8 einfache Motivation Tipps, wie man loswerden negative Gedanken | serdar-tasci.de
Motivation

8 einfache Motivation Tipps, wie man loswerden negative Gedanken

8 einfache Motivation Tipps, wie man loswerden negative Gedanken

Der durchschnittliche Mensch hat Tausende von Gedanken jede einzelne Sekunde. Einige sind bewusste Gedanken und andere sind Unterbewusstsein, aber als negative Gedanken beginnen über positivere Gedanken Priorität zu nehmen, dann kann es schwierig sein, sie auszusperren. Negative Gedanken können auch außer Kontrolle geraten, mit einer Spirale eines anderen und noch einem weiteren Funken. Wenn wir nicht diese negativen Gedanken kontrollieren und wir erlauben, dass Abwärtsspirale fortsetzen, kann es unsere Stimmung verderben und unsere Fähigkeit, Aufgaben erfüllen beeinflussen können, so dass diese einfachen Möglichkeiten lesen, dass Sie einen Halt auf diesen negativen Gedanken nennen können:

1. Schauen Sie in den Spiegel und Lächeln

Lächeln in den Spiegel ist unsere erste und die einfachste Tipp, wie man loswerden von negativen Gedanken zu gewöhnen. Es klingt ein bisschen seltsam, aber gehen in den Spiegel schauen und sich selbst lächeln. Lächeln ist ansteckend, auch wenn es Ihr eigenes Lächeln ist, und es werden Ihnen helfen, leichter zu entspannen, fühlen und hebt die Stimmung. Denken Sie daran, es dauert viel weniger Muskeln zu lächeln, als er die Stirn zu runzeln tut.

2. Fordern Sie Ihre negativen Gedanken

Nicht nur Ihre negativen Gedanken akzeptieren, sie stattdessen herauszufordern. Wenn Sie sind besorgniserregend spät zu einer Verabredung zu sein, dann fragen Sie sich, was ist wirklich das Schlimmste, was passieren kann, wenn man ein bisschen spät? Sie werden wahrscheinlich auch feststellen, dass Ihre Besorgnis erregend ist, was Sie zu spät machen, wie Sie gerade nicht wirklich werden denken, wenn Sie in Panik sind.

load...

3. Singen eine Ihrer Lieblings-Songs

Eine weitere einfache Möglichkeit, um loszuwerden, negative Gedanken ist - ein Lied singen. Sie brauchen nicht ein guter Sänger zu sein, noch müssen Sie sich einmal die Worte erinnern, aber an einem Ihrer Lieblingsmusik zu singen ist ein fantastischer Weg, um Ihre Stimmung zu heben und deinen Geist aus negativen Gedanken zu nehmen. Es ist eine erstaunliche Art und Weise zu dem Stress zu töten, so singt auf!

4. Stoppen Sie über die negativen Denken und denken über 10 Dinge, die Sie dankbar sein können

Ein weiterer Tipp, wie man negative Gedanken loszuwerden, ist - schlagen Negativität durch aufrichtige Dankbarkeit. Für jeden negativen Gedanken gibt es wahrscheinlich zehn positive dort irgendwo versteckt weg, müssen Sie nur auf sie konzentrieren. Stoppen Sie Ihre negativen Gedanken, tot in ihren Tracks, durch die Auflistung mindestens 10 gute Dinge, die Sie in Ihrem Leben haben und danken Gott für diesen Segen! Sie finden es hilft.

5. Sagen Sie, dass Sie glücklich sein wollen

Wie wird man von negativen Gedanken zu befreien? Eine Entscheidung, glücklich zu sein. Abraham Lincoln sagte einmal, dass ‚die meisten Leute so glücklich sind, wie sie sein wollen‘ und Herr Lincoln war nicht falsch. Sie können die Entscheidung tatsächlich nehmen, die Sie glücklich sein wollen. Wenn Sie sich nicht auf negative Gedanken zu halten, dann machen Sie die bewusste Entscheidung, optimistischer und damit zu sein, mehr glücklich. Also, das nächste Mal zu fühlen, nach unten beginnen, fragen Sie sich: ‚Muss ich unglücklich sein wollen, oder muss ich glücklich sein?‘ Es hängt alles von dir ab.

load...

6. Muss etwas Gutes für jemand

Eine weitere einfache Vorschläge, wie die Beseitigung der negativen Gedanken zu bekommen ist - für jemanden, etwas Gutes tun. Tue Gutes für jemand weniger Glück haben als Sie, und es wird Sie über sich selbst fühlen sich gut machen, aber auch nehmen Ihren Verstand Ihre negativen Gedanken. Sie könnten etwas freiwillige Arbeit tun, löschen Sie Ihre alten Kleider an eine gemeinnützige Organisation für die Spende, oder es könnte so einfach sein, wie Telefonieren und älteren Verwandten für einen Chat.

7. Versuchen, Stop, um andere Leute zweiten erraten

Eine der größten Ursachen von negativen Gedanken wird besorgt über das, was andere Leute denken über Sie oder über etwas, das Sie getan haben. Dies zu tun, ist wahrscheinlich Probleme in Ihrem eigenen Geist zu schaffen, die nicht nur in der Realität existiert. Sie können Gedanken nicht lesen, so behaupten nicht, dass Sie können, und konzentrieren sich mehr auf sich selbst und weniger auf, was andere Leute möglicherweise nicht über Sie oder werden vielleicht denken.

8. Denken Sie daran, dass die Probleme nicht ewig

Zu viel Planung und Sorgen zu viel wird nur zu viel Stress führen. Wenn die negativen Gedanken deinen Geist drängen, denken Sie daran, dass nichts ewig dauert, auch die schlechten Dinge. Machen Sie das Beste von dem, was Sie haben heute; viele negative Gedanken sind völlig unbegründet, so zu den Problemen konfrontiert, wenn Sie wirklich brauchen, um, wird es wahrscheinlich sowieso nie passieren.

Wie wird man von negativen Gedanken zu befreien? Haben Sie einige andere Motivation Tipps zu teilen?

load...