Wie man über Schüchternheit und Peinlichkeit beim Sprechen mit neuen Leuten kommt? | serdar-tasci.de
Motivation

Wie man über Schüchternheit und Peinlichkeit beim Sprechen mit neuen Leuten kommt?

Wie man über Schüchternheit und Peinlichkeit beim Sprechen mit neuen Leuten kommt?

Treffen und Gespräche, um neue Leute gemeint ist super spannend zu sein. Ob Sie jemand in einer Bar treffen, zu einem Networking-Event, am ersten Tag der Arbeit, oder sogar auf einem zufälligen Internet-Video-Chat wie Blab, neu Leute bieten etwas frisch und anders.

Aber wäre es nicht nur so groß sein, wenn Sie Ihre Schüchternheit und Unbeholfenheit überwinden konnten und tatsächlich ein erstaunliches Gespräch haben ?!

Soziale Angst kann wirklich lähmend sein. Rund 17 Millionen Amerikaner leiden mit ihm heute, und es kann uns daran hindern, mit Leuten aus verbinden. Aber während soziale Angst wird durch Statistiken in den Vordergrund geschoben, Millionen andere Erwachsene auf der ganzen Welt kämpfen, auch mit angeborenen Schüchternheit.

load...

Wenn Sie wegen Ihrer Schüchternheit aus torpediert neue Freundschaften und Beziehungen krank und gefüttert sind, hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie es schlagen helfen.

Act Confidently

Die Idee, dass einige von uns mit Zuversicht geboren wurden und einige von uns waren nicht gibt insgesamt Mythos, dass Sie ein bisschen Hoffnung raubt. Gott hat auszuteilen nicht das Vertrauen bei der Geburt, Taschen voll zu Hollywood-Stars geben und Sie mit den Fetzen zu verlassen. Während einige Leute natürlich Vertrauen sind, das Vertrauen nach wie vor durch den Rest von uns gelernt werden - auch Sie.

Um mehr sicher zu handeln, ist es eine gute Idee, um Ihre Aktionen, Verhaltensweisen und Sprache auf die jemand modellieren Sie wirklich bewundern. Wählen Sie ein Vorbild und ihre Videos ansehen. Hören Sie, wie sie sprechen, halten Sie Ausschau nach ihrer Körpersprache und wie sie zusammensetzen sich.

load...

Modellierung uns auf jemand anderes ist eine gute Möglichkeit, zu verbessern, was wir haben. Wenn jemand anderes das Geschenk des Vertrauens hat, gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht haben können, auch.

Bauen Sie Ihr Wissen

Einer der Gründe, warum wir Gespräche mit Leuten abschreckend finden, weil wir sehr wenig zu sagen haben - oder zumindest denken wir haben. Vielleicht mit den Menschen, wir rumhängen haben das Gespräch in einem Gebiet genommen, dass wir ein wenig unsicher, sind und so schrumpfen wir in unsere Schal und warten, bis jemand das Thema wieder auf das Wetter bringt.

Wenn Sie das Gefühl, als ob Sie etwas haben, um über in Gesprächen neben dem Wetter zu reden, Game of Thrones und Beyonce, Ihre Wissensbasis aufzubauen ist eine gute Möglichkeit, den Umfang Ihrer Themen zu erweitern. Bücher lesen, hören Podcasts und YouTube-Videos ansehen. Verfolgen Sie alle Nachrichten, halten Sie über die aktuellen Ereignisse.

Machen Sie sich Vulnerable

Viele von uns haben Angst macht sie anfällig, weil wir konditioniert worden haben zu glauben, dass Verwundbarkeit ist ein Zeichen von Schwäche, die unsere Fehler in der Welt macht.

In der Tat kann, Verletzlichkeit als Stärke verwendet werden.

Wenn wir uns anfällig für Menschen machen, reißen wir die Shackles von Schüchternheit ab. Wir sind in der Lage mehr offenes und ehrliches Gespräch mit Menschen zu haben, und dies wiederum verbessert unsere Beziehungen.

Verwundbarkeit ist ein Zeichen, dass Sie echte Emotionen haben und dass Sie keine Angst vor ihnen.

Beobachten Sie, wie andere Act

Ich habe diesen Freund, den Super zuversichtlich ist. Sie überrascht mich absolut mit ihr Vertrauen, weil bei ihr zu suchen, würden Sie nicht ohne weiteres davon ausgehen, dass sie so viel Wertschätzung hatte, als es darum ging, auf jede Art von Person zu sprechen.

Wenn ich neue Leute sprechen nervös fühlte, beobachtete ich, wie mein Freund es tat. Sie hat buchstäblich nicht, wie andere würde sie wahrnehmen. Sie selbst war, und sie war brillant.

Es ist wichtig, zu beobachten, wie Ihr Freund mit anderen zu interagieren, und wie sie von anderen empfangen werden. Wenn Sie befürchten, dass Sie schlecht wahrgenommen bekommen könnte, beobachten und lernen!

Aufmerksam sein

Mindfulness ist die Praxis des Seins bewusst von allem, was im gegenwärtigen Augenblick um Sie herum vorgeht.

Wenn Sie essen, sind Sie von jeder bewusst kauen Sie nehmen.

Wenn Sie trinken, sie ist von jedem bewusst schlucken Sie nehmen.

Und so weiter.

Wenn Sie im gegenwärtigen Moment zu 100%, verbessern Sie Ihre sozialen Interaktionen. Anstatt immer abgelenkt durch Gedanken: „Ich kann das nicht tun, ich bin zu schüchtern,“ Sie bleiben ganz konzentriert auf das Gespräch und den Menschen, die Sie sprechen.

Dies wird Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Vertrauen wachsen.

Ignorieren Sie Ihre innere Kritiker

Wir sind oft unser schlimmster Kritiker, aber während diese in vielen Bereichen des Lebens völlig in Ordnung ist (weil es uns besser machen drückt), kann es wirklich schädlich sein, wenn wir uns gerade mitten im Gespräch zu kritisieren.

Ignorieren Sie Ihren inneren Kritiker und nur mit dem Strom schwimmen. Sei du selbst.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken

Wir haben alle Stärken und Schwächen, aber schüchterne Menschen neigen dazu, immer auf ihre Schwächen zu konzentrieren, wenn sie ein Gespräch mit jemandem neuen hast. Vielleicht könnten Sie auf Ihrem wackelig Vorderzahn konzentrieren, oder vielleicht haben Sie eine ziemlich unbedeutende Stelle auf Ihrer Wange ablenken lassen. Es ist genug, um Sie abzulenken und verhindert, dass Sie ein sinnvolles, spannendes Gespräch.

Es ist Zeit, sich auf Ihre Stärken zu konzentrieren.

Wenn positiv ist eine Stärke von Ihnen ist, bringen Sie es zum Gespräch.

Wenn Sie ein schönes Lächeln haben, lächeln, während Sie chatten!

Wenn Ihr größtes Wissen mit Musik liegt, direkt in das Chat zu Musik.

Identifizieren Sie Ihre Stärken und verdoppeln auf sie.

Dich selbst lieben

Disliking selbst können Sie sicher in Verlegenheit bringen, wenn Sie mit jemandem sprechen neu. Weil Sie auf sich selbst nicht so scharf sind, ist es einfach, anzunehmen, dass die andere Person, die Sie auch nicht mögen werden.

Es ist Zeit, sich selbst zu lieben zu beginnen. Schätzen Sie für das, was Sie sind. Notieren Sie alles, was Sie für dankbar sind, als auch, was Sie über sich selbst gefällt. Notieren Sie Ihre Stärken und einige Zeit dauern, immer zu wissen, wer Sie wirklich sind. Was sind Ihre Werte? Was sind deine Vorlieben und Abneigungen? Begeben Sie sich auf ein Datum!

Sonde Die andere Person

Wenn wir schüchtern sind, kann es einfach sein, auf uns selbst zu konzentrieren und unsere Probleme während eines Gesprächs. Wir hören auf die andere Person auf einem Sermon gehen, und wir hoffen, dass sie für immer fortsetzen werde, denn wir haben einwerfen nicht wirklich wollen. Wir haben nichts zu sagen!

Diese Art des Denkens töten wird auf jeden Fall ein Gespräch, und schließlich die andere Person aufgeben. Aus diesem Grunde sollten Sie versuchen, Ihren Fokus von selbst auf sich zu verschieben. Ihnen Fragen über sich selbst, nehmen ein Interesse an ihnen und hart arbeiten, um sie zu untersuchen.

Leute wie gestellte Fragen sind, so haben Sie keine Angst tief zu graben.

Sagen Sie nicht, dass Sie Shy

Warum bezeichnen Sie sich von Leuten zu sagen, Sie schüchtern sind? Warum setzen Sie sich auf Sparflamme sofort wie das? Statt offen einzugestehen vielleicht du bist schüchtern, beschreiben sich selbst als schrullige, individuell, oder sogar ein wenig exzentrisch.

load...