10 Tipps, wie man ein gesünderes Körperbild haben kann | serdar-tasci.de
Motivation

10 Tipps, wie man ein gesünderes Körperbild haben kann

10 Tipps, wie man ein gesünderes Körperbild haben kann

Ein schlechtes Image des eigenen Körpers zu haben, ist häufiger als Sie vielleicht gedacht haben, also, wenn Sie in den Spiegel schauen und Sie nicht mögen, was Sie sehen; Sie sind nicht der einzige, der auf diese Weise über ihren Körper fühlt. Wenn Sie sich so fühlen zu tun, ist es egal, wie oft lesen Sie über Sie, wie Schönheit nur oberflächlich ist und dass es ist, was auf der Innenseite ist das wirklich zählt, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, die Ihnen helfen, zu schätzen Ihre Körper mehr. Wir alle können manchmal zu selbstkritisch sein, und wir übertreiben in unserem eigenen Geist der negativen Gefühle, die wir über unseren Körper haben. Wenn Sie Bedenken darüber, wie Sie Ihren Körper denken aussieht, lesen Sie diese zehn Tipps, die wir helfen hoffen, dass Sie den Körper zu schätzen, dass Sie leben, und geben Sie eine positive Körperbild.

1. Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie gerne über Ihren Körper tun

Machen Sie eine Liste von zehn Dinge, die Sie gerne über Ihren Körper tun und versuchen, und konzentrieren sich auf jene. Es könnte Ihre Augen, die Haare oder die Tatsache, dass Sie üppige Figur haben. Lesen Sie diese Liste, um sich jeden Tag und Sie werden mehr und mehr bewusst, die Dinge werden, die Sie mögen tun, um Ihren Körper und es wird nicht lange dauern, bis Sie neue Dinge zu dieser Liste hinzufügen.

2. Hängen Sie heraus mit den richtigen Leuten

Man kann manchmal so grausam sein, aber nicht jeder ist auf diese Weise. Wenn Sie mit der Art von Menschen zu knüpfen, die gehässigen Bemerkungen über andere Menschen Aussehen zu machen, dann geht das wird Sie unbequem und selbstbewusster fühlen, auch wenn diese Bemerkungen nicht an Sie gerichtet. Menschen, die böse Kommentare über andere machen Sie nicht Ihre Freundschaft verdienen, so hängen mit Menschen, die Menschen für schätzen, wer sie sind, anstatt, wie sie aussehen.

3. Schließen Sie die negativen Gedanken aus

Was ist in Ihrem eigenen Geist ist unter Kontrolle, so wählen Sie Ihre negativen Körperbild Gedanken auszusperren und ersetzen sie durch positive. Es klingt zu einfach um wahr zu sein, nicht wahr? Es funktioniert, though. Das nächste Mal, wenn Sie Ihren Kopf mit diesen negativen Gedanken gefüllt finden, erhalten Sie Ihre Liste der Dinge, die Sie über Ihren Körper mögen und zwingen Sie sich über diejenigen, anstatt zu denken.

4. Stopp bei Medien suchen, die Sie stört

Einer der Hauptgründe, dass negative Körperbild eine solche gemeinsame Sache in den letzten Jahren geworden ist, ist die Art und Weise, die Medien ihre eigene Vorstellung von der perfekten Körper projiziert. Die Promi-Welt ist mit Körperbild besessen, so bleibt weg von Dingen wie Promi-Klatsch und anderen Medien, die viel zu viel darauf konzentrieren, wie Menschen aussehen.

5. Stoppen Sie, sich mit anderen Menschen zu vergleichen

Niemand ist perfekt, und wenn Sie auf eine andere Person suchen und Sie vergleichen Sie Ihre Beine mit ihr, oder Ihre Hüften, oder was auch immer es um den eigenen Körper, die Sie nicht mögen, Sie alle anderen Mängel ignorieren, dass die andere Person hat. Sie können nicht einfach einen direkten Vergleich zwischen zwei Menschen so machen, weil wir alle so verschieden sind. Beenden Sie sich mit anderen Menschen zu vergleichen zusammen und konzentrieren sich auf Start zu lieben, wer Sie sind.

6. Achten Sie auf Ihren Körper

Sie erhalten nur einen Körper, so kümmern sich um die eine, die Sie haben, und Sie werden kommen, um es mehr zu schätzen. Wenn Sie nicht bereits ausüben, dann eine Routine-Übung beginnen und sich fit. Wenn Sie mehr ausüben, erhalten Sie Ihren Körper besser kennen zu lernen, und der Monteur sind, desto mehr Selbstvertrauen werden Sie haben.

7. Finden Sie einen neuen Sinn im Leben

Leute, die damit beschäftigt sind nach ihren Träumen und die Dinge tun, die sie lieben nicht die Zeit haben, sich Sorgen zu machen, wie sie aussehen. So müssen Sie vielleicht für einen neuen Zweck in Ihrem Leben suchen starten. Nehmen Sie ein neues Hobby, Studie für eine neue Qualifikation oder beginnen, einige freiwillige Arbeit zu tun. Ihr ganzes Leben zu verbessern wäre viel befriedigender sein, als sich darum zu kümmern, wie Sie aussehen.

8. Schätzen Sie, was Ihr Körper für Sie tut

Ihr Körper ist wirklich erstaunlich, so nicht halten es auf laufen nach unten! Denken Sie an all die unglaublichen Dinge, die Ihr Körper für Sie tun; Sie können atmen, Sie können lachen, es bekommt man von A nach B, und lässt Sie Ihre Träume verfolgen. Was auch immer Sie darüber nachdenken, was Ihr Körper aussieht, es hat eine wunderbare Arbeit von der Suche nach dem, so geben sie eine Pause und starten Sie auf das konzentrieren, was über Ihren Körper groß ist.

9. Denken Sie daran, all die Menschen, die Ihnen den Weg lieben Sie

Die Leute, die über Sie wirklich bemerken nicht einmal die Dinge, die Sie mit Ihrem Körper sind falsch denken, also warum tun Sie sich Sorgen über es so sehr. Ihre Freunde und Familie lieben Sie, wer Sie sind und nicht die Größe der Nase, oder die Form des Körpers.

10. Gesicht die Fakten

Wer auch immer Sie sind und wie Sie sehen, ist die Wahrheit, dass es immer jemanden geben wird, die schlanker ist als du, hat längere Beine als du, oder dickeres Haar hat. Nichts davon macht Sie nicht weniger von einer Person; es ist ein Teil dessen, was ein Individuum macht. Die Welt wäre ein ziemlich langweiliger Ort, wenn wir alle gleich aussahen, so dass Ihre Einzigartigkeit feiern und einfach nur genießen, wer Sie sind.