nicht nur eilt von einem Geschäft ohne ein Wort zu sagen; sagen ‚Danke‘ an die Person, die Sie serviert, und danken dem Mann, der die Tür auch für Sie offen gehalten. Machen Sie einen Punkt zu sagen ‚Danke‘ zu mindestens zehn Menschen jeden Tag, und Sie werden staunen, wie es Ihren eigenen Tag und Stimmung aufhellen kann.

4. Überraschung jemand mit einem ‚Dankeschön‘

Wenn jemand tut Ihnen einen guten Dienst, danken sie dann mit einem kleinen Geschenk zurück. Sie müssen nicht mit diesem über Bord gehen, aber, wenn jemand bei der Arbeit Sie heraus mit einem harten Job hilft, das Mindeste, was Sie tun können, ist ihnen eine Tasse Kaffee spendieren.

5. Eine Dankbarkeit Zeitschrift Halten

Es gibt eine Menge über die Macht geschrieben, um eine Dankbarkeit Zeitschrift zu halten, aber Sie haben es ernst zu nehmen, wenn Sie es arbeiten wollen. Nicht nur etwas notiere. Setzen Sie sich und denken Sie an fünf Dinge in den Tag, die geschehen sind, dass Sie wirklich für und dankbar sein kann, ist es aufrichtig machen.

load...

6. Legen Sie Erinnerungen rund um Ihr Haus

Setzen Sie positive schriftliche Erinnerungen rund um Ihr Haus, was Sie für dankbar sein haben. Fotos von geliebten Menschen oder Erinnerungen an große Zeiten in der Vergangenheit und einfache Notizen Sie daran zu erinnern, ‚danke‘ zu sagen. Dies ist eine einfache Art und Weise Dankbarkeit eines tief verwurzelter Teil Ihres Lebens zu machen.

7. Führen Sie eine gute Tat für den Tag

Machen Sie einen Punkt, um zu versuchen und mindestens eine gute Tat für eine andere Person zu tun, jeden Tag. Es ist ein bisschen Klischee, aber, wenn Sie eine blinde Person tun helfen, die Straße zu überqueren, werden Sie wirklich Ihre eigene Sehkraft mehr zu schätzen wissen.

8. Drücken Sie Ihre Dankbarkeit zu den Mahlzeiten

Manche Leute sagen, Gebete zu den Mahlzeiten und drücken ihre Dankbarkeit auf diese Weise. Sie müssen nicht übermäßig religiös sein, obwohl, diesen Ansatz zu übernehmen. Schließlich sollten wir alle für das Essen dankbar sein, die wir essen, so mealtimes die ideale Gelegenheit sind auch für andere Dinge dankbar zu sein.

9. Vergessen Sie nicht zu sagen ‚Danke‘ in Texten und in E-Mails

E-Mails und Texte können so unpersönlich sein, warum also nicht dem Ton ein wenig aufhellen und sagen ‚Danke‘ in Ihrer elektronischen Kommunikation zu. Ein einfach: ‚Danke für in Verbindung zu setzen‘ oder ‚Vielen Dank für das Mittagessen, es war toll‘, es ist nur ein paar kleinen Worte, und es wird nur ein paar Sekunden zu tun nehmen.

10. Wake up und mit einem ins Bett gehen ‚Danke‘

Beginnen Sie jeden Tag mit einem Dankeschön für einen anderen Tag und jeden Tag enden an den großen Dingen, indem Sie zurück, was geschehen, dass man dankbar sein kann. Gute Dinge tun, jeden Tag passieren, alles was du hast zu tun ist, sehen sie und sagen: ‚Vielen Dank für das‘ und lächeln...

load...