10 muss wissen australien Reisetipps | serdar-tasci.de
Reisetipps

10 muss wissen australien Reisetipps

10 muss wissen australien Reisetipps

Eine Reise in das Land nach unten bedeutet, unter vieler Flugzeit, also wenn Sie gehen zu planen, dann ist es am besten im Voraus zu planen, so dass Sie nicht einen einzigen Tag verschwenden. Mit kosmopolitischen Städten, die Wildheit der Buchse und einige der besten Strände der Welt, hat Australien eine Menge für die Besucher von der anderen Seite der Welt zu bieten und hier sind zehn Australien Reise-Tipps Ihnen das Beste aus Ihrer Reise zu helfen:

1. Sie müssen Insektizide und Sonnenschutz

Es gibt zwei unausweichliche Fakten über Australien: die Hitze und die Wanzen. Wenn Sie außerhalb der Städte reisen werden, und Sie würden nicht fehlen, wenn Sie nicht, dann sollten Sie eine gute Sonnencreme einzupacken und Insektenschutzmittel. Die Sonne ist stärker in Australien und die Bugs sind beide größer und viel mehr persistent.

2. Sie fahren auf der linken Seite in Australien

Lassen Sie sich nicht gefangen, wenn die Straße überqueren oder Ihr Fahrzeug fahren, fahren sie auf der linken Seite der Straße in Australien. Eigentlich etwa 35% der Länder der Welt zu tun, vor allem Ex-britischen Kolonien. Der Grund, falls Sie nicht wissen, ist, dass Menschen benutzt, um ihre Pferde auf der linken Seite zu fahren, damit sie sich leichter verteidigen konnte, mit ihrem Schwert Arm auf der rechten Seite zu sein.

3. Bleiben Sie für mehr als eine Woche

Von den meisten Ländern, nehmen Sie einen Flug nach Australien um 24 Stunden und Sie würden auch einen Zwischenstopp Pause auf dem Weg beraten. Das ist viel Zeit auf Reisen, so ist es immer ratsam zu planen mindestens zwei Wochen im Land zu verbringen, oder es fühlt man sich etwas mehr getan, als auf einer Ebene Ihren gesamten Urlaub sitzen.

4. Wie die Jet-Lag schlagen

Sie Jetlag, weil Australien fast eine volle 12 Stunden vor der GMT, in einigen Bereichen ist. Das Beste, was zu tun ist, in die lokale Zeit so schnell wie möglich zu erhalten und geben Sie nicht die Versuchung in im Laufe des Tages zu schlafen.

4. Nicht wegwerfen australische Münzen

Die Münzen in Australien sind viel mehr wert, als Sie vielleicht denken, so sie nicht ignorieren. Die ‚Gold‘ diejenigen sind es wert, einen oder zwei Dollar je, so nicht unterschätzen, wie viel Geld man in Kleingeld haben könnte.

5. Seien Sie realistisch über den Abstand

Wenn Sie noch nie in Australien gewesen sein, dann ist es schwer, wirklich zu schätzen, wie groß das Land ist. Machen Sie Ihre Reisepläne realistisch und genügend Zeit, um tatsächlich die Sehenswürdigkeiten zu sehen, während Sie dort sind. Was wie eine kurze Fahrt auf der Karte sehen kann, ist wahrscheinlich viel weiter, als Sie denken, und einige Bereiche in den Destinationen sind sehr abgelegen und unbewohnt.

6. Lassen Sie sich in den Busch

Sie werden nicht Kängurus und Koalas in der Stadt zu sehen, so eine Reise auf jeden Fall tun, nehmen Sie in den Busch. Es ist ratsam, mit einer Führung, die an einer organisierten Tour obwohl zu gehen. Auf diese Weise werden Sie nicht verloren gehen und Sie werden viel mehr sehen.

7. Versuchen Sie die lokale Küche

Australien hat einige wirklich guten Wein und Speisen im Angebot, so beschränken sich nicht essen, nur bei den großen Filialisten, die Sie erkennen. Probieren Sie einige der lokalen Köstlichkeiten wie Känguru oder Emu, sie schmecken wirklich toll!

8. Bleiben hydratisiert

Australien kann sehr heiß, vor allem in den Sommermonaten bekommen. Hitzschlag wird jeden Urlaub ruinieren, also immer einen Hut tragen und eine Flasche Wasser mitnehmen, wohin Sie gehen. Ein kaltes Bier aussieht einladend und das Gefühl, dass Sie sehr Australian sein, aber etwas Wasser als auch haben!

9. Achten Sie auf das Wetter in der Regenzeit

Im Norden von Australien bringt der Sommer die Regenzeit mit ihm. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht dorthin gehen können, aber es bedeutet eine Menge Feuchtigkeit und natürlich das Potenzial für Zyklone und viel regen, so planen Sie Ihre Reisen entsprechend.

10. Seien Sie die Tiere respektvoll, aber nicht paranoid darüber

Jeder hat über die Spinnen und Schlangen in Australien gehört, aber wenn Sie vernünftig sind, dann werden sie kein Problem sein. In den Städten sind Sie unwahrscheinlich, dass unheimlich Krabbeltiere überhaupt zu sehen, und wenn Sie in den Busch gehen, nur vernünftige Schuhe tragen und Ihren gesunden Menschenverstand. Wenn im Meer schwimmen, schwimmt immer nur zwischen den Fahnen, in dem bezeichneten Gebiet, wie das wird höchstwahrscheinlich im Wasser gegen eine gefährliche Tierwelt geschützt werden. Wenn Sie Ihnen nicht denken, haben gebissen oder gestochen worden, einen Arzt aufsuchen sofort, aber nicht vergessen, dass Todesfälle aufgrund von Spinnen und Schlangen sind extrem selten, sogar in Australien.

Was sind Ihre Lieblings Australien Reisetipps?