10 Tipps, wie Sie Ihre Garderobe aktualisieren, ohne die Bank zu brechen | serdar-tasci.de
Stilarten

10 Tipps, wie Sie Ihre Garderobe aktualisieren, ohne die Bank zu brechen

10 Tipps, wie Sie Ihre Garderobe aktualisieren, ohne die Bank zu brechen

Es kann schwierig sein, Ihre Garderobe mit einem Budget zu aktualisieren, aber es ist nicht unmöglich, und Sie brauchen nicht ein Vermögen ausgeben, um Ihre Garderobe zu erneuern. Mit nur einem wenig Reorganisation, einig kreativen Denken und intelligente der Hoffnung, können Sie einen ganz neuen Look erstellen, ohne Ihren Schrank ausräumen und überall beginnen. Hier sind zehn gute Tipps, wie Sie Ihre Garderobe, ohne die Bank zu aktualisieren:

1. Organisieren

Der erste Schritt ist, um tatsächlich zu sehen, was Sie bereits in Ihrem Kleiderschrank haben. Holen Sie alles aus den Schränken und Schubladen und Sie werden wahrscheinlich feststellen, Dinge, die Sie über vergessen hatte, und haben seit Ewigkeiten nicht mehr getragen.

2. Mix and Match

Wenn Sie alle diese lange verlorenen Gegenstände gefunden haben, können Sie jetzt damit beginnen, neue Outfits durch die alte Vermischung. Legen Sie die Elemente zusammen, die ähnliche Farben und sehen, wie man sie anders paaren können neue Outfits zu erstellen, ohne einen einzigen Cent auszugeben.

3. Werfen Sie das nicht veraltet Kleidung

Denken Sie langfristig, wenn Sie durch Ihre Kleidung zu sortieren. Wenn ein Artikel noch in einwandfreiem Zustand ist, aber ein bisschen veraltet, nicht wegwerfen, legt es beiseite für die Lagerung. Es könnte wieder in Mode im nächsten Jahr oder in ein paar Jahren mehr sein, könnten Sie in die Lage es als Teil Ihres Vintage-Look zu tragen.

4. Tauschen mit Freunden

Holen Sie sich eine Gruppe von Freunden zusammen und haben eine Kleidung und Accessoires Swapping-Party. Warum werfen perfekt gute Kleidung, wenn Freunde könnten sie lieben? Was auch immer Sie tun, nicht nur werfen sie in den Müll; Sie können immer sie für wohltätige Zwecke spenden oder sogar verkaufen.

5. Machen Sie Ihr eigenes Zubehör

Nehmen Sie einen zweiten Blick auf einige dieser Kleidungsstücke und Accessoires, die auf die Junk-Schublade zugeordnet haben. Ein Streifen von Geweben aus einem Rock bald in einen Schal und alte Knöpfe umgewandelt werden, Schmuck und Perlen können bald in neues Zubehör gedreht werden.

7. Warten für den Vertrieb

Sie haben gerade Black Friday verpasst, aber nicht verzweifeln, da der Verkauf das ganze Jahr hindurch passiert. Warten Sie Ihre Garderobe zu aktualisieren, bis Ihr Lieblingsgeschäft einen Verkauf hat und dann können Sie neue Kleidung zu einem Bruchteil ihres üblichen Preises abholen.

8. Ignorieren Sie nicht die Liebe und Secondhand-Shops

Lassen Sie sich nicht, Ihren Stolz stoppen Sie Liebe und Secondhand-Shops versuchen, weil Sie einige erstaunliche Schnäppchen finden können, auch auf Designer-Kleidung manchmal. Nicht alle Kleidung in den Wohltätigkeitsläden verkauft wird, ist aus zweiter Hand entweder, sie haben oft ganz neu, Zeilenende Elemente, die die größeren Geschäfte gespendet haben.

9. Geschäft außerhalb der Saison

Shop regelmäßig und kaufen Kleidung außerhalb der Saison. Wenn Sie Ihren Sommer-Garderobe kaufen, wenn die Geschäfte wollen Sie, werden Sie mehr bezahlen, als Sie benötigen. Warten Sie bis zum Ende der Saison und die Preise werden fallen, dann können Sie diese Kleidung für das nächste Jahr speichern.

10. Geben Sie alte Kleidung ein neues Leben

Die meisten Kleidungsstücke können ein neues Leben eingehaucht werden. Whites können mit Bleichmittel wieder aufgehellt werden, teure Gegenstände professionell gereinigt werden kann, repariert und neu zugeschnitten und Kleidung kann eine andere Farbe gefärbt werden. Verwenden Sie Ihre Phantasie und Sie können recyceln, Geld sparen und ganz Ihre Garderobe erneuern, ohne Ihr Bankkonto abzulassen.

Was sind Ihre besten Tipps, wie Sie Ihre Garderobe zu aktualisieren, ohne die Bank?