9 kraftvolle Tipps, wie du dein Gehirn trainierst, um glücklich zu sein | serdar-tasci.de
Motivation

9 kraftvolle Tipps, wie du dein Gehirn trainierst, um glücklich zu sein

9 kraftvolle Tipps, wie du dein Gehirn trainierst, um glücklich zu sein

Von unserer frühen Kindheit, unser Gehirn wird durch die Erfahrungen unseres Lebens trainiert. Auf einer sehr einfachen Ebene, erfahren wir, dass es weh tut, wenn wir etwas heiß und wir lernen berühren, dass es Arten von Menschen gibt, die wir vertrauen und andere können, das können wir nicht. Dieses Gehirn-Training nicht stoppen, wenn wir älter werden, haben Sie immer positive Schritte unternehmen können, um Ihr Gehirn umschulen, die Sie denken anders machen. Dieses Gehirn-Training geschieht natürlich in unserem Leben durch, zum Beispiel unserer Berufswahl: ein Buchhalter immer trainiert wird, um eine umsichtige Ansicht eines Satz von Büchern zu nehmen oder, mit anderen Worten, immer im schlimmsten Fall zu betrachten, und diese kann im allgemeinen seine Sicht auf das Leben auswirken. So wie diese negative Art der Ausbildung Arbeit, so kann eine positive Art der Ausbildung; Daher lesen Sie unsere 9 Tipps, wie Sie Ihr eigenes Gehirn zu gerne trainieren kann:

1. Zählen Sie Ihren Segen: 10 Minuten der Dankbarkeit 

Ja, nur 10 Minuten von Dankbarkeit kann einen Tag enorm Ihr Leben verändern! In heutzutage hektischen Lebensstil haben die Menschen eine Gewohnheit herumlaufen, zu tun, was sie tun und zu vergessen, dankbar zu stoppen und fühlen. Sie können durch den Unterricht Ihr Gehirn suchen für die guten Dinge im Leben zu beginnen, nur um etwas Zeit nehmen, Bilanz zu ziehen, was Sie haben, und nicht als das, was nicht haben. Die Forschung hat gezeigt, dass, wenn Sie beiseite zehn Minuten pro Tag eingestellt Dinge aufzulisten, die auch an dem Tag ging, Dinge, die Sie dankbar sind für (Ihre Familie, Freunde, Gesundheit, Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten, etc...), dann kann dies haben eine deutliche Wirkung auf Ihre geistige Einstellung, wird es ‚installieren‘ positive mentale Einstellung in Ihrer täglichen Gewohnheiten helfen und es natürlich und automatisch arbeiten.

2. Temper Ihre negativen Gedanken mit einem ‚und so was ?!‘ Phrase

Versuchen Sie immer das Hinzufügen einer 'und so etwas zu jedem negativen Gedanken, der in den Kopf kommt. Wenn Sie denken: es: ‚Ich werde nie wieder einen Mann wie ihn treffen‘ Veränderung ‚ich werde nie wieder einen Mann wie ihn treffen, und so was ?! Ich werde jemanden treffen, der noch besser ist!‘ Wenn Sie den Kopf zu jedem nach unten zu betrachten beginnen, können Sie beginnen, die Probleme in eine bessere Perspektive zu bekommen; Sie werden sehen, wie Sie Ihre Vision Ihrer Zukunft erhellen!

3. Nehmen Sie die Wirklichkeit, sondern halten eine positive mentale Einstellung

Sie müssen nicht, dass alles so tun, im Garten rosig ist eine positive mentale Einstellung zu halten und die Realität zu akzeptieren, ist ein Schritt näher an dem Glück. Es ist ein weiterer Weg, um die Magie der Verwendung 'und so was Phrase. Beispielsweise; ‚Ich kann nicht leisten, aus diesem schrecklichen Hause in diesem Jahr bewegen‘. Akzeptieren Sie die Tatsache zuerst. Ja, Sie können noch nicht bewegen und so was ?! Wenn Sie etwas Geld sparen, dann könnten Sie in der Lage sein, nach einiger Zeit zu bewegen.

4. Nicht vergleichen Sie, lassen Sie sich inspirieren von anderen Erfolg des Menschen statt

Vergleich und Inspiration sind zwei verschiedene Arten von Schwingungen, ist eine negative und das andere ist erhebend und positiv. Lassen Sie sich inspirieren von denen, die als Sie erfolgreicher sind, statt sich ihnen zu vergleichen. Die Forschung hat gezeigt, dass Menschen, die sich ständig mit anderen Menschen vergleichen, die viel besser sind, als sie selbst sind am ehesten unglücklich sein. Es gibt keinen Punkt Ihr Leben mit dem einem Multi-Millionär in dem Vergleich und frustriert fühlen. Stattdessen schauen, wo er herkommt, wahrscheinlich verwendete er in insgesamt Elend zu sein und er könnte einen großen Durchbruch machen und seine Träume zu verwirklichen... Wenn er es tun könnte, dann können Sie auch; durch seine Lebensgeschichte inspirieren, statt zu vergleichen...

5. Lesen Sie inspirierende Bücher

Wenn Sie in der Schule sind, trainieren Sie Ihr Gehirn durch das Lesen und man kann das jetzt tun, wenn Sie zu etwas älter sind. Lesen inspirierende Geschichten, wie andere kam an die Spitze, allen Widrigkeiten zum Trotz können, helfen Sie in Ihrem eigenen Probleme als Herausforderungen oder Trittsteine ​​zum Erfolg zu suchen beginnen, anstatt Katastrophen.

6. Ihre Denkweise ist eine Gewohnheit, die bedeutet, dass Sie es nach Ihren Wünschen verändern können

Wenn Sie geraucht haben und dann gab Sie, oder auch wenn Sie Ihren Daumen als Kind saugen verwendet und vermutlich haben Sie nicht mehr, dann wissen Sie, wie Sie eine Gewohnheit zu brechen. Ihre Denkweise ist eine Gewohnheit zu, und Sie können die Gewohnheit des Denkens negativ brechen und eine positive mentale Einstellung Ihres neuen Gebimmel Muster machen, wenn Sie es sind bestimmt zu tun. Jedes Mal, wenn Sie einen negativen Gedanken haben, erinnern nur sich selbst, dass es eine lästige Gewohnheit und eine Gewohnheit, die Sie beenden wollen, wie Sie mit dem Rauchen tun würde.

7. Achten Sie darauf, dass Ihre glücklichen Gedanken real

Einige Leute denken, dass sie sich selbst glücklich machen, indem Sie einfach selbst zu sagen, dass alles wirklich in Ordnung. Dies kann nicht funktionieren, da Sie können nur an sich selbst lügen und betrügen sich selbst, weil Sie wissen, was die Wahrheit wirklich ist; so selbst sagen, dass Sie mit Ihrem Gewicht bequem sind, wenn Sie wissen, Sie sind nicht, werden Sie nicht glücklich machen. Zugegeben, dass Sie mit dem aktuellen Gewicht nicht zufrieden sind und begann einig Sport treiben, zu tun, um das zu beheben, ist ein deutlich positiver und realistischer Ansatz, dass Sie nicht nur gute Ergebnisse bringen, sondern auch mehr Vertrauen für weitere Erfolge.

8. Wie glücklich sein? Neu bewerten Ihre Vergangenheit

Wie Sie schreiben Sie Ihre eigene Lebensgeschichte, die Art und Weise beeinflussen können, die Sie heute denken. Psychiater versuchen, eine depressive Person, um ihre eigene Lebensgeschichte neu zu schreiben, auf die guten Dinge konzentrieren, die geschehen, statt das schlechte und das kann jemand helfen, eine positive und glückliche Aussichten zu erreichen. Oft, wenn wir die Vergangenheit tun denken, finden wir, dass auch während der schlimmsten Momente in unserem Leben, etwas Gutes schließlich von ihm kam.

9. Wie positiv bleiben? Verwenden Sie häufig positive Worte!

Worte können Ihr Gehirn verändern. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen und positive Worte sehr oft, jeden Tag, werden Sie automatisch starten glücklicher fühlen, weil positive und bevollmächtigenwörter Ihr Gehirn für Positivität verkabeln kann. Zum Beispiel fragt Sie, wenn jemand ‚Wie geht es Ihnen heute?‘, Statt zu antworten: ‚Ich bin gut‘ oder ‚alles in Ordnung ist‘, antworten so etwas wie ‚Fantastic! Vielen Dank!' oder ‚Ich mache grandios!‘ und versuchen, diese Worte zu fühlen, wenn Sie ihnen sagen. Auch während des Tages können Sie ‚ernähren‘ Ihr Gehirn mit der Bevollmächtigung, positive Affirmationen, wie zum Beispiel: ‚Jeden Tag in jeder Hinsicht bin ich immer besser und besser‘ oder ‚je mehr ich lächeln, desto mehr gut ich erhalten‘, ' ich habe Macht, eine Änderung jederzeit ich will machen‘,‚ich bin würdig der besten und ich gebe die beste‘... Das Geheimnis um positive Affirmationen ist großartig zu fühlen, wenn Sie ihnen sagen. Wenn Ihre Bestätigung nicht produziert ein gutes Gefühl in dir, dann Bestätigung ändern, bis es Sie ‚schwingen‘ macht positiv, gute Energie, das ist, wenn Sie beginnen zu sehen Wunder in Ihrem Leben passieren.

Wir hoffen, Sie finden unsere Tipps, wie Sie Ihr Gehirn zu trainieren, um nützlich zu sein glücklich.

Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Tipps zu teilen, wie unten im Kommentarbereich glücklich und positiv.