10 der teuersten Urlaubsziele | serdar-tasci.de
Reisetipps

10 der teuersten Urlaubsziele

10 der teuersten Urlaubsziele

Natürlich gibt es zahlreiche Top-Urlaubsziele auf der ganzen Welt. Einige sind begehrter als andere; einige sind bekannt für Touristenfallen zu sein (Benidorm), während andere eine idyllische Flucht bieten, wo Sie die Sonne mit Ihrem boo in privaten auflecken können.

Auf zu neuen Orten hilft uns alle über unser Leben von Vertrautheit und mundanity für eine Weile zu vergessen, uns die Möglichkeit zu geben, neue Kulturen zu entdecken und in der Regel zu verstehen und mehr über die Wunder der Natur zu schätzen wissen. Man konnte buchstäblich die Augen schließen und auf eine beliebige Stelle auf der Weltkarte andrücken und ein Abenteuer.

Es sei denn, das heißt, Sie haben genug Geld zu verbrennen, so dass Sie ein wirklich teuer Urlaubsziel eigentlich selbst aussuchen kann. Wenn ja, dann werden Sie wahrscheinlich Jet wollen weg an einen Ort, wo man Geld ohne einen zweiten Gedanken, während der Rest von uns haben setzen mit Benidorm (noch einmal) zu verbringen. Wenn Sie genug Geld für einen teueren Urlaub dieses Mal haben, oder wenn Sie nur ein wenig neugierig sind nur zu entdecken, was die meisten priciest Urlaub der Welt ist, ist hier eine Liste der Top-10.

load...

Fidschi

Wenn die Leute von Fidschi denken, neigen sie dazu, daran zu denken, wie nur eine Insel. Aber es ist nicht; es ist tatsächlich von einer erstaunlichen 332 Inseln besteht !!

Tatsächlich hat Fidschi bekannt als eines der Top-Urlaubsziel im Südpazifik worden. Es ist auch eines der exklusivsten, die ihren Preis hinzufügt. Jetzt als ein ruhiger Insel Rückzug betrachtet, die Privatsphäre bietet, Sonnenschein und gottähnlich Natur, die sie für ihre natürliche Schönheit und Isolation bekannt ist.

Dank all dieser Attribute, ein Urlaub in Fidschi wird Sie ein hübsches Sümmchen kosten. Während die Hauptinseln nicht zu teuer sind, schießen die Preise für die kleineren Inseln auf, die von privaten Unternehmen und Einzelpersonen im Besitz sein neigen. Einige berechnen $ 600 für nur eine Nacht - und das ist ein Starter-Preis.

load...

Musha Cay, Bahamas

Musha Cay ist eigentlich ein Teil der Inseln von Copperfield Bay, die, ja, haben ihren Namen von dem Magier David Copperfield.

Hier finden Sie eine exquisite Sammlung von rund 11 himmlischen Inseln.

Leider kann man nicht eine Villa oder ein Hotelzimmer mieten; Stattdessen müssen Sie die gesamte Insel mieten. Für einen Tagessatz von $ 38.000, können Sie 24 Personen mit Ihnen bringen in 5 Pensionen zu bleiben.

Britische Jungferninseln

Wenn Sie vor kurzem im Anschluss an die Nachrichten gewesen sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass eine Menge Leute, die British Virgin Islands als Off-Shore-Steueroase nutzen möchten. Aber auch ein großartiger Ort zu sein, Ihr Einkommen zu verstecken, sind diese Inseln immer eine reiche Spielplatz Brit.

Famed Unternehmer Sir Richard Branson hat eine Villa hier, während die Insel Guana - die keinen Zugang der Öffentlichkeit hat - so exklusiv ist, dass nur 30 Gäste hier zu jeder Zeit bleiben. Es ist die Heimat kreideweiße Strände, Tennisplätze und 895 Morgen Land. Die Leute zahlen rund $ 700 für eine Nacht hier, obwohl man erwarten würde, mit viel mehr Geld zu trennen, wenn Sie eine Villa in der Hochsaison mieten.

Bora Bora

Bora Bora ist eine kleine Französisch Insel in Französisch-Polynesien, die für das Brennen von Löchern in jeder Tasche berüchtigt worden ist. Es ist sicherlich eine schöne Insel, die eine wunderschöne, friedliche Erfahrung bietet, aber Sie müssen mindestens $ 800 pro Nacht, um berappen, hier zu bleiben.

Es ist auch nicht leicht zu erreichen. Das Hotel liegt im Herzen des Südpazifiks, Flüge sind nicht das, was Sie billig nennen würde, aber wenn Sie das Geld haben könnten Sie bald Tuchfühlung mit der politischen und wirtschaftlichen Elite, sowie A-Promis.

Es gibt eine Reihe von Inseln im Französisch-Polynesien, Bora Bora, die berühmteste ist -, sondern auch die teuerste.

Cocoa Island, Malediven

Die Malediven versinken tatsächlich langsam, was wahrscheinlich zu ihrem teueren Preisschild trägt. Denn Sie haben gotta eine reiche einzelne sein, um einmal zu sagen, dass Sie auf einer ausgestorbenen Insel holidayed, nicht wahr?

Hier im Paradies, können Sie Schnorcheln, Tauchen und Fischen, mit Raten von rund 750 $ pro Nacht.

Seychellen

Noch eine andere Insel, Seychellen ähnlich wie Fidschi, dass sie aus mehreren Inseln besteht und nicht nur eine. Gefunden in unmittelbarer Nähe der Küste von Afrika, ist Seychellen ein anderes als ein Punkt auf der Weltkarte - aber ein sehr schönen Punkt.

Vielleicht ist die erlesensten seiner Inseln ist Fregate, die auch seine teuerste. Ein privates Resort ausgekleidet mit 17 stilvollen Villen, die einen atemberaubenden Blick auf das Meer, Whirlpools und Schwimmbäder bieten, es kommt auch mit einem Dschungel und sieben sonnenverwöhnten Stränden.

Villas sind nicht billig, aber, und man kann nicht nur für einen Tag mieten. Mindestaufenthalt 3 Nächte, mit Raten von rund $ 3.000 ausgehend.

Dunton Hot Springs

Dunton Hot Springs ist eigentlich eine Bergbaustadt in einem Tal gelegen. Wenn das nicht nach viel klingt, könnte man wirklich fasziniert sein zu erfahren, dass hier für eine Woche bleiben Sie wieder rund 150.000 $ gesetzt werden.

Warum? Weil du praktisch eine ganze Geisterstadt, komplett mit einem ursprünglichen Salon und Holzhütten zu mieten.

Oh, und Butch Cassidy gekritzelt auch seinen Namen auf der Bar hier.

Chalet N, Österreich

Chalet N ist „nur“ ein Chalet in Oberlech, Österreich. Aber es ist auch kugelsicher, hat einen herrlichen Blick auf die Alpen und ein Spa.

Und es wird Sie etwa 400.000 $ kosten für eine Woche Aufenthalt.

Toskana

Toskana ist bekannt für seine Exklusivität bekannt, so sehr, dass traf US-Sitcom Seinfeld eine Episode gemacht, in dem ein arroganter Maestro versucht, die Menschen daran zu hindern, zu besuchen.

„Es gibt keine Plätze frei!“

Aber das ist die große Sache über Toskana - nur ruhig zieht, gut zu tun Menschen, die für einen privaten, ruhigen Urlaub suchen.

Es ist auch nicht das Ziel jeder denkt, wann sie Italien betrachten. Aber weit von Rom, Florenz und Venedig, ist die Toskana Heimat archaischer Villen zu herkömmlichen Hotels gegenüber, und es ist auch die Heimat weniger Besucher.

Es ist nicht zu teuer, und man kann wohl einen Platz zu bleiben für eine Woche für rund $ 3.000 finden.

Tokio

Es hängt wirklich Verbleib in Tokyo Sie, aber bestimmte Räume in bestimmten Hotels in der pulsierende Metropole bleiben können Sie wieder auf rund $ 500 pro Nacht eingestellt.

Es ist eine fantastische Stadt, obwohl, die in Futurismus, Kunst, Kultur und Kommerz reich ist.

Welche sind Ihre Lieblingsurlaubsziele?

load...