10 kleine, aber schöne Städte in Europa, die man unbedingt besuchen sollte | serdar-tasci.de
Reisetipps

10 kleine, aber schöne Städte in Europa, die man unbedingt besuchen sollte

10 kleine, aber schöne Städte in Europa, die man unbedingt besuchen sollte

Wenn Besucher nach Europa rein für die bekannten großen Städten und Touristenattraktionen, passieren sie oft von einigen schönen Städten, ohne sie überhaupt zu bemerken. Europa hat tausende von verborgenen Schätze, die nur ein paar Meilen abseits der touristischen Routen und sind es wert, einen kleinen Umweg nehmen zu besuchen. Sie dürfen nicht groß sein, und sie können nicht weltbekannt, aber hier sind nur zehn der wunderschönen kleinen Städte in Europa, das Sie auf jeden Fall einen Besuch abstatten sollte.

1. Marsaxlokk, Malta

Wenn Sie noch nie die Insel Malta besucht, dann stellen Sie sicher, es geht auf Ihrem Eimer Liste und wenn Sie dort sind, sollten Sie eine Reise in die kleine Stadt von Marsaxlokk ein nehmen zu nehmen. Diese Stadt bleibt völlig unberührt von modernen Gebäuden und es ist seit 900BC herum. Marsaxlokk ist der wichtigste Fischereihafen in Malta und es ist ein charmantes und schönes Ziel für jeden Besucher auf die Mittelmeerinsel.

2. Albarracin, Spanien

Eine der schönsten Plätze in Europa zu besuchen, ist das alte Dorf Albarracin in Spanien. Berühmt für seine wunderbare rosa, Fachwerkhäuser, Albarracin auf einem Felsvorsprung in einem steilwandigen Tal und trotz der Zahl der Touristen gebaut, die es anzieht, schafft die Stadt immer noch seinen Charme zu bewahren.

3. Annecy, Frankreich

Dies ist ein weiterer sehr schöne Plätze in Europa zu besuchen. Erbaut um aus dem 14. Jahrhundert Schloss wird Annecy von den Französisch Alpen umgeben, die die perfekte Kulisse für die schönen, pastellfarbenen Häusern schaffen, die die engen, gewundenen, mittelalterlichen Straßen säumen. Es ist ein reines Vergnügen, einfach um die Stadt bewundern die Schönheit des Ortes zu wandern und gelegentlich an einem der vielen kleinen Cafés und genießen Sie den herrlichen Blick zu stoppen.

4. Magee, Irland

An der Südwestküste Irlands, werden Sie die Stadt von Portmagee finden, wie es aus einem Bild-Postkarte kam gerade aussieht. Hier können Sie die berühmte irische Gastfreundschaft und ein Glas Guinness und nehmen in der unberührten Schönheit eines der schönsten Fischerdörfer genießen, die Sie auf der grünen Insel finden.

5. Ittoqqortoormiit, Grönland

Mit einer Bevölkerung von weniger als 500 und seiner abgelegenen Lage, Ittoqqortoormiit in Grönland ist ein weiterer von wahrhaft fabelhaften Orten in Europa zu besuchen und es ist ein echtes ‚weg von all‘ Ziel. In der Tat ist der einzige Weg, um die kleine Stadt, zu erreichen, indem die einmal pro Woche Flug von Island nehmen, durch einen kurzen Hubschrauberflug in die Stadt gefolgt. Dort angekommen, obwohl, werden Sie von der wunderbaren Glaziallandschaft betäubt werden, die die Stadt und den Frieden und die Ruhe des Ortes umgibt.

6. Hallstatt, Österreich

Die Stadt am See von Hallstatt ist eines von Österreich frühen Siedlungen, die zurück zu 800BC stammen und sind bekannt für seinen Salzbergbau, die ein Merkmal der Region seit Jahrhunderten. Die Stadt ist auf allen Seiten von einer atemberaubenden Bergkulisse umgeben und gilt als eines der in Österreich malerischsten Städte sein. Mit seinen wunderschönen pastellfarbenen Häuser, die den Rand des Sees und dem üppigen Grün der Berglinie, die hinter ihnen erhebt, ist Hallstatt ziemlich sicher eine der schönsten Kleinstädte in Europa.

7. Toruń, Polen

Wenn Sie schauen, um die ausgetretenen Pfade in Polen, dann machen Sie einen Ausflug zu einer der Landes schönsten Städte wegzugehen. Erstaunlicherweise Toruń, die im Norden des Landes, verwaltet die verheerenden Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges zu entkommen, und es wurde von der modernen, seelenlos, Architektur der kommunistischen Jahre verschont. Thorn ist heute eine schöne, gotisch, ummauerten Stadt, bekannt für seine unberührte Schönheit.

8. Ljubljana, Slowenien

Obwohl Ljubljana die Hauptstadt von Slowenien, hat es nichts von seinem Kleinstadt-Charme verloren und deshalb haben wir es in unserer Liste von erstaunlichen Orten aufgenommen haben in Europa zu besuchen. Wunderbare Alabaster Gebäude und Brücken überspannen und den smaragdgrünen Fluss Ljubljanica überqueren. Das gesamte Stadtzentrum ist auch verkehrsfrei gehalten, die die kleine Stadt Gefühl hinzufügt. Wenn Sie Ljubljanica besuchst, dann erhalten Sie das Beste aus beiden Welten: eine pulsierende Hauptstadt in der Nacht und ruhige Kleinstadt Tag.

9. Burano, Italien

Burano in Italien ist auf einer kleinen Insel in einer Lagune von Venedig gebaut und es ist die leuchtenden Farben der Gebäude, die Ihre Sinne hier betäuben wird; es ist einer der hellen Orten in Europa zu besuchen. Es wird gesagt, die bunten Gebäude wurden zum ersten Mal so hell von lokalem Fischer gemalt, so dass sie leicht ihren Weg nach Hause finden. Nun Bewohner haben die Erlaubnis bitten, ihre Häuser und neu zu zeichnen, wenn sie es nicht tun, oder sie verwenden die falsche Art von Farbe, dann könnten sie eine lange Gefängnisstrafe für ihre redecorating Gesicht!

10. Gent, Belgien

Nur ein 20-minütige Zugfahrt von seinen bekannteren Nachbarn Brügge ist die herrliche Flandern Stadt Gent in Belgien. Dies ist eine weitere Stadt, die groß genug ist lebendig zu sein, aber klein genug, um noch gemütlich zu fühlen, und die wunderbare mittelalterliche Architektur, die Linien die Kanäle nur schön ist. Gent ist ein absolutes Muss für jeden Besucher in Belgien.

Was sind Ihre Lieblingsplätze in Europa zu besuchen?