10 Tipps, wie man das Glas halb voll sieht | serdar-tasci.de
Motivation

10 Tipps, wie man das Glas halb voll sieht

10 Tipps, wie man das Glas halb voll sieht

Trotz allem, was die Leute denken, Sie sind nicht ein Pessimist geboren; es ist etwas, das man lernen. Ebenso können Sie selbst beibringen ein Optimist zu sein. Also, wenn das Glas immer scheint der Boden zu nähern, lesen Sie weiter, und lesen Sie zehn Möglichkeiten, um Ihnen zu helfen das Glas halb voll sehen:

1. Schalten Sie die Nachrichten

Die beste Nachricht für die Ratings ist die schlechte Nachricht, es so deaktivieren, wenn Sie wollen nicht ständig daran erinnert werden, an all die Dinge, die schief gehen können. Sehen Sie etwas erhebend und inspirierend statt, denn leider gibt es immer was los sein wird, schlechte Dinge auf der ganzen Welt, und es gibt wenig, dass wir das ändern tun können.

2. Suchen Sie das Positive

Wenn Sie in jeder Situation aussehen, wenn man lange genug sucht, wird es in der Regel eine positive Seite davon sein. Wenn das Glas halb leer ist, dann ist wahrscheinlich das ist, weil Sie die erste Hälfte genossen, feiern, so dass dann die Ruhe genießen!

3. Seien Sie realistisch

Sie haben beide Höhen und Tiefen im Leben zu erwarten, so realistisch sein und blow nicht die Tiefen der in keinem Verhältnis. Niemandes Leben ist zu 100% perfekt und denken Sie daran, ohne die unten Momente, wie würden Sie die guten erkennen.

4. Vielen Dank, Ihr Glücksstern

Seien Sie dankbar für das, was Sie haben, anstatt sich Gedanken über das, was Sie nicht tun. Hey, einige Leute haben nicht einmal ein Glas!

5. Suchen Sie die Gelegenheit, in einer Schwierigkeit

Ein Optimist zu sein bedeutet nicht Probleme zu ignorieren, aber es bedeutet, das Positive in jeder Situation zu suchen. Versuchen Sie und sehen Schwierigkeiten als Herausforderungen zu überwinden, nicht als Sackgassen auf aufgegeben werden.

6. Nehmen Sie die Entscheidung, glücklich zu sein

Wenn Sie morgens aufwachen, sagen Sie sich, dass dies ein guter Tag sein wird, und dass Sie gehen, glücklich zu sein. Es gibt keine magische Taste, die Sie drücken können, aber wenn Sie versuchen, Sie langsam Ihre eigene Einstellung auf das Leben nur mit dem positiven Denken verändern kann.

7. Umgeben Sie sich mit Menschen glücklich

Optimismus ist ansteckend, so versuchen und mehr Zeit mit optimistischen, positiven Menschen zu verbringen. Suchen die Menschen aus, die werden Sie Ihre negativen Ansichten machen Herausforderung und nicht nur mit Ihren pessimistisch diejenigen zustimmen.

8. Konzentrieren Sie sich auf, was Sie steuern können

Akzeptieren Sie, was Sie nicht ändern können und nur Arbeit auf die Dinge, die Sie können. Pessimism züchtet mehr Pessimismus und je mehr man sich sagen, dass etwas falsch ist und dass nichts dagegen getan werden, die generell nach unten werden Sie geworden. Also, wenn es nicht behoben werden kann, vergessen Sie es! Fokus stattdessen auf etwas, das Sie ändern können, und dann werden Sie ein positives Ergebnis zu feiern.

9. Hilfe anderer Menschen

Etwas zurück geben kann eine gute Möglichkeit sein, Ihre ganze Einstellung zum Leben zu ändern. Ein Bericht, der von United Healthcare veröffentlicht wurde festgestellt, dass mehr als siebzig Prozent der Menschen, die freiwillige Arbeit tun eingestuft sich als optimistisch und neunzig Prozent der Freiwilligen berichteten, dass anderen zu helfen, ihre eigenen Wohlbefinden verbessert.

10. Fokus heute

Sie können heute nicht genießen, wenn Sie zu beschäftigt sind mit der Vergangenheit, so die Fehler der Vergangenheit zur Seite gelegt und konzentrieren sich auf das, was gut ist, hier und jetzt. Die tatsächlichen Möglichkeiten sind heute so genießen jede Minute davon!

Ist Ihr Glas halb voll oder halb leer? Wie positiver sein? Was sind Ihre besten Tipps?