Positive Denken Übungen, die Ihr Leben verbessern wird | serdar-tasci.de
Motivation

Positive Denken Übungen, die Ihr Leben verbessern wird

Positive Denken Übungen, die Ihr Leben verbessern wird

Es ist wirklich schwer, etwas im Leben mit einer negativen Einstellung zu erreichen, in erster Linie, weil es praktisch unmöglich ist, sogar einen Start bei etwas zu machen.

Ich habe eine super negative Person zu sein, als ich jünger war. Ich war schon in einer Sackgasse Job, als ich 21 war fest und hatte nicht den Mut, zur Schule zu gehen oder eine andere Karriere zu versuchen.

„Was ist der Sinn?“ - ich würde die Leute fragen. „Es wäre nur eine Verschwendung von Zeit.“

Als ich älter wurde und beobachtete die Menschen um mich herum - sowie Menschen in Zeitschriften und im Fernsehen - Erfolg erreichen und etwas aus ihrem Leben zu machen, fing ich an, zu prüfen, ob es nicht wirklich möglich ist, für einen durchschnittlichen, gewöhnlichen Menschen wie ich selbst zu sein auch Dinge zu erreichen.

So las ich einige Bücher, sah einige Dokumentationen und haben eine ganze Menge Forschung. Ich war Aktion in meinem Leben zu nehmen und - für einmal - ich war wirklich positiv.

Ironischerweise erfuhr eine gemeinsame Sache, die ich von allen Selbsthilfe-Bücher und Videos, die ich gelesen und sah war, dass die Nummer eins, was alle glücklich, erfolgreiche Menschen gemeinsam haben, Positivität ist.

Im Wesentlichen kommt, alles Gute im Leben von einer positiven Einstellung. Wenn Sie jeden Tag mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht und einen optimistischen Ansatz Haltung „Can Do“, haben Sie eine 100% bessere Chance, ein Erfolg zu sein.

Aber wie gehen Sie über positivere zu sein? Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf 10 positive Denken Übungen nehmen, die für mich gearbeitet haben.

Hören Sie Ihre Lieblingsmusik

Ich blicke jetzt zu meinen frühen Zwanzigern und lachen, wenn ich über die Musik denke ich zuhörte. Es war depressiv, pessimistisch, und es mehr als wahrscheinlich zu meinem Unwohlsein beigetragen.

In diesen Tagen, wenn ich zu inspirieren lassen will, ich höre immer mein Favorit, am meisten positive Musik. Und es funktioniert immer.

Fühlen sich gute Musik einige Aufkleben wird jemand in eine positive Stimmung. Es ist sogar besser, wenn Sie Musik hören, die Sie mit einer besonders glücklich, sonnigen Zeit in Ihrem Leben in Verbindung bringen.

Jeden Morgen, bevor Sie Arbeit oder zur Schule zu, bleiben einige Ihrer Lieblingsmusik auf den Ton für den Rest des Tages eingestellt werden.

Machen Sie Frieden mit Ihrer Vergangenheit

Setzen Sie sich um Sie immer auf Momente aus der Vergangenheit Behausung, die Röte Scharlach mit Verlegenheit zu machen? Vielleicht wohnen Sie mal auf, wenn Sie mit jemandem wirklich wütend bekam und es macht immer noch peinlich Sie heute? Oder vielleicht können Sie nicht los, dass schreckliche Vorstellungsgespräch aus dem Kopf.

Es ist nun an der Zeit für den Frieden mit Ihrer Vergangenheit zu machen. Akzeptieren Sie, dass das alles passiert ist, aber auch akzeptieren, dass es keinen Einfluss auf Ihre Gegenwart haben kann.

Sei dankbar für das, was du hast

Viele von uns konzentrieren so sehr auf die Dinge, die wir nicht haben, oder was wir verpassen. Aber es ist Zeit für dankbar zu sein, was Sie haben.

Ich erinnere mich an eine Zeit, als ich ein Teenager war und würde häufig Internet-Chatrooms im Gespräch mit Jungs. Ich würde wirklich aufregen, wenn ein Mann begann ich zu einem anderen Mädchen reden mochte, während mich zu ignorieren!

Es ist wichtig, dass wir wohnen nicht auf das, was wir fühlen, wir sind nicht auf. Wie der große Philosoph sagte Descartes, sollten wir alle über unmögliche Träume vergessen und stattdessen auf das konzentrieren, was wirklich möglich ist.

Haben Positive Dinge

Wenn die Leute über das Tun positive Aktivitäten sprechen, neigen sie Yoga und Meditation zu erwähnen. Fragen Sie irgendjemanden eine positive Aktivität vorschlagen, und es ist wahrscheinlich, dass sie eine der beiden vorschlagen wird - oder beides.

Obwohl Yoga und Meditation sicherlich mächtig Aktivitäten, die Sie berücksichtigen sollten, sind sie definitiv nicht jedermanns Sache. Zum Beispiel können Sie mit dem undurchdringlichen Schweigen vielleicht nicht bequem, oder Sie vielleicht nicht alle Gedanken aus dem Kopf leeren wollen.

Wenn ja, denken über alternative Aktivitäten, die Sie glücklich machen würde. Vielleicht könnten Sie einen Spaziergang machen, ein Bad, einen Sport nehmen, tanzen gehen, auf Reisen gehen, einige Bücher lesen, und so weiter!

Denken Sie daran, dass alle Pass

Sicher, wir haben alle negativen Erfahrungen. Manchmal erhalten wir körperlich krank und andere Zeiten, die wir liebeskrank bekommen.

Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass alles irgendwann passiert. Erfahrungen sind zeitliche, aber die Zeit ist ewig, der Raum unendlich. Nichts, was ewig dauert geschieht, und Sie können darauf wetten, dass, was auch immer es Sie wohnen nun an eine ferne Erinnerung in Jahren sein.

Seien Sie einfach auf sich selbst

Der beste Weg, etwas zu lernen, ist nicht in einem Buch darüber zu lesen; Stattdessen ist es von draußen geht, erlebt es - und es versagt.

Yup, Scheitern ist ein weiser Lehrer, von dem wir mehr über uns selbst, unsere Fähigkeiten, als auch, was wir brauchen, um zu tun, um etwas richtig zu machen.

Es ist Zeit, an sich selbst, sobald Sie einen Fehler machen, ist so schwer zu stoppen. Vielmehr akzeptiert, dass jeder Fehler macht, und dass positive Menschen von ihnen lernen und zu verbessern.

Pflegen Sie Ihre Umgebung

Es ist super schwer, positiv zu sein, wenn wir in einem positiven Umfeld leben nicht. Wenn Sie zu viel Zeit verbringst um negative Menschen, ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich raus und ein Umfeld geben, das Glück und Optimismus fördert.

Erhöhen Sie Ihre Diät

Der Körper und Geist verbunden sind, was bedeutet, dass Sie jedoch Ihre genetische Ausdrücke mit Ihrer Ernährung beeinflussen wird einen starken Einfluss auf Ihre Gefühle haben. Wenn Sie Ihre Ernährung in Junk und Fetten gesättigt ist, es geht negatives Denken zu schaffen.

Wenn Sie jedoch Ihre Ernährung reparieren und stellen mehr frisches Obst und Gemüse, um es, können Sie einige wirklich positives Denken zu fördern.

Nicht nur, dass Sie Ihre Ernährung Sie auf diese Weise beeinflussen, sondern nur die Tatsache, dass Sie wissen, dass Sie gute Sachen re essen kann genug sein, um Sie in einem viel positiveren Stimmung zu bringen.

Sie nicht versuchen, etwas Steuerung Sie können nicht

Es gibt einige Dinge, die wir nicht, wie eine andere Person die Entscheidungen steuern. Anstatt zu versuchen, externe Effekte zu beeinflussen, die man nicht berühren kann, konzentrieren sich ganz auf das, was Sie ändern können.

Lächeln!

Es gibt keine einfachere positives Denken Übung als lächelnd. Jeder kann es tun, also warum nicht?

Wenn ich öfter in meiner Mitte der zwanziger Jahre begann lächelnd, war die Veränderung in meiner allgemeinen Disposition emphatischen. Ich fühlte mich wärmer gegenüber Menschen und dankbarer für das Leben selbst. Ich begann eigentlich meine Arbeit mehr zu genießen, und ich freute mich aus dem Bett zu bekommen.

Lächeln zu sich selbst ist unglaublich mächtig, aber mit Fremden Lächeln ist noch erhebend. Versuch es!

Was sind Ihre Lieblings positives Denken Übungen?